Wie ein W9 Steuerformular ausfüllen



Einmal im Jahr zwischen dem 1.

Fragen zur Kirchensteuer:


Demnach wird heutzutage von den Banken der Einstandskurs meistens nicht mitgeliefert. Verluste können nur mit Wertpapieren mittels Depotübertrag übertragen werden.

Voraussetzung hierfür ist, dass es sich bei dem Depotübertrag um Gläubigeridentität handelt und alle im Depot befindlichen Wertpapiere übertragen werden. Zudem dürfen keine weiteren Depots bestehen.

Im Rahmen eines Teilübertrages ist dies leider nicht möglich. Unter den gleichen Voraussetzungen ist auch der Übertrag von anrechenbarer ausländischer Quellensteuer möglich.

Verluste können nur dann auf eine andere Bank übertragen werden, wenn im Rahmen des Depotübertrags alle noch vorhandenen Stücke des alten Depots übertragen werden. Ein reiner Geldübertrag oder Teilübertrag ist für die Übertragung von Verlusten nicht ausreichend.

Es muss zwingend ein kompletter Übertrag stattfinden. Der Verlustübertrag erfolgt nur, wenn Sie die abgebende Bank dazu im Rahmen des Depotübertrags beauftragen.

Auf dem Formular können Sie einfach die entsprechenden Kreuze setzen. In allen anderen Fällen können Sie bis zum Diese wird Ihnen dann am Anfang des Folgejahres zur Verfügung gestellt. Die Verlustbescheinigung erhalten Sie in dem Fall ohne diese explizit zu beantragen am Anfang des Folgejahres per Post. Grund hierfür kann sein, dass ein übertragenes Wertpapier auf der Lagerstelle Clearstream Luxemburg verwahrt wird.

Wir können die Fachabteilung beauftragen das Papier auf die nationale Lagerstelle umzulagern, so dass Sie das Papier in Deutschland handeln können. Dieser Service ist aktuell kostenfrei. Die Dauer hängt sehr stark von dem jeweiligen Wertpapier ab.

Demnach haben wir leider keinen Einfluss auf die Dauer des Lagerstellenwechsels. Lagerstellenwechsel für den Auslandshandel zu beauftragen, bitten wir Sie den Auftrag Lagerstellenumlegung für Auslandshandel auszufüllen und uns dies entweder per Post im Original oder bei vorliegen einer Faxhaftungserklärung auch per Fax weiterzuleiten.

Die Gebühren entnehmen Sie bitte unserem aktuellem Preis- und Leistungsverzeichnis. Auf die nachstehende Handelbarkeit und die Dauer des Lagerstellenwechsels haben wir leider keinen Einfluss. Januar werden Kapitalerträge wie z. Die Verrechnung von Gewinnen und Verlusten erfolgt bei uns täglich ganz automatisch.

Die Abgeltungsteuer wird direkt von uns an das Finanzamt abgeführt. In der Regel müssen die Kapitalerträge in der persönlichen Einkommensteuererklärung dann nicht mehr veranlagt werden. Übergangsregelungen für Zertifikate Für Zertifikate gibt es Sonderregelungen: Der Verkauf ist nur dann steuerfrei, wenn zwischen Kauf und Verkauf mindestens zwölf Monate liegen und das Papier vor dem Finanzinnovationen sind unabhängig vom Anschaffungszeitpunkt immer Abgeltungsteuerpflichtig.

Das Führen von Verlusttöpfen für Körperschaften ist nicht zulässig. Gleiches gilt für Verluste bei betrieblichen Anlegern und gewerblich tätigen Personenunternehmen, insbesondere Personenhandelsgesellschaften.

Ja, da die Steuerbuchungen immer kundennummernbezogen durchgeführt werden, werden Gewinne und Verluste, die für dieselbe Kundenstammnummer anfallen, untereinander verrechnet.

Wenn Sie einen Verlust realisiert haben, ist die Reihenfolge so, dass zuerst eine Rückerstattung bereits gezahlter Steuer erfolgt, dann lebt Ihr Freistellungsauftrag wieder auf und danach erst wird der Verlusttopf befüllt. Sollten Sie einen Gewinn realisieren ist die Reihenfolge der Verrechnung so, dass zuerst eine Verrechnung mit Verlusten durchgeführt wird und erst danach wird Ihr Freistellungsauftrag angesprochen.

Sollte beides nicht vorhanden sein, erfolgt eine direkte Besteuerung im Rahmen der Abgeltungsteuer. Leider ist diese Vorgehensweise nicht möglich.

Altverluste können nur über Ihre Steuererklärung mit künftigen Gewinnen verrechnet werden. Dafür stellen wir Ihnen automatisch eine Jahressteuerbescheinigung aus, sofern steuerrelevante Buchungen vorliegen.

Ihre Jahressteuerbescheinigung erhalten Sie, sofern steuerrelevante Erträge generiert wurden, jeweils zum Ende des Quartals des nachfolgenden Jahres in Ihr Online-Archiv. Wenn wir keine andere Weisung von Ihnen erhalten, werden die Verlusttöpfe automatisch ins Folgejahr übertragen und fortgeführt.

Ihr Verlusttopf steht somit im Folgejahr für die Verrechnung weiter zur Verfügung. Bei Gewinnen aus nach dem Eine Verrechnung von Steuer und Verlusten aus Altfällen wird nicht vorgenommen. Nach den gesetzlichen Regelungen liegt es im Ermessen der Bank, zu welchem Zeitpunkt sie auf Kundenbasis die Verlustverrechnung und die damit verbundene Steueroptimierung durchführt. Ohne die gesetzlichen Vorschriften zu verletzen, könnte dies im Extremfall nur einmalig am Ende des Jahres erfolgen.

Die Bank wird für ihre Kunden die Verlustverrechnung untertägig bei jeder Transaktion des Kunden durchführen.

Dann verbleibende Verluste werden entweder ins Folgejahr vorgetragen oder auf Antrag bescheinigt. Einen Antrag zur Erstellung einer Verlustbescheinigung muss bis zum Sie können diese bis zum Soweit Aktienverluste bestehen, können diese Verluste nur auf Vertragspartner verteilt werden, bei denen Aktienbestände vorliegen. Ab werden Verluste automatisch ins neue Jahr übertragen und nur auf Ihren Antrag hin bescheinigt.

Folgende Verlustbescheinigungen sind hierbei zu unterscheiden: Die zweite Bescheinigung enthält die Höhe der Verluste, die Sie aus allen Geschäften nur Neufälle mit Wertpapieren erzielt haben, die keine Aktien sind. Die Verlustbescheinigung ist dann notwendig, wenn Sie bei uns realisierte Verluste mit versteuerten Gewinnen bei anderen Brokern im Rahmen Ihrer Einkommensteuererklärung verrechnen lassen möchten.

Wenn wir eine Verlustbescheinigung ausstellen, werden Ihre Verlusttöpfe bei der FinTech Group Bank AG zu Beginn des folgenden Steuerjahres auf Null gesetzt und eine interne Verrechnung der bescheinigten Verluste mit zukünftig erzielten Gewinnen kann nicht mehr stattfinden.

Sie können eine Verlustbescheinigung bis zum Bereits erstellte Bescheinigungen können nicht wieder zurück genommen werden und die Verluste können demzufolge auch nicht wieder bei uns eingebucht werden.

Auch bei uns gilt die First in First out Regelung. Es sind automatisch immer die Ältesten. Grundlage aller Berechnungen sind die so genannten WM-Daten. Das Bundesministerium für Finanzen hat angeordnet, dass die Institute die von WM veröffentlichten Daten beim Kapitalsteuerabzug zu übernehmen haben.

Die Abgeltungsteuer betrifft alle Einkünfte aus privatem Kapitalvermögen z. Alle Erträge, die Sie seit dem Eine Besonderheit zu dieser grundsätzlichen Aussage bilden Risiko-Zertifikate.

Hierbei ist folgende Übergangsregelung zu beachten: Grundsätzlich ist die Bank nur zum Einbehalt von Steuern verpflichtet, solange der Kunde über ein Guthaben auf seinen Konten verfügt. Sollte dies nicht der Fall sein, wird der Kunde informiert und ist verpflichtet, innerhalb von fünf Bankarbeitstagen der Bank den fehlenden Betrag zur Verfügung zu stellen.

Wird das Konto nicht entsprechend befüllt, kann die Bank die Steuer nicht abführen und muss die Finanzverwaltung darüber im Einzelfall informieren.

Ja, die Transaktionskosten reduzieren die steuerliche Bemessungsgrundlage der Kapitalerträge. In der Verkaufsabrechnung, die Ihnen am Folgetag zur Verfügung gestellt wird, sind die Transaktionskosten eingerechnet. Wird ein nach dem Würde das Papier z. Natürlich können Sie versuchen, diesen Verlust über Ihre Einkommensteuer geltend zu machen. Ihr Steuerberater wird Ihnen diesbezüglich auch gerne behilflich sein, wenn Sie Hilfe benötigen. Wenn Sie den Optionsschein unmittelbar nach dem Knock Out im Direktgeschäft verkaufen möchten und dies auch noch funktioniert die Ausführung ist nicht garantiert , bekommen Sie eine Verkaufsabrechnung und somit den Verlust angerechnet.

Um den Verlust angerechnet zu bekommen brauchen Sie entweder eine Verkaufsabrechnung oder eine Ausbuchungsanzeige mit Restwert! Werden die Wertpapiere bei einem inländischen Kreditinstitut verwahrt, werden die ausländischen Kapitalerträge steuerlich genauso behandelt wie inländische Kapitalerträge und die Steuer wird automatisch von der FinTech Group Bank AG einbehalten.

Eine ausländische Quellensteuer ist auf die Abgeltungsteuer anrechenbar. Werden die Wertpapiere im Ausland verwahrt, so werden die Erträge ebenso behandelt wie Inländische, allerdings muss der Steuerpflichtige die Erträge selbst in der Veranlagung angeben.

Bei diesem Steuerreport handelt es sich um keine Steuerbescheinigung im Sinne des Einkommenssteuergesetzes. Der Steuerreport liefert den Kunden, die ihre Konto- und Depotbestände dem Privatvermögen zurechnen, unterjährig pro Vertragspartner jeweils die aktualisierten Daten in folgenden Bereichen: Bei den Preispaketen handelt es sich um eine Vorauszahlung von Transaktionsgebühren.

Sie haben im Kontoeröffnungsantrag angegeben, um welcher Art von Vermögen es sich handelt, entweder Privat- oder Betriebsvermögen.

Des Weiteren gibt der Eröffnungsantrag selbst schon Aufschluss darüber, ob es sich um ein Privat- oder Geschäftskonto handelt. Es gibt Anträge für natürliche Personen oder juristische Personen.

Die Kirchensteuer auf abgeltend besteuerte Kapitalerträge wird ab dem Wenn Sie kirchensteuerpflichtig sind, führen wir den Kirchensteueranteil Ihrer Abgeltungsteuer automatisch für Sie an das Finanzamt ab.

Nein, wir dürfen die von Ihnen übermittelten Konfessionsdaten nicht berücksichtigen. Wenn Sie keiner Religionsgemeinschaft angehören, dann wird für Sie keine Kirchensteuer einbehalten. Diesbezüglich müssen Sie auch nicht tätig werden. Senden Sie dazu die Erklärung zum Sperrvermerk bis zum Die Kirchensteuer wird dann ab dem Folgejahr bis auf weiteres nicht einbehalten.

Können wir die Konstellation nicht eindeutig feststellen, dürfen wir keine Kirchensteuer einbehalten. Wenn nur für einen Inhaber Kirchensteuermerkmale vorliegen, führen wir nur für seinen Ertragsanteil Kirchensteuer ab.

Der Stichtag für unsere Anfrage beim Bundeszentralamt für Steuern ist immer der Die Kirchensteuermerkmale, die uns das Bundeszentralamt für diesen Stichtag übermittelt, gelten für den Kirchensteuerabzug des Folgejahres. Bei einem Kirchenaustritt nach dem Mit Ihrer Einkommenssteuererklärung können Sie sich diese Steuern zurückholen. Im Jahr darauf berücksichtigen wir Ihren Kirchenaustritt dann automatisch.

Sie werden bei uns automatisch als Steuerausländer geführt, wenn Sie Ihren Hauptwohnsitz bei Kontoeröffnung im Ausland angeben. Mit Einführung der Abgeltungsteuer zum Dazu zählen auch Dividenden und Wertpapierverkäufe. Hiervon ausgeschlossen ist der Kapitalertragssteuerabzug, der beim Emittenten vorgenommen wurde Quellensteuer , wie bei deutschen Dividenden obligatorisch.

Eine Erstattung dieser einbehaltenen Steuerbeträge ist nicht möglich. Das Ziel ist der weltweite automatische Informationsaustausch zu Finanzdaten über natürliche und juristische Personen, die in den Unterzeichnerländern des getroffenen Abkommens steuerpflichtig sind.

Falls eine Steuerpflicht besteht sind wir dazu verpflichtet Ihre Daten an das Bundeszentralamt für Steuern zu melden. Die Selbstauskunft ist unbefristet gültig, wenn sich Ihre steuerliche Ansässigkeit nicht verändert.

Sie können den gesamten Freistellungsbetrag bei einer Bank geltend machen oder aber auf mehrere Kreditinstitute, Bausparkassen, Versicherungen aufteilen.

Einen Freistellungsauftrag dürfen nur Steuerinländer stellen. Sie können einen neuen Freistellungsauftrag erfassen bzw. Bitte beachten Sie, dass die Angaben im Antrag ledig oder verheiratet mit den bei uns angegeben Stammdaten übereinstimmen müssen, da das System Ihren Antrag ansonsten als inhaltlich falsch deklarieren und dementsprechend nicht annehmen wird.

Sollten sich Ihre Stammdaten durch Heirat, Scheidung o. Alternativ können Sie den Freistellungsauftrag auch per Post an uns senden. Bitte beachten Sie, dass hierfür ggf. Eine Rückdatierung auf den Jahresbeginn ist nicht möglich. Bezogen auf eine komplette Jahresbetrachtung ist dies für Sie jedoch unschädlich, da spätestens zum Dies gilt bei einem Einzelkonto.

Bei einem Gemeinschaftskonto müssen beide Ehepartner unterschreiben. Wenn bei einem Gemeinschaftskonto ein FSA online eingegeben wird, müssen beide Steuernummern angegeben werden. Die Höhe des gestellten und davon eventuell verbrauchten Freistellungsauftrages können Sie in ihrem Online Banking in ihren Kundendaten einsehen. Bitte senden Sie das formlose Schreiben an folgende Adresse: Eine Nichtveranlagungs-Bescheinigung wird auf Antrag vom Finanzamt erteilt, wenn der Bürger nicht zur Einkommensteuer zu veranlagen ist.

Der Bürger muss dann keine Einkommensteuererklärung abgeben. Die Nichtveranlagungs-Bescheinigung ist drei Jahre gültig. Damit einhergehend werden auch keine Verlusttöpfe gebildet. Die NV-Bescheinigung ist nicht zu verwechseln mit Freistellungsaufträgen, die den Banken bis zu den oben genannten gesetzlichen Freibeträgen erteilt werden können.

Diese Übermittlung kann formlos unter Angabe Ihrer Kundennummer erfolgen. Das ist grundsätzlich von der Art der Hauptversammlung und von der Regelung seitens des Emittenten abhängig. Um berechtigt für die Teilnahme an einer Hauptversammlung zu sein, ist es erforderlich die Aktien am Nachweisstichtag zu halten, danach ist ein Verkauf der Wertpapiere möglich.

Dies muss der Anmeldestelle mit einer Hinterlegungsbescheinigung und gleichzeitigen Eintrittskartenbestellung angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Erstellung einer Hinterlegungsbescheinigung mit einer Gebühr verbunden ist. Eine Bestellung ist innerhalb des Online Bankings leider nicht möglich.

Bitte teilen Sie uns telefonisch oder schriftlich mit, ob Sie eine Hinterlegungsbescheinigung wünschen. Wir werden Ihrem Auftrag entsprechend eine Bescheinigung erstellen und Ihnen diese per Post zusenden. Inhaberaktien Sofern es sich bei Ihrem Aktienbestand um Inhaberaktien handelt, erhalten Sie per Mail sofern Emailbenachrichtigung aktiviert ist Informationen zur Hauptversammlung. Dies drucken sie bitte aus, füllen es vollständig aus und senden es per Fax sofern Faxhaftungserklärung vorliegt oder per Post unter Angabe der Besitzart unterschrieben an folgende Adresse: Dafür werden Ihnen die Gebühren für den Postversand gem.

Zusätzlich wird das Formular zur Kartenbestellung im Online Archiv hinterlegt. Ein Bevollmächtigter kann keine Bestellung aufgeben. Ausländische Aktien Bei ausländischen Wertpapieren werden uns seitens der Lagerstelle keinerlei Daten bezüglich anstehender Hauptversammlungen übermittelt. Aus diesem Grund erfolgt auch keine Information der betroffenen Kunden unsererseits.

Bitte wenden Sie sich bei Rückfragen direkt an den Emittenten. Hier wird Ihre Bestellung verarbeitet und per Post an die angegebene Versandadresse versendet. Dies nimmt einige Tage in Anspruch. Mit der Eintrittskartennummer und einem gültigen Personalausweis können Sie Ihre Eintrittskarte am Hauptversammlungsschalter am Veranstaltungsort abholen. Eine Anmeldestelle ist die zentrale Stelle, die alle Eintrittskartenbestellungen der Depotbanken entgegennimmt und verarbeitet.

Dieses Dokument ist gleichzeitig das Weisungsformular. Diese können Sie entweder für die Weisung neuer Aktien nutzen mittels Weisungsformular oder auch einfach über die Börse verkaufen sofern ein Handel stattfindet. Wenn Sie die Bezugsrechte für die Weisung junger Aktien nutzen, senden Sie uns bitte die Weisung zu und wir werden diese entsprechend berücksichtigen bitte auf ausreichende Kontodeckung achten.

Diese neuen Aktien werden erst nach Eintragung der Kapitalerhöhung ins Handelsregister ausgegeben. Daher können wir im Voraus leider keine Angabe machen, wann genau die neuen Papiere eingehen. Weitere Geschäftsfälle werden in absehbarer Zeit zusätzlich zur Verfügung stehen. Online erteilte Weisungen werden im Orderbuch angezeigt.

Sie erhalten hier die Details zu Ihrer Order und haben darüber hinaus ggf. Sofern Sie bereits ein zweites Depot besitzen, beauftragen Sie uns einfach, im Rahmen eines internen Depotübertrages, die alten Stücke in das andere Depot umzubuchen. Da diese zuerst angeschafft wurden werden diese auch zuerst übertragen. Wenn sie noch kein zweites Depot haben, können sie in wenigen Minuten ein weiteres Depot in ihrem Online Banking anlegen. Wenn Sie die Trennung nach altem und neuem Bestand schon vor der Zuteilung der neuen Aktien wünschen, dann beauftragen Sie uns einfach mittels eines Depotübertrages die Bezugsrechte in Ihr neues Depot umzubuchen.

Die jungen Aktien werden generell in das Depot gebucht, in welchem auch die Bezugsrechte liegen. Die Bezugsrechte werden aber zu Beginn automatisch in das Depot gebucht, in dem auch die alten Stücke liegen.

Gibt eine Aktiengesellschaft neue, d. Die Anleger erhalten dadurch die Möglichkeit je nach Bezugsverhältnis junge Aktien der Gesellschaft zu erwerben. Der Bezugspreis ist der Preis, der für eine neue junge Aktie fällig wird.

Das Bezugsverhältnis gibt die Relation zwischen der Anzahl der alten Aktien und der Anzahl der bei der Kapitalerhöhung zu beziehenden jungen Aktien an. Trennverhältnis ist das Verhältnis von altem Aktienbestand zum Bezugsrecht. In Deutschland ist das Trennverhältnis in der Regel 1: Ist das Bezugsverhältnis z. Wenn Sie das Bezugsangebot nicht nutzen möchten, können Sie die Bezugsrechte während der Bezugsrechtsnotierung selbst an der Börse verkaufen. Wenn ein Bezugsverhältnis von zum Beispiel Da aber keine Bruchstücke berücksichtigt werden, wird immer auf die nächste ganze Zahl abgerundet, also in unserem Beispiel 1.

Dieses Ergebnis multipliziert man nun mit dem zweiten Term des Bezugsverhältnisses und so erhalten Sie die Anzahl der jungen Aktien, die Ihnen bei Teilnahme an der Kapitalerhöhung zustehen würden. Wenn Sie den Wunsch haben, eine über Ihren Anspruch hinausgehende Anzahl an jungen Aktien beziehen zu wollen, können Sie dies auf dem Weisungsformular erfassen. Ja, das ist auch für zusätzlich erworbene oder erhaltene Bezugsrechte möglich. Unabhängig von der von Ihnen gewählten Versandart, Online Archiv oder Postversand, werden Sie auch künftig einen Weisungsbeleg in das Online Archiv eingestellt bekommen, um im Bedarfsfall eine Weisung auch schriftlich erteilen zu können.

Das in Ihrem Archiv hinterlegte Weisungsformular füllen Sie in diesem Fall bitte aus und senden es im Original unterschrieben per Post an folgende Adresse: Weisungen, die nicht direkt bei uns eingehen, können leider nicht berücksichtigt werden.

Der Bezugsrechts-Verkaufserlös ist somit steuerfrei, wenn es sich um einen Altbestand der Aktie Anschaffung vor dem Für die jungen Aktien gilt dagegen als Anschaffungsdatum das Datum der Kapitalerhöhung und als Anschaffungskurs der Bezugspreis. Der Ertrag beim Verkauf jungen Aktien ist abgeltungsteuerpflichtig, sofern die Zuteilung nach dem Als Anschaffungskurs wird der Bezugspreis zugrunde gelegt, so dass bei einem Verkauf nur die Differenz zwischen Bezugspreis und Verkaufskurs zu versteuern ist.

Selbstverständlich können Sie auch bei uns einen so genannten Lombardkredit Effektenkredit beantragen. Bitte füllen Sie den Antrag vollständig online aus. Diesen schicken uns bitte im Original unterschrieben an die im Vertrag angegebene Adresse zurück. Die Lombardkreditanfrage ist für Sie selbstverständlich kostenlos. Bitte beachten Sie, dass bei einem Gemeinschaftskonto der Lombardantrag nicht online im persönlichen Bereich des Online Bankings beantragt werden kann.

Um einen Lombardkredit erhöhen zu lassen, gehen Sie bitte wie bei der Neubeantragung vor. Füllen Sie dafür den Antrag mit der neuen Gesamtkreditlinie online aus, im Anschluss daran erhalten Sie einen Kreditvertrag von der Bank zugeschickt, welchen Sie im Original unterschrieben bitte zurücksenden.

Bitte füllen Sie den Antrag vollständig aus und beachten Sie hierbei, dass Sie den neuen Kreditbetrag eintragen und nicht den Wert, um den Sie den bestehenden Kredit erhöhen möchten. Wenn Sie über einen Lombardkredit verfügen, so steht Ihnen dieser auch in der genehmigten Höhe zur Verfügung. Bitte beachten Sie aber, dass Sie immer nur über den Teil des Kredites verfügen können, der auch über den Beleihungswert Ihrer im Depot befindlichen Werte abgesichert ist.

Eine automatische Erhöhung des Kredites über die beantragte Summe hinaus ist nicht möglich, auch wenn Ihr Beleihungswert über diesen hinaus steigt. Um eine Krediterhöhung darstellen zu können, stellen Sie bitte einen erneuten Antrag auf einen Lombardkredit. Sie haben einen Lombardkredit in Höhe von Der Beleihungswert Ihrer im Depot befindlichen Wertpapiere beläuft sich momentan auf Sie können demnach über Wenn sich Ihr Beleihungswert durch Käufe oder Kursverbesserungen auf Selbstverständlich können wir bei einem Depotübertrag einen bei einer anderen Bank bestehenden Wertpapierkredit unter bestimmten Voraussetzungen ablösen: Es ist richtig, dass die Bank ein jederzeitiges Kündigungsrecht hat.

Allerdings wird Sie dieses Recht nicht ohne jegliche Ankündigung wahrnehmen. Bevor ein Kredit tatsächlich gekündigt wird, werden Ihnen durch diverse Mahnungen Fristen eingeräumt, in denen Sie Zeit haben, Ersatzsicherheiten zu stellen oder durch Verkäufe den negativen Saldo auf Ihrem Konto zu reduzieren.

Der Lombardkredit wird immer nur kontobezogen vergeben. Es ist nicht möglich, dass alle Depots gemeinschaftlich betrachtet werden und der Kredit in der kompletten Höhe auf einem Konto zur Verfügung gestellt wird. Depot A hat einen Beleihungswert von Sie können nun einen Kredit über Ein Kredit über Da Sie aber Gelder zwischen den beiden Konten online transferieren können, stellt dies keine Benachteiligung Ihres finanziellen Spielraums dar. Zinsen werden selbstverständlich nur auf den in Anspruch genommenen Betrag berechnet.

Beim Intraday-Handel fallen keine Sollzinsen an, sofern nach Abschluss aller getätigten Wertpapiergeschäfte das Konto am Tagesende valutarisch im Guthaben ist. Bitte stellen Sie ihren Browser so ein, dass er Cookies annimmt. Bitte geben Sie hier die Webseite an, welche zugelassen werden soll www.

Im Browser Firefox gehen Sie bitte wie folgt vor: Bitte geben Sie hier die Webseite an, welche zugelassen werden soll http: Wenn dieser Fehler auftritt, handelt es sich in den meisten Fällen um einen Fehler im Cache und somit um ein lokales Problem.

Zum Leeren des Cache gehen Sie bitte wie folgt vor: Falls die Probleme danach immer noch auftreten, scheinen die Einstellungen in Ihrem Adobe Reader nicht passend zu sein. Folgende Einstellung sollten Sie im Adobe Reader verwenden: Im Adobe Reader "Bearbeiten" auswählen, dann "Voreinstellungen" wählen 2. Dadurch wird die pdf-Datei nicht im Browser geöffnet, sondern direkt vom Adobe Reader. Falls diese beiden Lösungsmöglichkeiten nicht erfolgreich zum Ziel geführt haben sollten, so bitten wir Sie, sich mit uns in Verbindung zu setzen, damit wir zusammen nach alternativen Lösungen suchen können.

Bewahren Sie diese Daten nicht frei zugänglich auf und führen Sie sie nicht in schriftlicher Form mit sich.

Wählen Sie keine leicht zu erratenden Passwörter und ändern Sie diese sofort, wenn Sie einen Missbrauch befürchten. Schützen Sie sensible Daten bei der Übertragung über offene Netze. Vergewissern Sie sich, mit wem Sie es zu tun haben. Gehen Sie sorgfältig mit sensiblen Daten und Zugangsmedien um. Wählen Sie ein sicheres Passwort. Setzen Sie nur Programme vertrauenswürdiger Quellen ein. Nutzen Sie aktuelle Programmversionen.

Aktivieren Sie die Sicherheitseinstellungen des Browsers. Setzen Sie Virenscanner und zusätzliche Sicherheitssoftware ein. Um sich Ihre Depotumsätze in einer Excel-Tabelle transferieren zu können, rufen Sie sich bitte im geschlossenen Kundenbereich Ihre gewünschten Depotumsätze auf.

Auf diese Weise werden zum einen die berechtigten Sicherheitsbedürfnisse des Kunden berücksichtigt, zum anderen kann der Zugang zu Konto und Depot so bequem wie möglich erfolgen - und zwar weltweit von jedem beliebigen Computer aus.

Dies liegt daran, dass Ihr Administrator die notwendigen Ports nicht freigeschaltet hat. Die Übermittlung einer Order an einen Handelsplatz wie z. Wertpapier-Orders werden gelegentlich nur über einen Teil der in Auftrag gegebenen Stückzahl ausgeführt, wenn es sich z. Indiz für einen engen Markt sind bei Aktien z.

Der Börsenmakler bemüht sich, möglichst alle eingehenden Orders abzuwickeln, ist aber von Angebot und Nachfrage abhängig und daher zur Teilung einer Order in eine oder mehrere Teile berechtigt vgl. Intraday-Trading ist in allen Wertpapieren möglich, die an deutschen Börsen notieren und für die mehrere Kursfeststellungen am Tag zustande kommen. Es kann vorkommen, dass Ihre Order mit einem falschen Kurs ausgeführt wird. Hat der Makler diesen falschen Kurs gestellt, z.

Wenn eine Order ausgeführt wurde, wird die andere Order gestrichen. In diesem Fall würden also beide Orders ausgeführt werden. Wir behalten uns vor, diese Mindestabstände abhängig von der Marktlage anzupassen. Im Falle eines Aktiensplits werden die Aktien eines Wertes in einem bestimmten Verhältnis gesplittet geteilt. Diese Änderungen werden automatisch in Ihrem Depot vorgenommen - es besteht also Ihrerseits kein Handlungsbedarf.

Der Gesamtwert Ihrer Position hat sich jedoch nicht geändert. Akzeptieren Sie diesen Kurs, so gilt das Geschäft nach Bestätigung durch den Handelspartner sofort als ausgeführt.

Einige der Handelspartner sind gleichzeitig die Emittenten von Zertifikaten oder von Hebelprodukten. Dazu gehören beispielsweise die brokerport-Partner. Sie bekommen eine sofortige Orderausführung zum fixen Kurs, garantiert ohne Teilausführungen. Es fallen keine Börsengebühren an. Hier können die Handelspartner die genauen Handelsusancen festlegen, sodass für eine Ausführung kein fester Zeitpunkt genannt werden kann.

Ihr Handelspartner ist selbstverständlich jederzeit daran interessiert, für die Wertpapiere seiner Produktpalette Kurse zu stellen. Der Handelspartner ist allerdings nicht dazu verpflichtet. Frankfurt dazu kommen, dass der Handelspartner für das jeweilige Papier keinen Kurs stellt oder die Ausführung einer von Ihnen gestellten Order mit einem von Ihnen akzeptieren Kurs ablehnt.

Bei technischen Defekten oder Fehlern bei der Abgabe des Angebots bzw. Ein Mistrade wird durch genaue Regeln definiert, den sogenannten Mistrade-Regeln. Es ist also nicht erforderlich, die Freischaltung gesondert zu beauftragen. Die notwendigen Daten werden dann automatisch abgerufen. Nach Einrichtung des Kontos können Sie sich mit der gleichen Nutzerkennung autorisieren, die Sie zur Anmeldung in der brokerport-Webfiliale nutzen.

Geben Sie hier einfach Ihre brokerport-Kundennummer ein. Geben Sie einfach die angeforderte Kombination aus Buchstaben und Ziffern in das dafür vorgesehene Feld ein. Bitte beachten Sie, dass es aktuell kein Verfahren gibt, das hundertprozentig vor Missbrauch schützt. Da oftmals nicht klar ist, wie gut Ihre Daten dort vor Missbrauch geschützt sind, raten wir von der Nutzung solcher Funktionen ab.

Eine Übersicht zu den betroffenen Wertpapieren finden Sie hier. Rund um Konto und Depot An wen wende ich mich mit welchen Anfragen? Dort können Sie Login-Passwort ändern. Bitte beachten Sie hierbei: Das neue Passwort muss sich von den letzten zehn Passwörtern unterscheiden. Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang und alphanumerisch sein. Die Änderung Ihres Passworts ist nur einmal pro Tag möglich. Die Änderung ist sofort gültig. Hierfür ist eine Sondervollmacht für Termingeschäfte notwendig zur Erteilung einer Untervollmacht zum Abschluss und zur Änderung von Kreditverträgen zur Änderung der Anschrift zur Kündigung bzw.

Auflösung der Geschäfts- bzw. Sterbeurkunde im Original Das Original wird nach Einsicht zurück gesendet Erbschein oder Testament mit Eröffnungsprotokoll Weisung Betreff Verwendung des Guthabens von allen Erben unterzeichnet Kopie Personalausweis aller Erbberechtigten Gerne können Sie auch zuerst nur die Sterbeurkunde einreichen und weitere Unterlagen nachreichen.

Sobald die Dokumente eingegangen sind, werden wir uns direkt mit Ihnen in Verbindung setzen. Allgemein Wie kann ich über brokerport eine Wertpapierorder erteilen? Xetra Wien Max Jahresende: Kann ich Bruchteile eines Fonds handeln?

Anschaffungsdatum, Anschaffungskurs, Anschaffungswert, Anschaffungswährung. Der Endbegünstigte und die Senderbank sind klar nachweisbar Die Dokumente werden uns im Original eingereicht Werden die Anschaffungsdaten von der abgebenden Bank an Sie persönlich übermittelt akzeptieren wir diese per Post oder Fax, sofern folgendes erfüllt ist: Es ist einwandfrei nachweisbar, dass Sie die Dokumente von Ihrer bisherigen Bank erhalten haben. Der gesetzliche Hintergrund ist Folgender: Die Bank ist dazu verpflichtet, sicherzustellen, dass die Verwahrkette eingehalten wurde.

Sollte dies nicht möglich sein, würde bei einem Verkauf die Pauschalbesteuerungsmethode angewandt werden, wenn keine Anschaffungsdaten vorliegen. Bitte beachten Sie, dass bei Altfällen Wertpapiere die vor dem Beachten Sie hierzu bitte die Sonderregelungen für Zertifikate und Finanzinnovationen. Eventuell zu viel gezahlte Steuern können Sie nur im Rahmen Ihrer persönlichen Veranlagung geltend machen und auch nur dort eine Korrektur erwirken.

Der isolierte Übertrag von Verlusten oder anrechenbarer ausländischer Quellensteuer auf eine andere Bank ist nicht möglich.

Allgemein Was ist unter der Abgeltungsteuer zu verstehen? Die übernehmende Bank kann die erhaltenen Daten als richtig klassifizieren.

Es findet keine Versteuerung statt. Die abgebende Bank ist jedoch verpflichtet, die Unentgeltlichkeit ihrem Betriebsstätten Finanzamt mitzuteilen.

Hiervon ausgenommen sind nur Überträge von Altbeständen d. Der Kunde teilt der Bank mit, dass es sich um einen entgeltlichen Depotübertrag handelt bzw. Besteuerung aller übertragenen Vermögenswerte durch die abgebende Bank, wobei der niedrigste Kurs des Vortags des Depotausgangs als Verkaufspreis angenommen wird. Die empfangende Bank erfasst die Vermögenswerte mit dem von dem abgebenden Institut ermittelten Börsenkurs am Übertragungstag. Kaufdatum vor dem Fälligkeit nach Ablauf der Spekulationsfrist - unbegrenzt steuerfrei Kaufdatum zwischen dem Juli , bis Die Formulare müssen hierbei zwingend über die Lagerstelle der Aktien und somit über uns als Bank eingereicht werden.

Die Gebühren betragen aktuell 91,36 Euro pro Dividende. Eine Beantragung ist wirtschaftlich somit nur sinnvoll, wenn Sie eine einzelne Dividende erhalten haben, bei der die erstattungsfähige Quellensteuer den Betrag von 91,36 Euro übersteigt. Bitte machen Sie dort keine zusätzlichen vom Muster abweichenden Eintragungen und vermerken Sie keine Bankverbindung.

Bitte teilen Sie uns hierbei mit, für welche Dividenden Sie eine Erstattung wünschen. Die Verjährung beträgt vier Jahre. Bei Dividendenzahlungen, die ab stattgefunden haben, reduziert sich diese Frist auf zwei Jahre. Zusammen mit Ihrer Dividendenabrechnung erhalten Sie von uns automatisch und kostenfrei den zugehörigen Tax-Voucher.

Bitte füllen Sie das Formular 85 aus und lassen Sie dieses von Ihrem zuständigen Finanzamt bestätigen. Sie haben die Möglichkeit, die Quellensteuer für drei Jahre rückwirkend auf einem Formular gesammelt zurück zu fordern. Bitte beachten Sie, dass bei der Auslandsüberweisung Spesen der Auftraggeberbank in der Schweiz sowie für die Devisenkonvertierung Gebühren von bis zu 40,00 Euro anfallen können.

Ein Musterformular haben wir Ihnen hier bereitgestellt. Bitte beachten Sie, dass die Fragen auf der zweiten Seite individuell und personenspezifisch von Ihnen zu beantworten sind. Unsere Kunden profitieren von dieser Vereinbarung: Sie müssen hierfür im Normalfall keine Formulare bei uns einreichen.

Ein Erwerb von weiteren US-Wertpapieren ist dann nicht mehr möglich. Für ab emittierte Derivate z. Eine Steuerberechnung und Abführung durch die Consorsbank selbst ist aktuell nicht möglich. Daher können aktuell keine Käufe oder eingehende Überträge von Wertpapieren zugelassen werden, die der Section m-Regelung unterworfen sind oder sein könnten.

USD galten erweiterte Prüfungsvorschriften. Bei vorliegenden US-Indizien muss die Bank ggf. Bestandskunden waren auf diese Konstellationen hin zu untersuchen, bei HighValue-Kunden gab es erweiterte Prüfungspflichten.

Ein Change of Circumstance ist zu überwachen. Die erste Meldung erfolgte im Juli für den Meldezeitraum Es sind mittlerweile jährlich bis Juli Salden, Zins- und Dividendenerträge sowie Bruttoverkaufserlöse zu melden.

Januar von Ihren Kunden Selbstauskünfte zur steuerlichen Ansässigkeit einzuholen, die steuerliche Ansässigkeit en der Kunden zu ermitteln wenn möglich auch die Steuernummer TIN , und Kunden mit ausländischer steuerlicher Ansässigkeit in einem am CRS-Verfahren teilnehmenden Staat jährlich bis Von dort wird eine Meldung an die Finanzämter der Teilnehmerländer erfolgen. Für das Meldejahr nahmen ca.

Im Prinzip sind nun alle europäischen Staaten beteiligt. Im Allgemeinen wird eine Person steuerlich ansässig in einem Staat, wenn sie nach dem Recht dieses Staates steuerliche Abkommen eingeschlossen aufgrund ihres Wohnsitzes, Aufenthaltes, des Ortes ihrer Geschäftsleitung oder eines anderen ähnlichen Merkmals Steuern bezahlt oder bezahlen sollte und nicht nur, weil Sie Einkommen aus Quellen in diesem Staat erzielt.

Bei Neukunden ab 1. Es besteht die Pflicht zur Einholung einer Selbstauskunft, über die Ihre steuerliche n Ansässigkeit en festgestellt werden kann. Ihr steuerlicher Wohnsitz Hauptadresse ist per Se immer die erste steuerliche Ansässigkeit. Bei allen Bestandskunden, welche ein weiteres Konto eröffnen, ist die Consorsbank ebenfalls dazu verpflichtet eine Selbstauskunft einzuholen. Bei Bestandskunden Kunden, die bereits zum 1.

Januar Kunden waren: USD gab es erweiterte Prüfungspflichten. Ein Indiz ohne Widerlegung führt zur Meldung. Zur Bestätigung eines Indiz genügt immer die entsprechende Selbstauskunft. Zur Widerlegung der Indizien "ausländische Adresse" oder "ausländische Telefonnummer" ist zusätzlich zur Selbstauskunft ein Beleg erforderlich. Dies kann eine Meldebescheinigung in der Regel der deutschen Meldebehörde oder Ausweiskopie sein. Bestandskunden waren auf die Konstellationen hin zu untersuchen, bei HighValue Kunden gab es erweiterte Prüfungspflichten.

Auch bei Neukunden "Juristische Personen" Eröffnung ab 1. Januar ist zwingend eine "Selbstauskunft für Rechtsträger" erforderlich. Das Reporting erfolgt jährlich an das BZSt, erstmals zum Basis für das Reporting ist der Status des Kunden zum Jahresende.

Liste betroffener Unternehmen ansehen. März hat Italien eine Finanztransaktionssteuer eingeführt. Diese führen wir bei jedem Kauf italienischer Wertpapiere automatisch ab und weisen sie auf Ihrer Kaufabrechnung separat aus. Die Höhe der Finanztransaktionssteuer richtet sich nach dem Handelsplatz: Januar gilt das neue Investmentsteuergesetz.

Anleger profitieren von den neuen Regelungen durch einen geringeren Aufwand bei der Steuererklärung. Inländische und ausländische Fonds, die ihre Erträge ansparen oder ausschütten, werden nun nach derselben Systematik besteuert. Alle Fondsbestände zum Januar als neu angeschafft. Fiktiv deshalb, weil kein tatsächlicher Verkauf erfolgt ist. Die bis zum Dezember steuerlich relevanten Daten werden erst beim tatsächlichen Verkauf berücksichtigt.

Diese wurden von den Fondsgesellschaften zum Die Wertentwicklung Ihrer Fondsbestände zum Dezember können Sie in Ihrem OnlineArchiv abrufen. Dort finden Sie einen entsprechenden Beleg, datiert auf den Dabei berücksichtigt sind die Kurse, die am letzten Handelstag Dezember von den Fondsgesellschaften bzw. Diese Kurse haben keine steuerliche Relevanz. So wird eine Doppelbesteuerung beim Anleger vermieden. Das macht die Steuererklärung vor allem für Anleger ausländischer thesaurierender Fonds erheblich einfacher.

Auf Fondsebene wird bereits Körperschaftssteuer einbehalten. Als Ausgleich ist daher unter bestimmten Voraussetzungen ein Teil der Erträge steuerfrei. Für bestimmte Fondskategorien gibt es dann eine Teilfreistellungsquote.

Sie ist in den Anlagebedingungen der Investmentgesellschaft geregelt. Angerechnet wird sie vor der Berücksichtigung der Verrechnungstöpfe, des Freistellungsauftrages und dem Kapitalertragsteuer-Abzug. Rechenbeispiel für die Ausschüttung eines Aktienfonds in nach neuem Recht unter Berücksichtigung der jeweiligen Teilfreistellungsquote, der allgemeinen Verlustverrechnung mit Freistellungsauftrag.

Anfang ermitteln wir bei Ihren Investmentfonds erstmals die Vorabpauschale für das Jahr Sie stellt die Differenz zwischen dem Basisertrag des Fonds und der Ausschüttung dar.

Die hierfür gegebenenfalls anfallenden Steuern werden ab dem Es handelt sich um eine vorweggenommene Besteuerung zukünftiger Wertsteigerungen.

Jeder Anleger soll dadurch einen jährlichen Mindestbetrag versteuern. Das ist bei thesaurierenden Fonds oder bei ausschüttenden Fonds mit geringer Ausschüttung der Fall. Bei der Berechnung des steuerpflichtigen Betrags wird die Teilfreistellung für Sie berücksichtigt. Dadurch wird eine doppelte Besteuerung Ihrer Gewinne vermieden.

Die Vorabpauschale ersetzt die ausschüttungsgleichen Erträge Thesaurierungen. Ab dem Steuerjahr entfällt dieser Aufwand für Sie, weil die Besteuerung durch uns als Bank erfolgt. Die neue Regelung führt zu einer Vereinfachung: Die Steuern werden automatisch für Sie berechnet und einbehalten.

Bitte sorgen Sie daher für ein ausreichendes Guthaben auf Ihrem Verrechnungskonto. Mit einem Vorabpauschalen-Rechner können Sie berechnen, welcher steuerpflichtige Betrag in etwa zu erwarten ist. Damit Sie ungefähr einschätzen können, welche Steuerbeträge auf Sie zukommen, stellen wir Ihnen diesen Rechner zur Verfügung.

Der Basiszins leitet sich aus der langfristigen Rendite öffentlicher Anleihen ab. Er orientiert sich am Zinssatz, den die Deutsche Bundesbank anhand der Zinsstrukturdaten jeweils auf den ersten Börsentag des Jahres errechnet. Die depotführende Stelle darf die erforderlichen Beträge zur Abführung der Steuer auf die Vorabpauschale direkt vom Girokonto oder einem anderen Einlagenkonto des Anlegers einziehen — auch ohne dessen Einwilligung.

Die Consorsbank wird für die Belastung nur das Verrechnungskonto heranziehen. Bitte sorgen Sie für ausreichend Deckung. Darüber hinaus kann sie auch mit dem Anleger vereinbarte Kontokorrentkredite für die Begleichung der Steuer nutzen, und zwar bis zur vereinbarten Obergrenze des Kontokorrentkredits.

Es wird mehrfach versucht, offene Steuerbeträge zu belasten, sofern keine ausreichende Liquidität zur Verfügung steht. Sie erhalten nach einem wegen fehlender Liquidität erfolglosen Belastungsversuch eine Information in Ihrem Online-Archiv zur Verfügung gestellt.

Damit haben Sie die Möglichkeit, für den nächsten Abrechnungsversuch ausreichend Liquidität bereitzustellen. Sollten auch spätere Versuche zur Belastung der Steuer fehlschlagen, erfolgt eine Meldung an die Finanzbehörden. Sie gilt am ersten Werktag des folgenden Kalenderjahres steuerlich als zugeflossen. Hierdurch soll das Steuerabzugsverfahren erleichtert werden, weil in vielen Fällen am Anfang des Jahres noch ein voller Freistellungsauftrag zu Verfügung steht, mit dem die Vorabpauschale verrechnet werden kann.

Sie erhalten von uns einen Beleg über die Höhe der Vorabpauschale. Zeitgleich findet die Belastung der Steuern auf Ihrem Verrechnungskonto statt. Bitte sorgen Sie deshalb bereits im Vorfeld für eine ausreichende Liquidität auf Ihrem Verrechnungskonto. Um die Vorabpauschale für Sie berechnen zu können, muss der offizielle Rücknahme- bzw. Marktpreis zum Jahresende vorliegen. Wir gehen nicht davon aus, dass sämtliche Rücknahme- bzw. Marktpreise zum Jahresende bereits am 2.

Januar veröffentlicht sind. Deshalb wird die Erstellung der Belege und Belastung der Steuern in vielen Fällen erst deutlich nach dem 2. Januar erfolgen können. Im Jahr des Kaufs vermindert sich die im Folgejahr angesetzte Vorabpauschale um ein Zwölftel für jeden vollen Monat, der dem Monat des Erwerbes vorangeht.

Sie versteuern Ihre Erträge grundsätzlich im Land Ihrer steuerlichen Ansässigkeit nach den dort gültigen Steuergesetzen. Mit der Investmentsteuerreform wird der Bestandsschutz für Fondsanteile aufgehoben, die vor dem 1. Januar gekauft wurden. Dezember erzielten Kursgewinne bleiben jedoch steuerfrei. Weiterhin steuerpflichtig sind die laufenden Erträge der Fonds. Januar erzielte Kursgewinne aus Altbeständen wird pro Sparer ein Freibetrag von Dieser wird vom Finanzamt bei der Steuererklärung berücksichtigt.

Die Verluste können im Rahmen der Steuererklärung den ausgeschöpften Freibetrag wieder aufleben lassen. Jedoch nur bis zu einem Betrag von maximal Dezember steuerlich relevant. Januar bis zum Verkaufszeitpunkt hinzugerechnet. Alle Fondsbestände werden zum Januar neu angeschafft. Januar von neuem. Für deutsche Erträge im Rahmen der Fondsbesteuerung fällt keine Steuer an.

Deswegen erhalten Sie auch keine Einzelsteuerbescheinigungen mehr für Fondserträge. Die Abrechnungen per Dezember wurden unter Berücksichtigung von allen steuerlich relevanten Daten durchgeführt. Das Ergebnis wurde jedoch nur für die Berücksichtigung einer späteren, tatsächlichen Verfügung z. Januar erfolgt die Versteuerung des Ergebnisses von Anlagen in Investmentfonds auf der Basis einer neuen steuerlichen Grundlage. Um eine eindeutige Trennung des Anlageerfolges bis Dezember altes Steuerrecht gegenüber dem Anlageerfolg ab 1.

Januar neues Steuerrecht vornehmen zu können, war es erforderlich das Anlageergebnis bis Sie können diese Belege bei der Consorsbank anfordern. Diese werden Ihnen auf Anfrage per Post zugeschickt. Bitte beachten Sie, dass die Erstellung der Belege aus technischen Gründen und aufgrund der Komplexität erst voraussichtlich Ende erfolgen wird.

Ein vorzeitiger Versand ist nicht möglich. Ein genauer Versandzeitpunkt steht derzeit noch nicht fest. Mai mit der Bezeichnung "Wertentwicklung Fonds bis Bei den hierzu herangezogenen Kursen handelt es sich um die am letzten Handelstag, dem Dezember , von den Fondsgesellschaften bzw.

Hinweis zur Grundlage der Einstandsdaten in den Belegen: Die Einstandskurse können im Einzelfall von den echten steuerlichen Einstandsdaten abweichen.

Bei Eingängen aus Depotüberträgen ohne Einstandsdaten konnten Kunden selbst festlegen, was im Depot anzeigt werden soll. Damit die von Kunden mitgeteilten Einstandswerte bei angeschafften Altbeständen vor nicht verloren gehen, wurden diese Einstandsdaten bei der Zusammenführung der ehemaligen DAB Bank und der Consorsbank Ende übernommen.

Zum Ausgleich für die von der Fondsgesellschaft bereits gezahlten Steuern erhält der Anleger unter gewissen Voraussetzungen über die Teilfreistellung einen Teil der Erträge steuerfrei. Die Quellensteuer wird künftig, je nach Anlagepolitik des Fonds, über die Teilfreistellung kompensiert.

Sie haben die Möglichkeit das Webinar in der Mediathek aufzurufen. Unsere Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Anmeldung zur Community Damit wir Sie für die Community anmelden können, tragen Sie bitte in das untenstehende Feld Ihren gewünschten Community Nickname ein und akzeptieren die Nutzungsbedingungen. Ich akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Mehr Transparenz in Steuerthemen Hier können Sie sich informieren. Die genauen Termine der Zustellung geben wir Ihnen rechtzeitig bekannt.

Bei Erträgen aus folgenden Quellen sind wir als Bank verpflichtet, diese Steuer direkt abzuführen: Übersicht Kapitalerträge seit Einführung der Abgeltungsteuer zum 1. Fragen zur Abgeltungsteuer Welche Einkünfte sind betroffen? Entfällt die einjährige Spekulationsfrist? Die Neuerungen seit im Überblick: Januar ein zwingend vorgeschriebenes Datenfeld des Freistellungsauftrags.

Ehegatten können erstmals Einzelfreistellungsaufträge bis zu einer Höhe von max. Sie dienen nur der Freistellung von Erträgen für Einzelkonten, für Gemeinschaftskonten sind sie nicht gültig.

Bei Einzelfreistellungsaufträgen findet keine ehegattenübergreifende Verlustverrechnung einmal pro Jahr stattfindender Vorgang vor Erstellung der Jahressteuerbescheinigung und Erträgnisaufstellung statt. Wie erhält die Consorsbank das Kirchensteuerabzugsmerkmal bei Kontoneueröffnung? Alle 8 Fragen anzeigen. Wie wird die Kirchensteuer erhoben? Seit Einführung der Abgeltungsteuer werden für jeden Gläubiger drei Verlustverrechnungstöpfe geführt.

Dabei werden Kunden, die ein Einzeldepot und ein Gemeinschaftsdepot haben, als zwei Gläubiger behandelt. Im allgemeinen Verlustverrechnungstopf werden alle weiteren Kapitalerträge verrechnet, positive wie negative. Positive Kapitalerträge sind zum Beispiel vereinnahmte Stückzinsen aus Verkäufen von Anleihen, vereinnahmte Zwischengewinne aus dem Verkauf von Investmentfonds, Gewinne aus dem Verkauf bzw.

Im Quellensteuertopf wird ein Guthaben eingestellt, wenn ein ausländischer Kapitalertrag mit Quellensteuer durch Verrechnung mit dem allgemeinen Verlustverrechnungstopf oder einen Freistellungsauftrag freigestellt wird. Dabei wird nur der nicht rückforderbare Anteil der ausländischen Quellensteuer z.

Ist bei Ertragszahlung kein allgemeiner Verlustverrechnungstopf oder Freistellungsauftrag vorhanden, wird die ausländische Quellensteuer direkt auf den Ertrag angerechnet und wirkt sich somit sofort steuermindernd aus. Erträge oder Verluste werden taggleich in den einzelnen Verlustverrechnungstöpfen verrechnet.

Sofern durch die Bank bereits Abgeltungsteuer einbehalten wurde, wird sie mit eventuellen Verlusten aus späteren Geschäften verrechnet bzw. Ergeben sich als Saldo Gewinne im Aktien-Verlustverrechnungstopf und Verluste im allgemeinen Verlustverrechnungstopf, so werden diese gegeneinander aufgerechnet, der umgekehrte Fall ist nicht möglich Aktienverluste lassen sich nur mit Aktiengewinnen verrechnen. Bereinigte akkumulierte ausschüttungsgleiche Erträge: Januar nach Differenzmethode Für die Ermittlung der Bemessungsgrundlage für den Steuerabzug ist das Ergebnis der fiktiven Veräusserung zu berücksichtigen.

Wie werden meine Kirchensteuerdaten übermittelt? Diese Daten gelten dann für das darauf folgende Kalenderjahr. Welche Kirchensteuerdaten werden von der Consorsbank abgefragt? Wie kann ich dem Abruf meiner Kirchensteuerdaten widersprechen? Kann ich den Sperrvermerk meiner Kirchensteuerdaten auch wieder rückgängig machen? Alle 10 Fragen anzeigen. Bitte beachten Sie dazu auch die Informationen hier: Was passiert, wenn sich meine Kirchensteuerpflicht ändert?

Was bedeutet das für unser Gemeinschaftskonto mit unterschiedlicher Kirchensteuerpflicht? Werden auch die Kirchensteuerdaten für Konten von Minderjährigen übermittelt? Wo erhalte ich mehr Informationen zur Kirchensteuer?

Ihren Freistellungsauftrag können Sie schnell und einfach online hinterlegen: Steueridentifikationsnummer Für die Hinterlegung Ihres Freistellungsauftrags benötigen wir Ihre Steueridentifikationsnummer. Heirat Mit der Heirat bleiben die bisher gestellten Freistellungsaufträge weiterhin gültig.

Todesfall Bei Einzel- und Gemeinschaftskonten, die auf den Namen eines Verstorbenen lauten Nachlasskonten , kann keine Freistellung erfolgen. Der gesetzliche Gesamtfreibetrag beträgt per Stand Jahressteuerbescheinigung Mit der Steuerbescheinigung stellen wir Ihnen die Bescheinigung erstmals elektronisch zur Verfügung.

Jahressteuerbescheinigung bestellen für Kunden Erträgnisaufstellung bis Die Erträgnisaufstellung erläutert die Jahressteuerbescheinigung und enthält alle Erträge eines Kalenderjahres. Erträgnisaufstellung ansehen für Kunden Rechtlicher Hinweis: Besteuerung im Ausland Die meisten ausländischen Staaten möchten auf die Abgaben bei Kapitaleinkünften jedoch nicht verzichten.

Der Steuerabzug im Ausland kann auch mittels Freistellungsauftrag etc. Völkerrechtliche Verträge zur Vermeidung der Doppelbesteuerung Diese doppelte Besteuerung wird durch das sogenannte Doppelbesteuerungsabkommen vermieden.