Die Alois Irlmaier Prophezeiungen zum 3. Weltkrieg



Welche Chancen und Herausforderungen ergeben sich für den Dialog mit Stakeholdern im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit?

Unsere Zutatenliste


Seehofer hat sich in Schamhaupten eine Welt nach seinem Willen geformt, er steht dort am Stellpult, und die Figuren in den Zügen setzen sich in Bewegung, wenn er den Befehl dazu erteilt.

Beides ergibt bei ihm keine glückliche Verbindung. Er versprach niedrigere Steuern, jetzt redet er vom Sparen. Er lobte Merkels Gesundheitsfonds, jetzt will er ihn am liebsten abschaffen.

Manche sagen, er wisse mit seiner Macht nichts anzufangen. Andere Politiker wollen Deutschland verändern, Seehofer reicht es, wenn er Menschen steuern kann wie seine Eisenbahn. Manchmal scheint es, als wäre er vor allem deshalb CSU-Chef geworden, damit die echte Welt und die Kellerwelt in Schamhaupten miteinander verwachsen.

Er war jahrelang ein Fachpolitiker, der Mann fürs Detail. Jetzt hat er ein zweites Stellpult, und das steht in der bayerischen Staatskanzlei. Wenn man ihn dort trifft, fällt als Erstes seine Gelassenheit auf.

Seine Bewegungen sind gravitätisch und kontrolliert, die Beamten wirbeln, aber Seehofer bleibt ruhig. Er wirkt wie ein alter weiser König, sein graues Haupt überragt alle. Hinter der majestätischen Fassade steckt jedoch ein ganz anderer Seehofer, ein Mann, der gern spielt, mit Menschen noch lieber als mit Eisenbahnen.

Warum ist das so? Es war im November Seehofer war geschockt, er wirkte wie aufgelöst. Eisenhart ist ein freundlicher Mann mit einem offenen Gesicht, er kommt gerade von der Uni, wo er als Dozent für Politikwissenschaft arbeitet. Eisenhart schlug Seehofer damals vor, seinen Frust in einem Kabarettstück zu verarbeiten, eine kleine Psychotherapie auf der Bühne. Eisenhart schwebte ein Beichtgespräch vor, Seehofer sollte Walter Mixa spielen, der damals noch Bischof von Eichstätt war, Eisenhart selbst wollte in die Rolle Seehofers schlüpfen, der dem fiktiven Mixa seine Sünden offenbart.

Das fand Seehofer gut. Schlagzeilen findet Seehofer immer gut. Die beiden schlossen sich im Kloster Plankstetten ein und schrieben Tag und Nacht, für Seehofer war es wie eine Befreiung, er schrieb sich die Wut von der Seele. Dauernd fielen ihm fiese Spitzen gegen Merkel und Edmund Stoiber ein. Spottlust steckte schon immer in ihm, aber nun trat etwas Neues hervor, das Vergnügen, es seinen Rivalen heimzuzahlen. Eisenhart fand das zu hart. Es war, als ob ein Feuer in ihm brannte. Viermal traten Eisenhart und Seehofer zusammen auf, es waren nur kleine Bühnen, sie spielten im Gasthof Meierbeck in Gerolfing und in Lenting beim Starkbierfest.

Aber das machte nichts. Seehofer badete in der Sympathie seiner Zuhörer. In Berlin war er ein Niemand, aber hier, in der Heimat, war er plötzlich der einsame Held, der gegen die Giganten in der Hauptstadt kämpft. Am Ende gab es nur noch Seehofer.

Vielleicht ist es schwer, da nicht seinen Allmachtsphantasien zu erliegen. Christine Haderthauer hat darunter leiden müssen. Haderthauer und Seehofer kommen beide aus Ingolstadt, es gab Zeiten, da trafen sie sich im Dezember beim Meierbeck in Gerolfing, dem Heimatdorf Seehofers. Plötzlich fiel Seehofer nur Schlechtes zu Haderthauer ein. Die Christine könne das nicht, sagte er, wenn Journalisten um ihn herumstanden. Die Ministerien wurden verteilt, und am Ende klingelte doch noch Haderthauers Handy.

Seehofer bot ihr das Sozialministerium an, aber er fand kaum freundliche Worte. Menschen in diesem Metier entlohnt werden. Aber die Macht wird in der Demokratie durch Regeln beschränkt, das unterscheidet Herrschaft von der Willkürherrschaft. Er klappt seine Mappe zu und sagt: Brust raus, ihr müsst bundespolitisch wahrnehmbar sein.

Wenn einer das wörtlich nimmt und wirklich eine Revolution lostritt wie Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg, der die Wehrpflicht abschaffen will, ist Seehofer entsetzt. Seehofers Kolonne rollt vor die Hauptschule. Er muss erst einmal in den Werkraum, die Schüler haben einen Holzstamm vorbereitet, den Seehofer mit einem Fuchsschwanz durchsägen soll. Er macht sich gleich ans Werk, er kämpft und schwitzt, am Ende bricht das Stück entzwei. Natürlich, ein Witz, aber das ist das Problem mit seiner speziellen Form der Personalführung.

Er ist der Diktator mit der Narrenkappe. Wenn sich seine Opfer wehren, schüttelt er verständnislos den Kopf. Stellt euch nicht so an, könnt ihr nicht mal einen Scherz vertragen? Michael Glos wollte das irgendwann nicht mehr mitmachen. Er sitzt jetzt in einer kleinen Kammer über der Parlamentarischen Gesellschaft, er sieht irgendwie geschrumpft aus, seit er nicht mehr Minister ist. Das Sakko schlackert ihm um die Schultern. Er lacht sein kehliges Lachen, er klingt wie Barney Geröllheimer von den Feuersteins.

Sie verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in der internationalen Unternehmenskommunikation, davon 12 Jahre in leitenden Positionen, in stark regulierten und in der Öffentlichkeit stehenden Branchen wie der Chemie- und Zigarettenindustrie. Ein Blick in die sozialen Medien genügt, um zu erkennen: Authentischer Bewegtbildeinsatz zieht an.

Wie kann ich diesen Content selbst mit einem Smartphone produzieren ohne ein riesiges Filmteam im Rücken? Was muss ich technisch beachten, was ist wichtig für das Storytelling? Wie gestalte ich die Bilder? Aber auch - wo sind die Grenzen? Im Workshop zeigen wir konkrete Beispiele auf und geben praktische Tipps. Sie deckt dabei durch ihre langjährige Erfahrung in Parteien und Verbänden unterschiedlichste Kunden aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft ab.

Was bedeutet der Einsatz von Blockchain für die Kommunikation? Verspricht Blockchain Vertrauen - z. Können Informationen und Quellen besser auf deren Echtheit überprüft werden? Das Unternehmen wurde im Januar gemeinsam mit dem Minderheitsgesellschafter Burda gegründet. Ingo Rübe ist Vorstandsmitglied der Drupal Association. Thomas Leitner Vice President. So geht Markenführung bei Europas führendem privaten Krankenhausbetreiber: Natalie Erdmann und Christian Hanke sprechen über die Erfolgsfaktoren, Chancen und Herausforderungen der digitalen Markenführung, und welchen Stellenwert dabei die besondere Art der Zusammenarbeit von Unternehmen und Agentur hatte.

Natalie Erdmann Leiterin Unternehmenskommunikation und Marketing. Natalie Erdmann ist seit Leiterin Unternehmenskommunikation und Marketing bei Helios, Europas führendem privaten Krankenhausbetreiber. Seit bei Helios war sie zuvor Projektleiterin bei "Deutschland - Land der Ideen", der Standortinitiative von Bundesregierung und deutscher Wirtschaft.

Was die digitale Transformation von Kommunikation und Führung verlangt. Die rapide fortschreitende Digitalisierung erfordert tiefgreifende Veränderungen in Kommunikation und Führung: Hoher Wettbewerbsdruck, die damit verbundene Einführung neuer Organisationsformen und das Aufbrechen von Unternehmenskulturen beschleunigen die Demokratisierung von Information in Unternehmen - so die These. Wer schneller und näher am Markt agieren will, muss etablierte Führungsprinzipien und Kommunikationsformen demnach grundsätzlich überdenken.

Kommunikation und Führung kommt damit in Transformationsprozessen eine Schlüsselrolle zu: Das Panel diskutiert aus den Perspektiven der Kommunikation und der Personalberatung, welche neuen Anforderungen solche Transformationsprozesse an Kommunikation und Führungsverhalten stellen, welche Kompetenzen Führungskräfte in diesem Umfeld brauchen und wie Kommunikation, Personal- und Organisationsentwicklung in der Transformation sinnvoll zusammenwirken können.

Anneke Neuhaus Head of Thought Leadership. Im Fokus steht dabei die Positionierung des Unternehmens, seiner Vorstände und Führungskräfte mit Blick auf Zukunftsthemen, die von besonderer Relevanz für die Konzernstrategie und das langfristige Reputationsmanagement von Siemens sind. Besonders intensiv befasst sie sich derzeit mit Themenfeldern wie der vierten industriellen Revolution sowie den vielfältigen Veränderungen im Kontext der digitalen Transformation.

Zu ihren weiteren wesentlichen Aufgabenfeldern zählt die strategische Weiterentwicklung der Corporate Brand und damit der gesamten Markenarchitektur. Die promovierte Betriebswirtin sammelte zudem Erfahrung in der Unternehmensberatung und verantwortete bei der Deutschen Bank unter anderem die Kommunikations- und Marketingthemen des Bereichs Private Wealth Management. Lutz Golsch Country Head Deutschland. Derzeit befasst er sich verstärkt mit der kommunikativen Dimension von Transformationsprozessen und deren Auswirkungen auf externe und interne Stakeholder.

Er ist gefragter Gesprächspartner auf Vorstandsebene für die digitale Transformation und spricht und publiziert häufig zu diesem Thema. Vor seinem Eintritt in die Personalberatung war der Diplom-Wirtschaftsingenieur unter anderem in leitender Funktion im Bertelsmann-Konzern tätig. In seiner langjährigen Führungserfahrung in Unternehmen hat er den Wert einer sorgfältigen Personalauswahl erkannt, um echte Hochleistungsteams zu schaffen.

In kleinen Schritten zu einer Vertrauenskultur. Künftiger Erfolg hängt jedoch am Mut der Mitarbeitenden, an Selbstverantwortung und Entscheidungslust. Vor einem Jahr startete EOS deshalb die culturaljourney eos: Besonders wichtig ist der studierten Kulturwissenschaftlerin die Vernetzung von Kommunikation und Marketing im Sinne einer ganzheitlichen Kommunikation — extern wie intern und auf allen Kanälen. War Gründen wirklich eine gute Idee? Von Selbstständigkeit träumen viele.

Die beiden berichten, wie aus dem Himmelfahrtskommando ein erfolgreiches Unternehmen wurde und, woran sie beinahe gescheitert wären. Katharina ist Mitgründerin und geschäftsführende Gesellschafterin von rlvnt. Bereits während ihres Studiums der Angewandten Medienwirtschaft arbeitete sie als selbstständige PR Beraterin für den elterlichen Betrieb.

Nach beruflichen Stationen in Unternehmen und Agentur entschied sie sich zusammen mit ihrem Mann Matthias die Agentur rlvnt zu gründen. Matthias Biebl Geschäftsführender Gesellschafter. Vor vier Jahren gründete er zusammen mit seiner Frau Katharina die Agentur rlvnt in Hannover, die mittlerweile eine Vielzahl namhafter Unternehmen in Sachen strategischer Unternehmenskommunikation berät und unterstützt.

Ein Hoch auf das Internet! Es ist Inspiration, Kreation und Kommunikation, es fördert die Demokratisierung. Es erfordert Mut, konsequent gegen Hatespeech vorzugehen. Und man muss wissen, welche Strategien erfolgreich sind. Dunja Hayali Moderatorin, Journalistin.

Ebenso akribisch vorbereitet, doch thematisch nicht festgelegt präsentiert sie Kongresse, Galas, Preisverleihungen und Konferenzen. Nach zwei erfolgreichen Staffeln startet das Talkmagazin im Juli auf einem neuen Sendeplatz in die dritte Runde. Im Mai erhielt sie den Bundesverdienstorden für ihr Engagement gegen Fremdenfeindlichkeit und Rassismus.

Das festliche Highlight findet dieses Jahr im Admiralspalast statt: Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Was sind die Erfolgsfaktoren einer erfolgreichen Unternehmenskommunikation in der digitalen Gesellschaft? Wie arbeiten die besten Kommunikatoren mit ihren Vorständen zusammen?

Und wie nutzen sie die neuen digitalen Opportunities intern und extern? Wie wird man ein exzellenter Kommunikator? Vorgestellt und diskutiert werden erstmalig die wichtigsten Ergebnisse der aktuellen Exzellenz-Studie Ehrhart blickt auf mehr als 20 Jahre Erfahrung im internationalen Kommunikationsmanagement zurück.

Der promovierte Politikwissenschaftler ist seit Honorarprofessor für Internationale Unternehmenskommunikation am Institut für Kommunikations- und Medienwissenschaft der Universität Leipzig.

Er hat zu Kommunikationsthemen publiziert und zahlreiche Vorträge gehalten. Judith von Gordon studierte Angewandte Sprachwissenschaft. Seit durchlief Judith von Gordon verschiedene Kommunikationsfunktionen bei Boehringer Ingelheim.

Hochschule Mainz University of Applied Sciences. Jan Runau Leitung Unternehmenskommunikation. Transformation und Wandel sind nur möglich, wenn alle an einem Strang ziehen. Wie gelingt ein nachhaltiger, gesellschaftlicher Wandel durch Führung, Empowerment und Vorbilder, der sich für das gesamte Unternehmen auszahlt?

Welche Funktionen erfüllen Kommunikatoren hierbei? Wie können Frauen unterstützt werden, damit Sie Führungspositionen übernehmen? Gabriele Kaminski Managing Partner. Cornelia Kunze Inhaberin von i-sekai und 1. Cornelia Kunze ist Owner und Founder von i-sekai, einer Kommunikationsberatung für globale Marken, die von Deutschland aus effektive und kreative Kommunikationslösungen als Sparringspartner des Headquarters erarbeitet.

Ihr regionaler Schwerpunkt ist Europa und Asien. Vor der Gründung von i-sekai war Cornelia Kunze 19 Jahre lang in verschiedenen Managementpositionen bei Edelman tätig, u. Die Diplom-Kauffrau mit Schwerpunkt Marketing war die ersten acht Jahre ihrer Karriere auf Unternehmensseite als Pressesprecherin und Marketingleiterin tätig - bei Mars und bei der KirchGruppe - bevor sie auf die Agenturseite wechselte.

Cornelia Kunze ist Co-Initiatorin und 1. Regine Kreitz Director Communications. Wie erreichen Kommunikationsinhalte eine Leserate von über 95 Prozent und darüber hinaus Klickraten von 50 bis 70 Prozent?

Wie sollte die eigene Messenger-Kommunikation aufgebaut werden, welche Tools sind dafür geeignet? Wie erfolgreich ist eine Distribution von Presseinformationen über WhatsApp? Wie können Messenger-Dienste für Newsletter und Alerts genutzt werden? Welche Chancen und Herausforderungen ergeben sich für den Dialog mit Stakeholdern im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit? Und mittendrin sind Sie gefragt: Setzen Sie sich interaktiv mit dem Thema auseinander.

Niels Genzmer Head of Communications. Vor seinem Start bei der DB lernte und betrieb er Kommunikation praktisch und theoretisch aus unterschiedlichsten Sichtweisen - im Studium der Publizistik- und Kommunikationswissenschaft, als Werber und als Journalist.

Wieviel Mut vertragen PR und Kommunikation wirklich? Mutige PR kann grandios in die Hose gehen, aber auch gewollt hohe mediale Wellen schlagen. Was geht und was geht gar nicht? Oliver Santen Geschäftsführer Kommunikation. Head of PR, Siemens bis Leiter Media Relations, Siemens bis Pressesprecher, Allianz Group bis Rayk Anders regt mit seinen Beiträgen immer wieder zu hitzigen Dikussionen im Netz an.

Beim Kommunikationskongress in Berlin plädiert er live für eine stärkere Debattenkultur und mehr Bewusstsein für den sogenannten "Infokrieg": Rayk Anders Journalist, Webvideoproduzent.

Seine meinungsstarken Beiträge erreichen wöchentlich bis zu 4 Millionen Zuschauer und sorgen immer wieder für hitzige Diskussionen in den sozialen Netzwerken. Nur weil sie Mädchen und junge Frauen sind. Doch gerade sie zeigen uns auch, was sie Positives für sich, ihre Familien und ihre Gesellschaften bewirken können, wenn sie stark und mutig sind. Wenn die Rechte der Kinder umgesetzt und ihr Schutz gewährleistet ist. Wir geben ihnen eine Stimme - politisch, medial und gesellschaftlich. Maike Röttger Vorsitzende der Geschäftsführung.

In der Entwicklungszusammenarbeit engagiert sie sich für die Rechte der Kinder mit Fokus auf die Situation von Mädchen. Deren Bildung, Ausbildung und gesellschaftliche sowie politische Stärkung zählt sie zu ihren Hauptaufgaben.

Sozialisation im Netzwerk — Geht Doch! Es bedarf einer gehörigen Portion Mut, sich auf Neues einzulassen. Das gilt vor allem für die Unternehmenskommunikation, die es gewohnt ist, entlang bewährter Muster und Praktiken zu agieren, um erfolgreich zu sein. Der Workshop vermittelt, welche Vorteile das Arbeiten in Netzwerkstrukturen der Kommunikation bietet. Seit führt Silvia Hänig ihre eigene Beratung.

Zuvor war sie als associated director bei Waggener Edstrom sowie als senior consultant bei Maisberger WhiteOaks tätig. In diesem Panel präsentieren innovative Start-ups Ihr Unternehmen. In nicht mehr als 4 Folien wird gezeigt, wie sie denken, arbeiten und kommunizieren. Fabio Adlassnigg Manager Public Relations. Raphael Fellmer macht das Lebensmittelretten mainstream und setzt sich seit gegen die Lebensmittelverschwendung ein. Dafür lebte der Berliner 5 Jahre im Geldstreik und hat foodsharing mitgegründet, ist Autor und durch sein Engagement, Vorträge und Medienauftritte eine Instanz gegen Verschwendung und Überfluss geworden.

Seit mehr als 15 Jahren entwickelt der Unternehmer innovative Geschäftsmodelle im Future Mobility Segment und baute mehrere Start-ups und Technologieunternehmen auf. Weiss sitzt im Beirat verschiedener Unternehmen und ist als Business Angel für junge Gründerteams tätig. Mit ihrem Unternehmen verfolgt sie das Ziel, eine medizinische Versorgung grenzenlos zugänglich zu machen. Chung ist davon überzeugt, dass es sich um ein globales Thema handelt.

In ihrer Karriere hat sie bereits zahlreiche Erfahrungen in der Welt gesammelt. Janina ist Mitgründerin und Geschäftsführerin von Civey. Das Berliner Startup ist Markt- und Technologieführer für Meinungsdaten und hat die komplette Prozesskette in der Marktforschung automatisiert.

Kunden erhalten so repräsentative Umfragen in Echtzeit. Vor der Gründung des Unternehmens war die studierte Volkswirtin zuletzt in einem Branchenverband tätig. Sie ist heute Vorstand des Bundesverbands Deutscher Startups. Von deutschsprachigen Ausgabe des Forbes Magazins wurde Janina als 30under30 nominiert. Ina Froehner Head of Communications.

Videos sind der Content, der in den sozialen Netzwerken die höchste Aufmerksamkeit erreicht und die meisten Interaktionen erzielt. Wie kann das die Unternehmenskommunikation für ihre Ziele nutzen, welche Vorbereitung ist nötig, und wie werden ansprechende Videos produziert und erfolgreich platziert?

Vera Heck Executive Director. Silostrukturen werden vielmehr virtuell aufgebrochen und die Kommunikationsdisziplinen entlang des gesamten Content-Lifecycles für eine bessere crossmediale Zusammenarbeit miteinander vernetzt. Doch ist die Digitalisierung des Newsrooms wirklich das Allheilmittel für die Unternehmenskommunikation, und was sind ihre analogen Voraussetzungen?

Niklas Schaffmeister Geschäftsführender Gesellschafter. Als ausgewiesener Experte für Markenmanagement und Unternehmenskommunikation begleitet Dr. Er ist geschäftsführender Gesellschafter der internationalen Marken- und Kommunikationsberatung Globeone. Eine Hochgeschwindigkeits-Gesellschaft sucht Orientierung und findet sie in der Marke. Dirk Huesmann Vorsitzender des Vorstands. Bereits seit arbeitet er für wirDesign, seit am neu gegründeten Standort in Berlin. Zu seinen betreuten Kunden zählen u.

Politik der tausend Köpfe. Wie schafft man eine One Voice Policy in einem dezentralen System? Wie transportiert man Themen und Werte bis in die Spitzen? Wie integriert man Erfahrungen und Best Practices vor allem in der Gesamtkommunikation?

Emilie Bourgoin Leiterin Public Affairs. Bevor sie einen Master in internationaler Betriebswirtschaftslehre an der Handelsschule Paris erwarb, absolvierte sie ein Magisterstudium der Germanistik in Deutschland. Frau Bourgoin war als stellvertretende Geschäftsführerin bei der Internationalen Messen in Frankreich GmbH, die über 30 französische Messen in der Bundesrepublik vertritt, tätig. Zuvor leitete sie für Unternehmen der Lebens- und Genussmittelbranche Marketingprojekte zur Entwicklung auf nationalen und internationalen Märkten.

Geburtstag — den Weg durch den politischen Raum nahm und was wir alle davon lernen können. Sie veröffentlichen regelmässig Artikel in führenden Zeitungen und helfen anderen Menschen ihre politische Stimme zu finden. Martin Speer Autor, Aktivist und Feminist. Sei es, dass es in der Oper Videokunst zu sehen gibt, im Museum getanzt oder auf der Theaterbühne eine Performance mit bildender Kunst, Musik und Tanz gezeigt wird.

Diese genreübergreifenden Darstellungsform, bei denen die Kunstformen jeweils bleiben, durch deren Verbindung untereinander allerdings grenzüberschreitendes Kunsterleben mit neuen Perspektiven generiert wird, fordern neue Wege in der Kommunikationsarbeit der Institutionen heraus. Cornelia Heising Leitung Marketing. Thomas Koch Leitung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.

Neben der klassischen Pressearbeit setzen wir bei Daimler zunehmend auf Personalisierung, um unsere Themen zu verpacken, und auf eigene Plattformen, um sie zu verbreiten. Was wir dabei in den letzten Jahren erreicht und gelernt haben, zeigen wir am Beispiel der internen und externen CEO-Kommunikation bei Daimler. Jörg Howe Leiter Globale Kommunikation.

Howe ist für die interne und externe Kommunikation des Stuttgarter Automobilkonzerns verantwortlich, der mit Standorten auf allen fünf Kontinenten, seine Produkte in nahezu allen Ländern vertreibt. Ein Jahr später ging Howe zu Sat 1.

Zwischen und verantwortete Howe zusätzlich die Geschäftsführung von N Tobias Just Director Digital Media. Seit mehr als 15 Jahren ist er in verschiedenen PR-Funktionen aktiv: Im Rahmen des Kommunikationskongresses wird sie zeigen: Welche Inhalte sowohl in der Unternehmenskommunikation als auch im Personal Branding Reichweite generieren. Gudrun Herrmann Leitung Kommunikation. In dieser Rolle verantwortet sie die interne, externe und Change Kommunikation und betreut die Online-Kanäle der Unternehmens.

Gudrun Herrmann ist seit mehr als zehn Jahren im digitalen Raum unterwegs und möchte die richtigen Leute miteinander in Verbindung bringen, um ihnen wirtschaftliche und private Möglichkeiten zu eröffnen.

Als Mutter von zwei Töchtern engagiert sie sich für und beschäftigt sich mit Themen rund um die digitale Erziehung von Kindern sowie der Gleichberechtigung von Frauen. Ihr Ruf ist oft gut, sie gelten als uneigennützig und moralisch integer. Das Vertrauen in die Politik schwindet, irrationale Ängste werden geschürt, Unternehmen beklagen aggressive und destruktive Kampagnen. Immer häufiger wird auch gefragt, wie transparent NGOs selber sind.

Welche Interessen verfolgen NGOs wirklich — und wie werden sie kontrolliert? Jörg-Andreas Krüger Geschäftsleitung Naturschutz. Er verfügt über langjährige Erfahrungen im haupt- und ehrenamtlichen Naturschutz. Einjährige Lehre zur Schuhverkäuferin in Leer bis Jurastudium an den Universitäten Osnabrück und Mainz bis Referendariat in Hessen und in den Niederlanden bis Rechtsanwältin in einer Wirtschaftskanzlei in Darmstadt bis Mitglied des Kreistages Leer u.

Sebastian Frevel geschäftsführender Gesellschafter. Der Experte für Corporate und Public Affairs berät seit Unternehmen und Verbände und ist spezialisiert auf strategische Interessenvertretung, politische Unternehmensreputation sowie Stakeholder Management. Ein weiterer Schwerpunkt seiner Arbeit ist die Organisationsberatung für Verbände und Unternehmen, z. Sebastian Frevel entwickelte für Unternehmen und Verbände diverse politische Kommunikationsstrategien und begleitete erfolgreich zahlreiche Gesetzgebungsprozesse vor allem zur Wirtschafts-, Umwelt- und Verbraucherpolitik.

Mitglied der de'ge'pol - Deutsche Gesellschaft für Politikberatung e. Lars Rademacher Kommunikationswissenschaftler und Theologe, Vorsitzender. Wie Kommunikations-Manager und Journalisten einander wahrnehmen. Ein Streitgespräch über den Arbeitsalltag auf den entgegengesetzten Seiten des Schreibtischs. Patrick Kammerer arbeitet seit 25 Jahren als Kommunikationsmanager. Er hat in Tübingen und Stanford studiert, als M. Bei Shell war er über sieben Jahre in internationalen Positionen tätig, unter anderem als Leiter Kommunikation und Wirtschaftspolitik für Deutschland, Österreich und die Schweiz, als Kommunikationschef für die europäische Region sowie als Global Head of Communications and PR für das weltweite Tankstellengeschäft.

Seit ist er auch ehrenamtlicher Präsident der Wirtschaftsvereinigung alkoholfreie Getränke e. Auf der anderen Seite ist sie nie so ganz losgelöst und unabhängig von der Mutter, denn jede Kommunikation kann auch auf die Konzernmarke abfärben. Heute funktioniert dieser Spagat bei Jettainer und Lufthansa Cargo, aber bis dahin gab es steinige Streckenabschnitte.

Familientherapie in Sachen PR. Eine kleine Anleitung zum Richtigmachen — für Töchter und Mütter! Seit ist er im Lufthansa Konzern, zunächst in der Passage Airline. Seit verantwortet er das Marketing, die Öffentlichkeitsarbeit sowie das Umweltmanagement bei Jettainer, einer prozentigen Tochter der Lufthansa Cargo. Schöne Adjektive kann jeder. Doch wie können wir erfolgreich kommunizieren, wenn beispielsweise die Wahrnehmung der Kunden nicht mit der Selbstbildnis des Unternehmens übereinstimmt?

Und wieviel Mut verträgt eigentlich meine Kommunikation? In seinem Vortrag berichtet er über seine Gründungen in den unterschiedlichsten Branchen und von der Entscheidung, eine Hochschule zu eröffnen, die digitale Pioniere und Gründer von morgen ausbildet.

In früher Jugend machte er sich mit einer Internetagentur selbstständig, aus der später das Hosting-Unternehmen Scaling Technologies hervorging. Im Herbst rief er den Bundesverband Deutsche Startups ins Leben, bei dem er bis heute ehrenamtlich als stellv. Mitte verkaufte er sein Projekt Lebenslauf. Tom ist aus tiefer Überzeugung Unternehmer. Er liebt das Operative, programmiert leidenschaftlich und unterstützt junge Startups als Investor und Business Angel.

Alina Schröder wurde am Mai in Koblenz geboren. Sie studierte Medienwissenschaft, Psychologie und Volkswirtschaftslehre in Bonn. Torsten Panzer Dozent, Kommunikationsberater und Vorstandsvorsitzender. Für die Glaubwürdigkeit unserer Präsenz und für eine unverfälschte Individualität!

Wenn wir den Mut haben, uns wohl zu fühlen wie wir sind und eigene Unsicherheiten respektieren, entspannen wir uns sichtlich — auf der Bühne, im Interview, in einer Verhandlung oder einem Mitarbeitergespräch. Die Tatsache, dass unser Gestus etwas über unsere Befindlichkeit, Gedanken und Haltung erzählt, macht uns lesbar.

Da unsere Körpersprache ein in Bewegung ausagierter Gedanke und Fenster zu unserer Innenwelt ist, zeigen wir mit unserem Körper Gefühle, die wir nicht verbalisieren können oder dürfen. Es gibt etwas dazwischen: Regisseurin für Business und Medienauftritte.

Seit über 25 Jahren begleitet sie Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Kultur und Politik und unterstützt sie auf deren alltäglicher Businessbühne — ob Meeting, Konferenz, Interview oder Medienauftritt — und bei der Entwicklung ihrer Führungsqualitäten. Ihre weiteren Qualifikationen in aller Kürze: Wer es mit der Gen Z zu tun hat, lernt schnell: Da braucht es Mut, sich von der Zielgruppe leiten zu lassen, sowie Stärke, Neues einfach zu probieren und auch einen Misserfolg als Learning anzunehmen.

Manuela Koneczny Leiterin Öffentlichkeitsarbeit. Ihre disziplinübergreifende Erfahrung zeichnet sie aus: Zuvor war sie als Kulturmanagerin und beim Bayerischen Rundfunk im Unternehmensmarketing tätig. Wie bringt man kaum bekannte Fakten an junge Zielgruppen? Mit verrückten Typen, viel Wind und einem E-Auto. Catrin Glücksmann Leitung Unternehmenskommunikation und Umfeldmanagement. Catrin Glücksmann ist gelernte Journalistin. Seit 20 Jahren verantwortet sie Kommunikation, u. Fallbeispiel Strategy-Rally für Mitarbeiter.

Wie lassen sich Mitarbeitende für die Unternehmensmission begeistern? Indem man sie spielerisch erfahrbar macht. Das Fallbeispiel zeigt, wie dies einem Mittelständler mit 3. Barbara Hott PR Seniorberaterin. Barbara Hott kombiniert ihre langjährige, praktische Erfahrung als Kommunikationsexpertin im In- und Ausland mit fundierten Ansätzen der systemischen Organisationberatung, um Unternehmen in veränderungsgeprägten Zeiten wirksam zu beraten. Führungskräfteworkshop oder Mitmachaktion —das Ziel bestimmt das Format.

Frieder Pfleghar Managing Partner. Frieder Pfleghar berät seit über 20 Jahren Konzerne und Mittelständler sowie öffentliche Institutionen und Verbände in interner und externer Kommunikation.

Als zertifizierter Berater für Change-Management und OE versteht er auch die interne Kommunikation als Instrument der strategischen Unternehmensentwicklung. Ist das das Ende handfester Social-Media-Insights? Nach wie vor gibt es 3,03 Mrd. Im Schnitt kommt alle 15 Sekunden einer dazu. Man fragt sich nur: Daniel Köthe Marketing Manager. Daniel Köthe verantwortet bei Talkwalker die Bereiche Datenpartnerschaften und Marketing für den deutschsprachigen Raum.

Er zeigt mit seinen Mitstreitern Haltung, wenn sie an der Hotline die Menschen mit ihren Meinungen und Sorgen ernst nehmen. Ali Can Aktivist, Gründer und Vorsitzender. Mut zur professionellen Authentizität. Wie gelingt der typgerechte Videoauftritt? Die einen wirken abgebrüht und sprechsicher, aber es fehlt Lebendigkeit. Die anderen sichtlich und hörbar nervös — und wieder andere quirlig und smart, aber unstrukturiert.

In welchem Format wirke ich telegen? Ich bin fotogen mit dem richtigen Farbfilter - doch welche Farbe meiner Persönlichkeit braucht mein Redebeitrag in unterschiedlichen Videoformaten? Erleben Sie, wie wichtig authentische Sprechweise und typgerechte Körpersprache sind, um Ihre Botschaften stark zu machen!

Jeder, der ein wenig Mut aufbringt, kann nur: Ob vor der Kamera für externe Zuschauer oder für corporate media, ob auf der Bühne, in der Businesspräsentation, oder Verhandlungs- bzw.

Unsere Aufgaben verändern sich stark. Wo traditionell journalistische Fähigkeiten und Organisa-tionstalent gefragt waren, brauchen Kommunikatoren heute ergänzende Kompetenzen und müssen sich ständig weiterentwickeln. Juliane Kiesenbauer stellt die Ergebnisse der weltweit ersten Studie zum Thema Personalentwicklung in Kommunikationsabteilungen vor.

An Fallbeispielen zeigt sie, wie ein zukunftsfähiges Kompetenzmanagement etabliert wird. Juliane Kiesenbauer promovierte zum Thema Kompetenzmanagement für die Unternehmenskommunikation in Zusammenarbeit mit globalen Konzernen an der Universität Leipzig.

Kiesenbauer war zuvor u. Löst die digitale die klassische Kommunikation ab? Stimmungen und Kanäle im Netz richtig einschätzen, dazu Mitarbeiter, Mitglieder und Kunden als Influencer steuern und natürlich die Kernbotschaften zu den Empfängern bringen; welche Rolle spielt da der Pressesprecher?

Magnus Hüttenberend Leitung Digitale Kommunikation. Magnus Hüttenberend studierte Kommunikationswissenschaft in Münster und Berkeley. Anna Martinsohn Online-Redakteurin und stellvertretende Pressesprecherin. Zuvor hat sie internationale Forstwirtschaft studiert und promoviert. In Mexiko arbeitete sie in verschiedenen Bereichen wie Radio, TV, Zeitschriften und Tageszeitungen, sowie als Universitätsdozentin für politische Kommunikationsstrategie. Fallstudien zum Umgang mit Hass.

Hatespeech ist schon bedrohlich, wenn sie "nur" durchs Netz wabert. Aber was tun, wenn Hass in der Kommune oder Kirchen gemeinde ganz konkret wird? Eine Belastungsprobe für Kommunikationsverantwortliche.

Carsten Splitt Leiter der Pressestelle. Die Brau Union Österreich hat sich zum Ziel gesetzt, die beste Bierkultur für die Zukunft zu schaffen und diese nach sozialen und ökologischen Kriterien zu gestalten und verantwortungsvoll zu kommunizieren.

Nachhaltigkeit, soziale Verantwortung oder Unternehmenskultur. Zu den beruflichen Stationen der Politik- und Medienwissenschaftlerin gehören Tätigkeiten als Lektorin in verschiedenen Buchverlagen, die Standortleitung eines Beratungsunternehmens sowie die Leitung des Kommunikationsbereichs eines Klinikums.

Nils Haupt hat die Kommunikation der Containerlinienreederei Hapag-Lloyd mit ihrer über jährigen Tradition und klassischen Kommunikationsinstrumenten seit runderneuert. Haupt versteht seine Rolle als Seismograph, Leuchtturm und Satellit. In der heutigen digitalen Welt muss Kommunikation aus seiner Sicht interaktiv, proaktiv, kreativ, schnell und transparent sein. Nils Haupt Leitung Unternehmenskommunikation. Warum wir uns trauen müssen, die Kommunikation zu entschleunigen.

In der Theorie sind alle Mitarbeiter schon so weit, in der Praxis schaut es oft anders aus. Wie nimmt man sie nachhaltig auf diesem Weg mit und lässt sie zu Fans der neuen Strategie werden? Matthias Kluckert ist für alle Inhalte, die das Intralogistik-Unternehmen verbreitet verantwortlich.

Zuvor war er stellvertretender Berlin-Lokalchef von B. Kluckert studierte Chinesische Sprache und Kultur in Peking. Best Cases der Gewinner. Wir nehmen rhetorische Ausnahmezustände bekannter Köpfe vor Publikum und im Medienkontakt — und was man daraus lernen kann für den eigenen, überlegten Auftritt.

Alexander Ross Wirtschaftsjournalist, Buchautor und Kommunikationstrainer. Trainiert die richtigen Worte: Schreibt und liest Geschichten für ihr Leben gern, egal ob Tweet oder Roman. Dank Mindfulness Meditation tiefenentspannt. Keep calm and monitor. Fallbeispiele für die digitale Mitarbeiterkommunikation. Informationen tagesaktuell liefern, relevanten Content überall verfügbar machen und Reichweite erhöhen — digitale Lösungen gewinnen für eine effektive Mitarbeiterkommunikation immer mehr an Bedeutung.

Philipp Mann Geschäftsführender Gesellschafter. Zuvor war er als Kreativdirektor und Consultant in einer strategischen Kommunikationsberatung tätig. Die deutsche Geflügelwirtschaft beweist im doppelten Sinne Mut zur eigenen Haltung — mit klar formulierten Ansprüchen und Zielen rund um die Themen Tierwohl, Nachhaltigkeit und Lebensmittelsicherheit. Die aktuelle Verbraucherkampagne bietet dabei einem gesellschaftlichen Dialog auf Augenhöhe eine moderne Plattform und eine unverwechselbare Heimat: Verantwortung und Authentizität gehören zusammen.

Menschen hören nur schwer zu, deshalb muss man wissen, wie, wann und wo man sie erreicht. Denn nur wer mutig ist, hat auch was zu erzählen. Aktuell zu einer selbstbewussten Verbraucherkampagne, die die Geflügelbranche so noch nicht gesehen hat — modern, mutig und unüberhörbar.

Christiane von Alemann Leiterin Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit. Zentralverband der Deutschen Geflügelwirtschaft e. Macht euch nicht in die Hose! Die studierte Juristin und gelernte Journalistin leitet seit die Kommunikation der deutschen Geflügelwirtschaft und war zuvor mehrere Jahre lang Tageszeitungsredakteurin.