Facebook Platform Policy


a. Live trading account servers: i. OANDA V20 Live - aligned to the New York Close and supports five daily candles per week. Use this server if your account has a v20 tag on the Manage Funds page.

Archived from the original on December 3, The hacker set up this security question in Russian which.

1. Build a quality product

Börsenleitfaden. Dieser Börsenleitfaden gibt Antworten auf allgemeine Fragen zur Börse und deren Funktion. Sie finden hier Informationen und Definitionen, die Ihnen das Verständnis der verschiedenen Märkte und Produkte, die dort gehandelt werden, erleichtern.

A company representative called the milestone a "quiet revolution. The company had slightly surpassed eBay to become the third largest American web company after Google and Amazon. In early , Facebook announced plans to move its headquarters to the former Sun Microsystems campus in Menlo Park, California. Facebook eventually filed for an initial public offering on February 1, The shares began trading on May 18; the stock struggled to stay above the IPO price for most of the day, but set a record for the trading volume of an IPO million shares.

The store was to be available on iPhones , Android devices, and mobile web users. On May 22, , the Yahoo! A "circuit breaker" trading curb was used in an attempt to slow down the stock price's decline.

Facebook's IPO was consequently investigated, and was compared to a " pump and dump " scheme. On January 15, , Facebook announced Facebook Graph Search , which provides users with a "precise answer", rather than a link to an answer by leveraging the data present on its site. On April 15, , Facebook announced an alliance across 19 states with the National Association of Attorneys General, to provide teenagers and parents with information on tools to manage social networking profiles.

The letter F moved closer to the edge of the box. Following a campaign by advocacy groups, Facebook agreed to update its policy on hate speech. The campaign highlighted content promoting domestic and sexual violence against women, and used over 57, tweets and more than 4, emails that caused withdrawal of advertising from the site by 15 companies, including Nissan UK, House of Burlesque and Nationwide UK. The social media website initially responded by stating that "while it may be vulgar and offensive, distasteful content on its own does not violate our policies".

On June 12, , Facebook announced on its newsroom that it was introducing clickable hashtags to help users follow trending discussions, or search what others are talking about on a topic. Facebook was blocked by the Chinese government in The company celebrated its 10th anniversary during the week of February 3, Alongside other American technology figures like Jeff Bezos and Tim Cook , Zuckerberg hosted visiting Chinese politician Lu Wei, known as the "Internet czar" for his influence in the enforcement of China's online policy, at Facebook's headquarters on December 8, According to Reuters, such content is "being spread like a wildfire" on the social media platform.

Facebook maintained that "satirical" content, "intended to be humorous, or content that is clearly labeled as satire", will be taken into account and should not be intercepted.

On April 12, , Zuckerberg revealed a decade-long plan for Facebook in a keynote address. His speech outlined his vision, which rested on three main pillars: In October , Facebook announced a fee-based communications tool called Workplace that aims to "connect everyone" while at work. Users can create profiles, see updates from co-workers on their news feed, stream live video and participate in secure group chats.

In a virtual and shared space, users can access a curated selection of degree photos and videos using their avatar, with the support of the controller. Users can also access their own photos and videos, and any media shared on their Facebook newsfeed.

All its shares are held by Facebook Hong Kong branch. On July 27, , Facebook suspended the official page of pundit and political commentator Alex Jones for 30 days.

The website claims that Jones participated in hate speech against Robert Mueller. On July 31, , Facebook said that the company had deleted 17 accounts related to American elections for national, state and local political elections.

The company released a statement relating the attempts to previous security breaches saying, "It's clear that whoever set up these accounts went to much greater lengths to obscure their true identities than the Russian-based Internet Research Agency IRA has in the past.

We believe this could be partly due to changes we've made over the last year to make this kind of abuse much harder. On September 19, , Facebook announced that, for news distribution outside the United States, it would work with the U. The screen-enhanced smart speakers use Amazon 's Alexa intelligent personal assistant service. The devices also include video chat function supported via Facebook Messenger. The cause of Facebook's low CTR has been attributed to younger users enabling ad blocking software and their adeptness at ignoring advertising messages, as well as the site's primary purpose being social communication rather than content viewing.

A big part of Facebook's pitch is that it has so much information about its users that it can more effectively target ads to those who will be responsive to the content. If Facebook can prove that theory to be true, then it may not worry so much about losing its cool cachet. A portion of Facebook revenue comes from the "firehose" access, bulk access to the social media data sold to the third parties. On pages for brands and products, however, some companies have reported CTR as high as 6.

The company released its own set of revenue data at the end of January and claimed: During the same time, independent market research firm eMarketer released data in which Facebook accounted for 5.

Mobile advertising revenue accounted for around 62 per cent of advertising revenue, an increase of approximately 41 per cent over the comparable quarter of the previous year. In December , the company announced that it would no longer route all of its revenues through its Ireland headquarters, but rather record revenue locally in each of the countries where it is generated.

In February , Facebook announced that it had reached two million active advertisers with most of the gain coming from small businesses. An active advertiser is an advertiser that has advertised on the Facebook platform in the last 28 days. Similar to other onlien advertising platforms like google and twitter, targeting of advertisements is one of the chief merits of advertising visa a vis traditional mass advertising modes like television and print.

Marketing on facebook is employed through two methods based on the surfing habits, likes and shares, and purchasing data of the audience, namely targeted audiences and "look alike" audiences. On November 15, , Facebook announced it had acquired the domain name fb. In November Facebook acquired CrowdTangle, a social analytics company that tracks how content spreads online.

CrowdTangle confirmed the acquisition in a message on their website, but the company has not disclosed the financial terms of the deal. In early , Facebook announced plans to move to its new headquarters, the former Sun Microsystems campus in Menlo Park. Facebook, which in had more than million active users globally including over 23 million in India, announced that its Hyderabad center would house online advertising and developer support teams and provide round-the-clock, multilingual support to the social networking site's users and advertisers globally.

Though Facebook did not specify its India investment or hiring figures, it said recruitment had already begun for a director of operations and other key positions at Hyderabad, [] which would supplement its operations in California , Dublin in Ireland as well as at Austin , Texas. Facebook has roughly 9 million users in Russia, while domestic analogue VK has around 34 million. The establishment of a woodworking facility on the Menlo Park campus was announced at the end of August The facility, opened in June , provides equipment, safety courses and a woodworking learning course.

Employees are required to purchase materials at the in-house store. A Facebook spokesperson explained that the intention of setting up the facility is to encourage employees to think in an innovative manner because of the different environment; it also serves as an attractive perk for prospective employees.

New headquarters will be in Fitzrovia in central London at a site that is currently undergoing redevelopment. Facebook's London-based executive, Nicola Mendelsohn said "The UK remains one of the best places to be a tech company".

Facebook will occupy the top three floors of Binney St in Kendall Square and share the building with the pharmaceutical employees from Bristol-Myers Squibb. The offices will be home to Facebook's "Connectivity Lab", a group focused on bringing Internet access and technology to 4 billion people who do not have access to the Internet.

Entrance to Facebook headquarters complex in Menlo Park, California. Like Apple, Google and Microsoft and other US technology multinationals , Facebook has an office in Ireland Facebook Ireland , with circa 2, employees, [] through which it manages 1. Under pressure from the EU, [] the Irish Government closed the double Irish to new schemes in , however, existing users, like Facebook, have until to find alternatives. However Microsoft has opted for a variation of the double Irish called the single malt , which relies on specific wording in the Ireland-Malta tax treaty.

To create a double Irish tax structure, a large quantum of intellectual property or "IP" must be owned in a low-tax location, which the double Irish will then charge out to all non-US locations as a royalty payment to relocate profits to the low-tax location. In contrast, Facebook Inc. The closeness of the net effective tax costs of having Facebook Ireland, in Ireland, or relocated back to the US, was shown when Reuters revealed that Facebook Ireland is going to move 1.

Facebook said that this move "did not carry tax implications", a statement which was mistakenly interpreted as implying that processing would stay in Ireland. The website's primary color is blue as Zuckerberg is red-green colorblind , a realization that occurred after a test undertaken around ; he explained in Facebook is developed as one monolithic application.

According to an interview in with Chuck Rossi, a build engineer at Facebook, Facebook compiles into a 1. Rossi stated that it takes about 15 minutes to build and 15 minutes to release to the servers.

The build and release process has zero downtime and new changes to Facebook are rolled out daily. Facebook uses a combination platform based on HBase to store data across distributed machines.

Using a tailing architecture, new events are stored in log files, and the logs are tailed. The system rolls these events up and writes them into storage. The user interface then pulls the data out and displays it to users. Facebook handles requests as AJAX behavior. These requests are written to a log file using Scribe developed by Facebook.

Data is read from these log files using Ptail, an internally built tool to aggregate data from multiple Scribe stores. It tails the log files and pulls data out thus the name.

Data is processed in batches to lessen the number of times needed to read and write under high demand periods A hot article will generate a lot of impressions and news feed impressions which will cause huge data skews. Batches are taken every 1. Caching solutions are used to make the web pages display more quickly. The more and longer data is cached the less realtime it is. The data is then sent to MapReduce servers so it can be queried via Hive.

This also serves as a backup plan as the data can be recovered from Hive. Raw logs are removed after a period of time. On March 20, , Facebook announced a new open-source programming language called Hack. Before public release, a large portion of Facebook was already running and "battle tested" using the new language. Facebook uses the Momentum platform from Message Systems to deliver the enormous volume of emails it sends to its users every day. On July 20, , Facebook introduced "Facebook Beta", a significant redesign of its user interface on selected networks.

The Mini-Feed and Wall were consolidated, profiles were separated into tabbed sections, and an effort was made to create a cleaner look. Each registered user on Facebook gets their own personal profile that shows their posts and content. In February , Facebook expanded the options for a user's gender setting, adding a custom input field that allows users to choose from a wide range of gender identities.

Users can also set which set of gender-specific pronoun should be used in reference to them throughout the site. If a user does not provide key information, such as location, hometown, or relationship status, other users can use a new "ask" button to send a message asking about that item to the user in a single click. On September 6, , News Feed was announced, which appears on every user's homepage and highlights information including profile changes, upcoming events, and birthdays of the user's friends.

Since then, users have been able to control what types of information are shared automatically with friends. Users are now able to prevent user-set categories of friends from seeing updates about certain types of activities, including profile changes, Wall posts, and newly added friends. On February 23, , Facebook was granted a patent [] on certain aspects of its News Feed. The patent covers News Feeds in which links are provided so that one user can participate in the same activity of another user.

Privacy settings can be set for individual albums, limiting the groups of users that can see an album. For example, the privacy of an album can be set so that only the user's friends can see the album, while the privacy of another album can be set so that all Facebook users can see it. Another feature of the Photos application is the ability to " tag ", or label, users in a photo. For instance, if a photo contains a user's friend, then the user can tag the friend in the photo.

This sends a notification to the friend that she has been tagged, and provides a link to see the photo. It will help the users in finding games and other applications with ease. On May 13, , Facebook in association with major news portals launched a program "Instant Articles" to provide rich news experience.

Instant articles provides users, access to articles on Facebook news feed without leaving the site. For example, articles about Black Lives Matter would be listed even if they did not meet the trending criteria of News Feed. Likewise, positive news about conservative political figures were regularly excised from Facebook pages. The feature, following the format of Snapchat and Instagram stories, allows users to upload photos and videos that appear above friends' and followers' News Feeds and disappear after 24 hours.

The change was intended to maximize the "meaningful interactions" that people have with content on Facebook. The "like" button, stylized as a "thumbs up" icon, was first enabled on February 9, , [] and enables users to easily interact with status updates, comments, photos and videos, links shared by friends, and advertisements. Once clicked by a user, the designated content appears in the News Feeds of that user's friends, [] [] and the button also displays the number of other users who have liked the content, including a full or partial list of those users.

Facebook Messenger is an instant messaging service and software application. Originally developed as Facebook Chat in , [] the company revamped its messaging service in , [] and subsequently released standalone iOS and Android apps in August Facebook Messenger lets Facebook users send messages to each other.

Complementing regular conversations, Messenger lets users make voice calls [] and video calls [] both in one-to-one interactions [] and in group conversations.

In March , Facebook announced that it would start letting businesses and users interact through Messenger with features such as tracking purchases and receiving notifications, and interacting with customer service representatives. It also announced that third-party developers could integrate their apps into Messenger, letting users enter an app while inside Messenger and optionally share details from the app into a chat.

On September 14, , Facebook added the ability for users to provide a "Subscribe" button on their page, which allows users to subscribe to public postings by the user without needing to add him or her as a friend. The media often compares Facebook to Myspace , but one significant difference between the two Web sites is the level of customization.

They include the Wall , a space on every user's profile page that allows friends to post messages for the user to see; [] Pokes , which allows users to send a virtual "poke" to each other a notification then tells a user that he or she has been poked ; [] Photos , that allows users to upload albums and photos; [] and Status , which allows users to inform their friends of their whereabouts and actions.

Depending on privacy settings, anyone who can see a user's profile can also view that user's Wall. In July , Facebook began allowing users to post attachments to the Wall, whereas the Wall was previously limited to textual content only. Facebook uses advertising in the form of banner ads, referral marketing, and games. Myspace, on the other hand, uses Google and AdSense. MySpace, initially, was much more popular with high school students, while Facebook was more popular among college students.

A study by the American firm Nielsen Claritas showed that Facebook users are more inclined to use other professional networking sites, such as LinkedIn , than Myspace users. Facebook enables users to choose their own privacy settings and choose who can see specific parts of their profile.

Users can control who sees other information they have shared, as well as who can find them in searches, through their privacy settings. Its purpose was to allow targeted advertisements and allowing users to share their activities with their friends.

In , Facebook's security team began expanding its efforts to reduce the risks to users' privacy, [] but privacy concerns remain. On November 29, , Facebook settled Federal Trade Commission charges that it deceived consumers by failing to keep privacy promises. In April , in the wake of the Cambridge Analytica data breach scandal , and refuting a report to the contrary by Reuters , Mark Zuckerberg announced that Facebook would implement additional privacy "controls and settings" worldwide.

In the aftermath of the breach, Facebook withdrew its opposition to the California Consumer Privacy Act. According to the Committee Facebook "simply formally dropped their participation in the 'no' campaign.

The data breach started July created by a change to a Facebook video uploading feature, but wasn't discovered until September 16, In October a Texas woman sued Facebook, claiming she had been recruited into the sex trade at the age of 15 by a man who "friended" her on the social media network.

Facebook responded that it works both internally and externally to ban sex traffickers. Facebook's Whitehat page for security researchers says: Facebook started paying researchers who find and report security bugs by issuing them custom branded "White Hat" debit cards that can be reloaded with funds each time the researchers discover new flaws.

They can show up at a conference and show this card and say 'I did special work for Facebook. India, which has the second largest number of bug hunters in the world, [] tops the Facebook Bug Bounty Program with the largest number of valid bugs. Stan Schroeder of Mashable questioned how the measurement of "active" was made, though acknowledging that "it probably means that users who've just created an account which sits idle for a long period of time aren't included".

Mark Zuckerberg announced to the media at the start of October that Facebook had passed the monthly active users mark of one billion. Early in , it was reported that teenagers preferred competing web sites such as Instagram and Snapchat. The estimated number of teens leaving Facebook was a million per year. In November , after skepticism about the accuracy of its "monthly active users" measurement, Facebook changed its definition of an "active user", now defining it as a logged-in member who visits the Facebook site through the web browser or mobile app, or uses the Facebook Messenger app, in the last 30 days of the date of measurement.

This excludes the use of third-party services with Facebook integration, which was previously counted. Active users of Facebook increased from just a million in to over million in According to analytics firm comScore , Facebook is the leading social networking site based on monthly unique visitors, having overtaken its main competitor at the time, MySpace , in April Facebook is the most popular social networking site in several English-speaking countries , including Canada, [] the United Kingdom, [] and the United States.

The reasons why Facebook scored so poorly include privacy problems, frequent changes to the website's interface, the results returned by the News Feed, and spam. In December , the Supreme Court of the Australian Capital Territory ruled that Facebook is a valid protocol to serve court notices to defendants. It is believed to be the world's first legal judgement that defines a summons posted on Facebook as legally binding.

By , the use of Facebook had already become so ubiquitous that the generic verb "facebooking" had come into use to describe the process of browsing others' profiles or updating one's own. Facebook grants blue tick to verified accounts of public personalities, brands, celebrities including politicians and artists.

They have no policy in the cases where an individual who has a verified blue tick account, gets convicted in a serious criminal case. There has been a recent case in India where a politician was convicted for 10 years jail term in a serious bribery criminal case but his FB page still continues to be verified. Facebook's market dominance has led to international media coverage and significant reporting of its shortcomings.

Notable issues include Internet privacy , such as its widespread use of a "like" button on third-party websites tracking users , [] [] possible indefinite records of user information, [] automatic facial recognition software, [] [] and its role in the workplace, including employer-employee account disclosure.

The World's Biggest Waste of Time? The use of Facebook can have psychological effects, including feelings of jealousy [] [] and stress, [] [] a lack of attention, [] and social media addiction, in some cases comparable to drug addiction. In an interview with The New Yorker , antitrust regulator Margrethe Vestager stated that Facebook's terms of use that concern private data were "unbalanced". She noted that users accept terms they would never accept in a more traditional environment, such as "if a brick-and-mortar business asked to copy all your photographs for its unlimited, unspecified uses".

Facebook's company tactics have also received prominent coverage, including electricity usage, [] tax avoidance, [] real-name user requirement policies, [] censorship, [] [] and its involvement in the United States PRISM surveillance program.

Due to allowing users to publish material by themselves, Facebook has come under scrutiny for the amount of freedom it gives users, including copyright and intellectual property infringement, [] hate speech , [] [] incitement of rape [] and terrorism, [] [] fake news , [] [] [] and crimes, murders and violent incidents live-streamed through its Facebook Live functionality.

Facebook worked on special censorship software so it could potentially accommodate censorship demands in Communist -controlled China. The company has also been subject to multiple litigation cases over the years, [] [] [] [] with its most prominent case concerning allegations that CEO Mark Zuckerberg broke an oral contract with Cameron Winklevoss , Tyler Winklevoss , and Divya Narendra to build the then-named "HarvardConnection" social network in , instead allegedly opting to steal the idea and code to launch Facebook months before HarvardConnection began.

On November 5, , the Paradise Papers , a set of confidential electronic documents relating to offshore investment , revealed that Russian state organizations with ties to Vladimir Putin pursued between and large investments in Facebook and Twitter via an intermediary—Russian-American entrepreneur Yuri Milner , who befriended Facebook founder Mark Zuckerberg [] and invested in the company co-founded by Jared Kushner , President Donald Trump 's son-in-law.

On March 6, , BlackBerry sued Facebook and its Instagram and WhatsApp subdivision for ripping off key features of its messaging app.

On June 7, , chief privacy officer Erin Egan noted that a software bug had resulted in about 14 million Facebook users having their default sharing setting for all new posts set to "public". Facebook issued a notification to users which were exposed to this issue.

A Facebook spokesperson said the notification is the start of new proactive and transparent way for the company to handle issues going forward. This includes data that Facebook collects on non-users that may be collected by the Facebook analytics Pixel or location data from a mobile phone.

During his Congressional testimony, CEO Mark Zuckerberg said that while users have control over data collection for advertising purposes, "On security, there may be specific things about how you use Facebook, even if you're not logged in, that we keep track of to make sure you're not abusing the systems. In March , whistleblowers revealed that personal information from over 87 million Facebook users was sold to Cambridge Analytica , a political data analysis firm that had worked for Donald Trump 's presidential campaign.

The data was collected using an app created by Global Science Research. However, with increasing scrutiny, Facebook issued a statement expressing alarm and suspended Cambridge Analytica, while review of documents and interviews with former Facebook employees suggested that Cambridge Analytica was still in possession of the data.

According to The Guardian reporter Carole Cadwalladr who broke the story, both Facebook and Cambridge Analytica threatened to sue the newspaper if it published the story and continually tried to prevent its publication.

After the story was published anyway, Facebook claimed that it had been "lied to". Cadwalladr said that Facebook was trying to shift the blame onto a third party. Nick Thompson of Wired and CBS News pointed out that Cambridge Analytica obtained all the personal data without having to "breach" Facebook, and that "It didn't work because somebody hacked in and broke stuff, it worked because Facebook has built the craziest most invasive advertising model in the history of the world and someone took advantage of it.

You may have heard about a quiz app built by a university researcher that leaked Facebook data of millions of people in This was a breach of trust, and I'm sorry we didn't do more at the time.

We're now taking steps to make sure this doesn't happen again. We've already stopped apps like this from getting so much information. Now we're limiting the data apps get when you sign in using Facebook. We're also investigating every single app that had access to large amounts of data before we fixed this. We expect there are others. And when we find them, we will ban them and tell everyone affected. Finally, we'll remind you which apps you've give access to your information — so you can shut off the ones you don't want anymore.

On March 26, the Federal Trade Commission opened an investigation into Facebook regarding the use of its data by Cambridge Analytica, causing stocks to temporarily drop by more than 5 percent. In Android platform, It was reported that Facebook app has been gathering Android users data for years. Unlike Android, Apple limited the privilege of the apps who try to gather personal information from the iOS devices.

In May , several Android users in California filed a class action lawsuit against Facebook for invading their privacy by unauthorized access in storing personal contact data especially call and text message history without users' consent. In early March , The Observer reported that a "political consultancy" known as Cambridge Analytica had been provided access to the personal data of about 50 million Americans by Facebook.

On March 21, , Facebook founder Mark Zuckerberg issued the company's first public statement since this information was publicly disclosed. However, another article was published on April 4 by Wired that reports a statement made by Facebook regarding the number of people affected. Mike Schroepfer — Facebook's chief technology officer — disclosed that the amount is closer to 87 million via a blog post.

When users downloaded this app — called "thisisyourdigitallife" — information regarding the users' preferred Facebook content as well as their "home town" could then be accessed by the app. This was than used to acquire similar information of the user's contacts and continued to affect approximately 50 million people in total. This backlash has also taken the form of demands for legal accountability, including the opening of an investigation into the company by the U.

According to a study done by Jeffery Child and Shawn Starcher in , Facebook is a social media platform where "both known and unknown audiences can gain access to posted context, increasing the possibility for privacy breakdowns". Past apologies of Facebook started in , when Facebook first launched their site worldwide.

In the hopes of making it easier for users to share or keep their information private, the company ended up modifying the entire site and publicizing a subsequent apology for the situation. The media platform has also been accessed by individuals in addition to corporate entities for varying purposes. The site has been used to determine the eligibility for students to be employed or charged with a form of retribution in some cases, based on what they share or post.

In response to criticism and outrage, different media outlets were used by the company to issue a public apology. On March 25, , U. In May , Zuckerberg issued a public apology over discrepancies in the privacy settings in The Washington Post via an Op-Ed article. In an effort to earn back public trust, Facebook ended its partnerships with several data brokers who aid advertisers in targeting people on the social network. Facebook has come under criticism for giving a platform to conspiracy theorists and those who engage in incendiary fringe discourse.

Facebook was criticized for allowing InfoWars , a far-right website notorious for pushing falsehoods and conspiracy theories. In comparison, the reputable conservative outlet National Review only got 2. In , when InfoWars falsely claimed that the survivors of the Parkland shooting were "actors", Facebook pledged to remove InfoWars content making the claim.

However, CNN later found that InfoWars videos pushing the false claims were left up, even though Facebook had been contacted about the videos. Ilya Somin , a law professor at George Mason University and a scholar at the Cato Institute , reported that he had been the subject of death threats from Cesar Sayoc , the man who was arrested for the October United States mail bombing attempts directed at prominent Democratic politicians.

The threats were made on Facebook, in April, before the bombings. Sayoc threatened to kill Somin and his family and "feed the bodies to Florida alligators". At the time, Somin's Facebook friends reported the comments to Facebook, which did nothing except send back automated messages.

In October , Facebook expanded its work with Definers Public Affairs , that had originally been hired to monitor press coverage of the company to address concerns regarding Russian meddling , data sharing, hate speech on Facebook and calls for protection through public policy and regulation.

For tech firms, he argued in one interview, a goal should be to "have positive content pushed out about your company and negative content that's being pushed out about your competitor. Definers also created other negative media, along with America Rising , which was distributed through NTK Network that was later picked up by larger media organisations like Breitbart.

In April , Facebook launched a new portal for marketers and creative agencies to help them develop brand promotions on Facebook. Through empirical findings, economists have been able to identify key areas where Facebook has been able to stimulate economic activity by offering a free public good in that one user will not reduce the amount available to another, while also generating positive externalities.

Thus, mobile phone manufactures and carriers have been beneficiaries of Facebook's spillover effect. Three distinct areas have been found to add the most economic impact: Facebook began to reduce its carbon impact after being publicly criticised by Greenpeace for its long-term reliance on coal power and consequently high carbon footprint.

Facebook provides a development platform for many social gaming , communication, feedback, review, and other applications related to online activities.

This open platform of Facebook has spawned many new businesses and added thousands of jobs to the economy. An econometric analysis studied the impact of Facebook on the economy in terms of the number of jobs created and the economic value of those jobs.

The conservative estimate was that the app development platform of Facebook added more than , jobs in the U. Facebook has affected the social life and activity of people in various ways.

Facebook allows people using computers or mobile phones to continuously stay in touch with friends, relatives and other acquaintances wherever they are in the world, as long as there is access to the Internet. It has reunited lost family members and friends. Facebook's social impact has also changed how people communicate.

Rather than having to reply to others through email, Facebook allows users to broadcast or share content to others, and thereby to engage others or be engaged with others' posts. Facebook has been successful and more socially impactful than many other social media sites.

David Kirkpatrick, technology journalist and author of The Facebook Effect , believes that Facebook is structured in a way that is not easily replaceable.

He challenges users to consider how difficult it would be to move all the relationships and photos to an alternative. Facebook has let people participate in an atmosphere with the "over the backyard fence quality" of a small town, despite the move to larger cities. Facebook, and social media in general, has received significant media coverage for negative emotional health impacts. Other prevalent causes of envy include posts by friends about family happiness and images of physical beauty—such envious feelings leave people lonely and dissatisfied with their own lives.

A joint study by two German universities discovered that one out of three people were more dissatisfied with their lives after visiting Facebook, [] [] and another study by Utah Valley University found that college students felt worse about their own lives following an increase in the amount of time spent on Facebook.

Rosen, he notes that teenagers using Facebook exhibit more narcissistic tendencies, while young adults show signs of antisocial behavior, mania , and aggressiveness. However, he also found positive effects from Facebook use, including signs of "virtual empathy" towards online friends and helping introverted persons learn social skills. In a blog post in December , the company pointed to research that has shown "passively consuming" the News Feed , as in reading but not interacting, does indeed leave users with negative feelings afterwards, whereas interacting with messages points to improvements in well-being.

We want the time people spend on Facebook to encourage meaningful social interactions". During the Arab Spring many journalists made claims that Facebook played a major role in generating the Egyptian revolution.

According to Mashable , [ unreliable source? After 18 days, the uprising forced President Mubarak to resign. In Bahrain uprising which started on February 14, , Facebook was utilized by the Bahraini regime as well as regime loyalists to identify, capture and prosecute citizens involved in the protests.

A year-old woman named Ayat Al Qurmezi was identified as a protester using Facebook, taken from her home by masked commandos and put in prison. The Facebook page's name "The Lions of Rojava" comes from a Kurdish saying which translates as "A lion is a lion, whether it's a female or a male", reflecting the organization's feminist ideology.

Facebook's role in the American political process was demonstrated in January , shortly before the New Hampshire primary , when Facebook teamed up with ABC and Saint Anselm College to allow users to give live feedback about the "back to back" January 5 Republican and Democratic debates.

Over a million people installed the Facebook application "US Politics on Facebook" in order to take part, and the application measured users' responses to specific comments made by the debating candidates. Facebook as a popular and powerful new way to interact and voice opinions. A poll by CBS News , UWIRE and The Chronicle of Higher Education claimed to illustrate how the "Facebook effect" has affected youth voting rates, support by youth of political candidates, and general involvement by the youth population in the election.

The new social media, such as Facebook and Twitter, made use first of the personal computer and the Internet, and after of the smart phones to connect hundreds of millions of people, especially those under age By , politicians and interest groups were experimenting with systematic use of social media to spread their message among much larger audiences than they had previously reached. Facebook is having an impact on local government as well.

Justin Smith , a Colorado sheriff uses Facebook to disseminate his ideas on matters relating to local, state, and national concerns. He also publicizes crimes, particularly those that his department solves. He has seven thousand followers on the social medium, considered a large number. Smith said that he rarely goes out in public "when I don't get feedback from folks. Facebook is an interesting tool because I think it holds candidates and elected officials more accountable. Voters know where someone stands.

According to the Investor's Business Daily , "In , the Obama campaign encouraged supporters to download an Obama Facebook app that, when activated, let the campaign collect Facebook data both on users and their friends. As American political strategists turn their attention to the presidential contest, they identify Facebook as an increasingly important advertising tool.

Recent technical innovations have made possible more advanced divisions and subdivisions of the electorate. Most important, Facebook can now deliver video ads to small, highly targeted subsets. Television, by contrast, shows the same commercials to all viewers, and so cannot be precisely tailored. In October , The Daily Telegraph reported that Facebook "banned hundreds of pages and accounts which it says were fraudulently flooding its site with partisan political content — although they came from the US instead of being associated with Russia.

As of mid-September Facebook still does not know the extent of Russia's advertisement purchases during the election — or whether these unidentified ad buys are still on the site. A Facebook spokesman told CNN that there was "no sales support". A company representative would not elaborate when asked by Business Insider if it plans to change its ad sales policy. The Wall Street Journal reports that Facebook shared copies of ads and account information related to the Russian ad purchases on its platform with Robert Mueller that go beyond what it shared with Congress last week.

Congressional Committees have said Facebook is withholding key information that could illuminate the shape and extent of a Russian propaganda campaign aimed at tilting the U. The Russians took advantage of Facebook's ability to simultaneously send contrary messages to different groups of users based on their political and demographic characteristics and also sought to sow discord among religious groups.

Other ads highlighted support for Democrat Hillary Clinton among Muslim women. The ads suggest that Russian operatives worked off of evolving lists of racial, religious, political and economic themes. They used these to create pages, write posts and craft ads that would appear in users' news feeds—with the apparent goal of appealing to one audience and alienating another. On March 17, , The New York Times and The Observer of London reported the Facebook and Cambridge Analytica data breach in which Cambridge Analytica collected personal information from Facebook users as a basis of crafting political campaigns for whomever purchased their services.

As a result, Facebook banned Cambridge Analytica from advertising on its platform. In many countries the social networking sites and mobile apps have been blocked temporarily or permanently, including China , [] Iran , [] Syria , [] and North Korea.

In May , the government of Papua New Guinea announced that it would ban Facebook for a month while it considered the impact of the website on the country. On May 1, , Facebook announced its plans to launch a new dating service. According to Mark Zuckerberg: In the wake of the Cambridge Analytica data mining scandal, the service is being developed with privacy features, and friends will be unable to view one's dating profile.

From Wikipedia, the free encyclopedia. This article is about the social networking service. For the type of directory, see Face book. Global online social networking service. Initial public offering of Facebook. List of mergers and acquisitions by Facebook. List of Facebook features and Facebook Platform. This section may be too long to read and navigate comfortably. Please consider splitting content into sub-articles, condensing it, or adding or removing subheadings.

Facebook—Cambridge Analytica data scandal. For a broader coverage of this topic, see Social media in politics. Social media and political communication in the United States and Social media in the U. Parts of this article those related to result of presidential election and Facebook's effect on it need to be updated. Please update this article to reflect recent events or newly available information.

Russian interference in the United States elections. This section appears to contain trivial, minor, or unrelated references to popular culture. Please reorganize this content to explain the subject's impact on popular culture, using references to reliable sources , rather than simply listing appearances. Unsourced material may be challenged and removed. Facebook portal Companies portal Internet portal. Ambient awareness Cyberstalking Facebook malware List of social networking websites List of virtual communities with more than million active users Six degrees of separation Social graph Timeline of social media VK social networking WhatsApp Corporation tax in the Republic of Ireland Double Irish tax scheme.

Retrieved November 7, Retrieved February 3, Retrieved July 25, Retrieved January 3, Retrieved March 23, Mit guter Recherche lässt sich das aber herausfinden. Und die nächste liegt mehr als 40 km von meinem Wohnort entfernt. Interessant ist hier vor allem das derzeitige Angebot mit einer Depotübertragsprämie von max.

Nur so am Rande. Die Teilnahmebedingungen stehen auf einer freundlicherweise nur zweiseitigen Info, was mich persönlich schon überrascht hat. Da kenne ich andere Banken, die es damit völlig übertreiben Und wie ich es schon vermutet habe, steht wieder nix drinnen, welche Wertpapiere konkret übertragen werden dürfen. Da wäre ich aber vorsichtig und ich werde mich hier auf jeden Fall schriftlich erkunden.

Nachdem, was ich herauslesen konnte, gilt die Depotübertragsprämie nur für Neukunden. Viele Banken arbeiteten vor einigen Jahren noch mit solchen Fristen, um neue Kunden zu gewinnen. Früher gab es eine Monats-Frist, nach deren Ablauf man wieder als Neukunde geführt wurde. Das Depotangebot spricht mich schon an. Ohne schriftliche Zusagen in Bezug auf obige Fragen werde ich hier aber nicht tätig sein. Der mit dem Vorzugszinssatz verzinste Betrag ist begrenzt durch die Höhe des Depotübertrags und beträgt max.

Wichtig sind immer die kleinen, aber feinen Unterschiede: Ein weiteres, aktives Depot benötigte ich nicht. Somit wählte ich Wertpapiere aus, die einfach nur geparkt werden. Keine Rückübertragung der Depotwerte innerhalb von 12 Monaten war im Kalender vorzumerken, damit die Sonderkonditionen Laufzeit von 12 Monaten gewährt werden. Vorausschauend werfe ich trotzdem einen Blick in die Konditionen: Die Postbank hingegen kennt solche Vorzüge nicht!

Diese Entscheidung entpuppte sich als eher ungünstig. Es kam Post von der Targobank Düsseldorf, Duisburg und zusätzlich von der für mich meinem Wohnort nahe gelegen zuständigen Filiale. Sozusagen wusste dann die rechte Hand nicht, was die Linke macht. Ich reklamiere absolut ungern bereits am Anfang einer Geschäftsbeziehung bezüglich vorhandener Differenzen von zugesagten Konditionen. Eine freundliche Mitarbeiterin kontaktierte mich fernmündlich und brachte die Kuh vom Eis.

Ab sofort verlief alles zu meiner Zufriedenheit. Meine Begeisterung hielt sich in Grenzen- da bieten einige Konkurrenten erheblich mehr! Im laufenden Jahr checke ich die Targobank Angebote. Auch hier zieht das Institut den anderen Anbietern nach und lockt mich mit 1. Als erstes kläre ich, ob ich als NEUkunde gelte: Um die volle Prämie einzustreichen sind Soweit sich mein übertragener Wert nicht ändert, sind das 2. PUH, jetzt bleibt nur noch das alte Modell: Dieses Angebot gilt nur für Personen, die in den letzten 36!!!

Vormerken für Januar ! Die 5 Sterne möchte ich nicht wegen Anlaufproblemen kürzen oder weil das Targobank Online-Depot nicht ganz so prickelnd war. Niederlassung Deutschland geführt haben. Unmittelbar nach der zu erwarteten reibungslosen Einrichtung, erhalte ich ein Schreiben: Der Anlagebetrag war auf Das würde dann im nächsten Jahr immerhin 1.

Das ganze war gestaffelt und von der Anzahl der übertragenen Aktien abhängig. In meinem Fall 37 an der Zahl. Gleichzeitig eröffnete ich bei der Targobank auch noch ein für die Abwicklungen erforderliches 'Komfort-Konto' Ich kann nun sowohl auf mein Depot, das Tagesgeld- als auch das 'Komfort Giro konto online zugreifen, und Transaktionen durchführen, was auch sehr gut so funktioniert.

Ich bin bestrebt, sollte nichts dazwischen kommen, die Anlage auf meinem Tagesgeldkonto bis zum Ablauf des mir bis Juli zugesicherten Zinssatzes unberührt zu belassen, was sogesehen einem Festgeldkonto mit einjähriger Laufzeit gleich kommt.

Mit der Targobank, welche in der Nähe meines Wohnortes auch eine Geschäftsstelle unterhält, bin ich recht zufrieden. So konnte ich jüngst noch durch eine rechtzeitige telefonische Stornierung eine von mir zuvor am Wochenende eingeleitete Online-Überweisung in Höhe von Euro stoppen, da mir der Zahlungsempfänger von Ebay mit betrügerischen Absichten gemeldet wurde.

Das hätte nicht bei jeder Bank praktisch in letzter Minute so funktioniert! Das nur am Rande erwähnt Bereits seit befindet sich mein Girokonto bei der VW-Bank.

Bedingungen für die Euro Wechselprämie: Depotwechsel mit Mindestvolumen von Die Depotführung ist für Inhaber des Volkswagen Girokontos kostenlos oder bei Depotbestand von mindestens Dadurch, dass die VW-Bank vorgeschaltet ist, dauern alle Vorgänge zwei bis drei Arbeitstage länger als üblich. Es gibt nun zwei Zugänge zum Online-Banking: Wer es bunt und schrill mag, wird wohl nicht so begeistert sein.

Die Kontenübersicht zeigt die Salden, getrennt nach Orderkonto online. Alle Mitteilungen werden in das Online-Postfach eingestellt.

Auch nicht bei den Dringlichen. Im Girokontobereich war mir das bekannt und unwichtig. Im Wertpapiergeschäft ist das für mich sehr befremdlich und absolut inakzeptabel.

Daraufhin fragte ich schriftlich nach, ob ich diesen Service einrichten kann. Die unbefriedigende Antwort kam dann per E-Mail recht flott: Natürlich wollen wir unseren Service stetig verbessern und arbeiten mit Hochdruck an Kundenfreundlichen Lösungen.

Bei einem Depotwechsel mit Übertragung von Wertpapieren im Wert von mehr als Die Voraussetzungen waren bereits im November erfüllt. Auf eine Prämienzahlung warte ich jedoch noch heute. Als auch die 6 Wochen ergebnislos verstrichen waren, fragte ich erneut nach und erhielt vom Kundenservice als Antwort, dass sich Consors bei mir meldet, sobald neue Informationen vorliegen würden.

Weitere zwei Wochen später erhielt ich auf eine erneute Nachfrage dieselbe offenbar standardisierte Antwort. Inzwischen sind fast 9 Wochen seit Ablauf der Haltefrist von einem Jahr vergangen und die Consorsbank sieht sich noch immer nicht in der Lage, die Prämienzahlung vorzunehmen. Inzwischen sehe ich mich gezwungen, den Vorgang meinem Anwalt zu übergeben. Ich kann vom Depotwechsel zur Consorsbank leider nur abraten.

Ich übertrug mein Depot und eröffnete ein Tagesgeldkonto. Für das Tagesgeldkonto erhalte ich keine Prämie, da ich, da ich 10 Minuten vorher das Verrechnungskonto für das Depot eröffnete, kein Neukunde mehr war halt ein 10 Minütiger Bestandskunde. Ich bereute bereits den Wechsel.

Nun erfahre ich heute, dass ich auch die Prämie für den Depotwechsel nicht erhalten soll, da ich innerhalb der 12 Monate Haltefrist einen Teil ca. An die damalige Auskunft, dass sich die Prämie nach der Höhe des Depots, die ich nach Ablauf der 12 Monatsfrist noch habe, berechnet kann man sich natürlich nicht erinnern. Kündigung geht umgehend raus. Anwalt wird umgehend eingeschaltet. Anders ist mit dieser Bank nicht zu kooperieren.

Ich war 20 Jahre lang Kunde von Consors und hatte dort 3 Wertpapierdepots. Beruflich wurde ich befristet in die USA versetzt, worauf mir Consors die Geschäftsbeziehung kündigte. Ich wurde per Einschreiben mit einer Frist von 4 Wochen aufgefordert, ein Depot für den Übertrag anzugeben, andernfalls würden die Wertpapiere kostenpflichtig beim Amtsgericht hinterlegt. Diesen Übertrag aus dem Ausland zu organisieren ist nicht trivial. Zuvor waren bereits ohne mich zu informieren, 2 Depots aufgelöst und deren Inhalt in das dritte Depot übertragen worden.

Nun, ich hatte einen Grund, warum es 3 waren, diese dienten unterschiedlichen Anlagezielen. Die Telefonhotline war einfühlsam "das verstehe ich total Die Wiedereinrichtung der 3 Depots wurde trotz Zusage nicht durchgeführt.

Es wurde mir kein offizieller Grund für die Auflösung der Geschäftsbeziehung genannt, sondern lediglich auf Regelungen ihrer AGB hingewiesen. Kein Wort des Bedauerns, keine Entschuldigung, nichts. Lediglich "wir wünschen Ihnen alles Gute", was in diesem Zusammenhang eher als Tritt in den Allerwertesten zu verstehen ist. Ich wünsche Consors auch alles Gute. Die Consorsbank und der fragwürdige Umgang mit den Onlinekunden. Selbst Minderjährige hätten in den Genuss der Prämie kommen können. Meine Frau, mein Sohn und meine Tochter hatten längst ihre Kontoeröffnungsunterlagen vorliegen.

Der Onlinezugang für mich und meine Frau ist für die Depots meiner Kinder freigeschaltet gewesen. Ich war doch der erste, der das Postidentverfahren durchgezogen hatte und die Eröffnungsunterlagen von drei Personen von mir und meinem Sohn und meiner Tochter! Fast drei Wochen Ruhe. Keine Info der Bank. Ich griff dann selbst zum Hörer.

Die "nette" Dame am Telefon traute sich tatsächlich zu sagen: Von ihnen liegen uns keine Depoteröffnungsunterlagen vor! Sie empfahl mir, nochmals das Postident-Verfahren durchzuführen. Da bin ich hartnäckig Der Mitarbeiter wollte am Telefon nicht so recht raus mit der Sprache. Und prompt erhielt ich drei Tage später einen Brief der Bank mit dem Kommentar: Vielen Dank für ihr Interesse an einer Geschäftsverbindung mit der Consorsbank.

Ihrem Wunsch auf eine Kontoeröffnung können wir nicht entsprechen. Herzlichen Glückwunsch zu ihrer ausdauernden Dummheit, bei uns tatsächlich Kunde werden zu wollen. Natürlich steht es jeder Firma in Deutschland frei, seine Neukunden nach Herzenslust ordentlich zu veralbern. Es gibt noch ein anderes Wort dafür. Das habe ich mir hier aus Sittsamkeitsgründen gespart. So macht es z. Und das ist nur möglich, weil unsere Politik solche Machenschaften unterstützt.

Es fehlt allerorten an Ernsthaftigkeit und Respekt gegenüber dem Bürger und Steuerzahler. Oder wie ein Geschäftsmann letztens zu mir sagte: Wir wollen jeden Tag aufs neue richtig tüchtig betrogen werden.

Wer aber zuerst Depots meiner Kinder eröffnet, mich mehrmals ins Leere laufen lässt, mich nicht für voll nimmt, verärgert mich nicht umsonst. Das merke ich mir. Den kaufe ich mir später Hinzukommen die hohen Gebühren. Für einen Aktienkauf über knapp 50 Euro fielen folgende Kosten an: Ich kann einen meiner Vorrezensenten nur zustimmen: Die Consors macht was sie will.

Gibt falsche Auskünfte und als Kunde bin ich dort nur als Durchlaufposten erwünscht. Deshalb haben wir zwischenzeitlich auch alle Depots und Konten wieder gelöscht. Zumindest das lief einwandfrei und darin hat die Consors auch schon Übung. Trotz der hohen Prämie bleiben nur zwei Sterne übrig. Die Bank nimmt ihre Kunden nicht für voll. Diese Neukundenaktionen und Bestandskundenverarsche hat dort System und wird uns dauerhaft erhalten bleiben. Die Consorsbank ist bei mir sehr beliebt, weil sie in der heutigen Zeit, wo fast alle Geldinstitute mit Prämien knausern, noch nennenswerte Neukundenprämien auslobt.

Neukunde ist man dort bereits wieder nach sechs Monaten! Bei den meisten anderen Banken gelten Neukundenaktionen nur für einen eng gesetzten Kreis frühestens nach 12 Monaten ohne Geschäftsbeziehung zur Bank oder gar nur, wenn man dort noch nie Kunde war.

Das haben die Institute vor einigen Jahren auch noch entspannter gesehen. Fair ist es nicht. Aber die Bank fördert diesen Opportunismus geradezu. Sie speist ihre Altkunden nach Ablauf von sechs Monaten mit kaum noch erwähnenswerten Zinsen ab und benachteiligt sie gegenüber den Neukunden massiv. Zumindest beim Tagesgeld sticht das geradezu ins Auge. Und das geht schon seit Jahren so. Das Angebot ist nicht mit dem Freunde-werben-Freunde-Programm kombinierbar.

Im Leistungsumfang ist ein kostenfreies Wertpapierdepot und Verrechnungskonto enthalten. Das Angebot kann sich im Marktumfeld sehen lassen. Lynx und Flatex bewegen sich zwar auf ähnlich niedrigen Niveau. Prämien in der Höhe schütten beide aber nicht aus. Offen gestanden interessiert mich die Philosophie, die dahinter steckt, nicht sonderlich. Einzig und allein die Konditionen interessieren.

Im Marktumfeld schon seit einiger Zeit einzigartig gut. Allerdings wieder nur für sechs Monate. Bis heute bin ich mir nicht schlüssig, wie ich die Consors einschätzen soll. Sie geht den konsequent anderen Weg und setzt voll und ganz auf Neukunden. Trotz der fast immer besseren Konditionen als der Wettbewerb gibt es nur drei Sterne.

Daher haben wir uns entschieden, die Bank zu wechseln. Geht aber nicht so einfach. Die komplette Übertragung läuft seit über einem halben Jahr. Consors überträgt keine vollständigen Tradingdaten, das Geld wird auch nicht komplett übertragen. Inzwischen geht es nur noch über einen Anwalt und den Ombudsmann. So geht man mit Neu-Altkunden um. Aus unserer Sicht kann man von Consors nur die Finger lassen!

Bereits Mitte entschied ich mich erstmals für die Consorsbank mit einem Depot samt Tagesgeld. Die will ich haben! Ohne die Begrenzung auf die Maximalanlagesumme i. Aber wovon soll ich nachts träumen? Dort kann ich sogar bis Aber es gilt immer Äpfel mit Birnen zu vergleichen.

Ich muss dann auch Wertpapiere im Wert von Neugierig werfe ich, ohne davon Gebrauch machen zu wollen, einen Blick in die Depot-Konditionen. Das notwendige Prozedere zur Eröffnung der Geschäftsverbindung verläuft absolut perfekt. Ich reklamiere absolut ungern bereits am Anfang einer neuen Verbindung. In weiser Vorausschau veranlasste ich, die bisher eingebuchten Wertpapiere an meinen S-Broker zu übertragen.

Das positiv Auffallende in diesem Zusammenhang war für mich Neuland und löste die totale Begeisterung bei mir aus. Das lästige ausfüllen des notwendigen Formulars entfällt. Ganz bequem erledige ich das online und ist innerhalb von nur 2 Bankarbeitstagen vollzogen.

Total irre, diese Fortschrittlichkeit der ausländischen Banken. Die Deutschen Anbieter überrascht dieses Verfahren und ermöglichen es gar nicht. Schon klar, wer lässt denn einen Kunden so leicht verschwinden!? Logischer Weise entwickeln sich die Bedingungen anhand von Erfahrungen weiter und so kam es dann ab Beim Übertrag werden alle Wertpapiere berücksichtigt, die erstmals in Ihrem Consorsbank Wertpapierdepot verbucht werden.

Wertpapiere, die zuvor zu Lasten des Consorsbank Depots an eine Fremdbank übertragen wurden, können nicht berücksichtigt werden. Im Jahr wurde ich zur Kündigung gezwungen: Die neue Aktion gab es nur für NEUkunden.

Die ändern das immer mal wieder. Da war er schon: Ende war es dann wieder soweit. Unmittelbar nach der zu erwarteten reibungslosen Einrichtung, erhalte ich wie immer ein Schreiben: Die 5 Sterne möchte ich nicht wegen den Anlaufproblemen kürzen. Ist das nicht eine verrückte Banken Welt- ich liebe es!

Dafür gehe ich gern mal zur Post. Vor 20 Jahren hat man da noch in der Filiale rumgesessen. Ich kann nur jedem raten, solche Seiten hier zu nutzen und nicht das liebe Geld auf dem Sparbuch o.

Nach Kontoabschluss wollten die Mitarbeiter davon nichts wissen. Ich habe nur wenig Vertrauen zu dieser Bank. Speziell werden einige ETF-Sparpläne angeboten u. Teilweise werden auch die branchenüblichen Lockvogel-Tagesgeldangebote offeriert mit begrenzter Laufzeit und Anlagehöhe , wenn man sein Depot zur DAB überträgt.

Das mag beim derzeitigen Zinstief den ein oder anderen locken. Zusätzlich erfordern einige Transaktionen eine PIN - u. Die Anzeige der Vermögenübersicht mit Tortendiagramm beim Start ist hingegen optisch gut umgesetzt.

Kurs 35, Anlagebetrag Anteile: Bislang klappte das problemlos. Offensichtlich klappt das mit den Grundrechenarten und dem Runden nicht mehr Für Investmentfonds liegt die Toleranz bei einem Betrag von maximal Euro 5, Steht der Kurs hoch bekommt man weniger Anteile, steht er niedrig bekommt man mehr. Aber die Ordererteilung liegt immer noch bei max. Das daraus entstehende Problem: Der Sparplan bucht weiterhin monatlich EUR ab.

Das führt einen Sparplan ad absurdum, weil man nun nach jeder Ausführung als Kunde prüfen muss, ob mehr Anteile gekauft wurden. Demnach könnte man die Anteile auch gleich selbst kaufen oder muss immer Geld auf dem Depotkonto vorhalten um die Differenzen zu kompensieren.

Von einer Toleranzgrenze ist zudem nirgends etwas zu lesen, noch wurde diese Änderung bekannt gegeben. Es mag zwar für den Kauf ganzer Anteile und von Aktien eine nette Option sein, aber beim Konzept eines Sparplans führt es dazu, dass der Kunde unfreiwillig das Konto überzieht, der Sparplanbetrag jeden Monat variiert und die Erteilung eines Betrages X durch den Kunden ignoriert wird. Ich hoffe solche tollen Ideen werden künftig vorab kommuniziert und der Kunde bekommt die Möglichkeit die Toleranzgrenze individuell festzulegen oder diesen Automatismus auf 0 zu setzen.

Aber ich hoffe, dass das eine Ausnahme bleibt. Nur auf meine Frage, warum plötzlich mehr Anteile als gewünscht gekauft werden, obwohl das bislang nicht so war, wollte er nicht beantworten. Aber er leite meinen Einwand gerne an die zuständige Fachabteilung weiter, die werden sich dann per Mail mit mir in Kontakt setzen Ach ja, "die meisten Kunden seien glücklich" über diese neue? DAB Tagesgeld für Neukunden: Dazu müssen Wertpapiere im Wert von mindestens 5. Das Angebot gilt noch bis Bei mir ging das schnell und reibungslos.

Das Online-Banking funktioniert gut und ist übersichtlich. Überweisungen zum Tagesgeldkonto oder auf das Referenzkonto wurden immer innerhalb eines Banktages durchgeführt. Eine Besonderheit ist der Zeitraum der Sonderverzinsung. Diese gilt nämlich für die zwei Quartale nach der Kontoeröffnung. Also bei Kontoeröffnung am Daher sollte man das Geld nicht zu früh auf das Tagesgeldkonto überweisen. Also nach Ablauf der 6 Monate kündigen und 12 Monate später wieder von den Neukundenangebot profitieren.

Bei mir hat das schon zweimal ohne Probleme geklappt. Cortal Consors hat ebenfalls ein attraktives Tagesgeldangebot für Neukunden bei Depotwechsel. Wer kein Depot hat oder wem der Aufwand des Depotwechsels zu hoch ist, sollte sich das Tagesgeldangebot der Bank of Scotland anschauen. Vergleichsweise hohe Zinsen bei Depotwechsel, allerdings nur für 6 Monate und Empfehlenswert für alle, die deutsche Einlagensicherung haben wollen und etwas Aufwand beim Wechsel nicht scheuen.

Dieser Zins ist eine halbes Jahr garantiert. Natürlich gibt es Bedingungen leider! Alles sehr verständlich und übersichtlich! Die Legitmation erfolgt über das PostIdent-Verfahren. Wenige Tage später trafen meine Unterlagen und Zugangsdaten ein. Ist überhaupt kein Problem, zudem schneller und sicherer als andere derartige Methoden. Bislang bin ich mit meiner Tagesgeldanlage bei der DAB zufrieden.

Über telefonischen Service der Bank kann ich nicht berichten, den brauchte ich noch nicht in Anspruch nehmen. Cashbackportale wie Questler bieten im Zusammenarbeit mit vielen Firmen in Deutschland die Möglichkeit, durch Abschlüsse Rückvergütungen zu ergattern. Wer sich dort anmeldet, kann derzeit von einer Aktion der comdirect profitieren.

Es gibt von Questler 30 Euro Cashback für die Kontoeröffnung über deren Seite und zusätzlich Euro von der comdirect für die Depoteröffnung. Gültig für Neukunden, die in den letzten 6 Monaten dort nicht Kunde waren. Das Angebot gilt bis April und erfordert 3 Trades bis spätestens Die Vorzüge des Depots zusammengefasst: Banken haben nichts zu verschenken.

Deshalb ist darauf zu achten, ob beispielsweise Gebühren für Kreditkarten, Zusendung der Auszüge per Post und ähnliches anfallen. Verlassen darauf würde ich mich aber nicht. Gerade jetzt, wo die Banken immer erfinderischer werden und dem Kunden neue Gebühren a la card aufzwingen, ist das Angebot nach meiner Einschätzung fast schon als "Edelstein" unter den derzeitigen Bankofferten zu bezeichnen.

Jedem, der sowieso vorhat, seine Bank zu wechseln oder in den Aktienmarkt einzusteigen, ist diese Offerte nahezulegen. Die comdirect und Questler sind in ihrem Geschäftsbereich zuverlässige Partner. Weil ich beide schon jahrelang kenne, darf ich mir dieses Urteil erlauben. Für dieses Angebot gibts fünf Sterne. Bereits nahm ich erstmals durch meine Girokontoeröffnung die comdirect unter die Lupe. Der Slogan klang nach einer echten Herausforderung: Die Antwort lässt nicht lange auf sich warten- ob per Rückruf oder schriftlich.

Ergo wechselte ich auch mit meinem Depot. Das fiel mir absolut leicht, denn mit meinem bisherigen Postbank Classic Depot war ich nicht wirklich zufrieden. Hier wird das sanft und unaufdringlich gelöst. Verwöhnt werden meine Augen mit dezenten Farbtönen- das mag ich! Die Funktionalitäten auf der Homepage sind nicht mehr zu optimieren. Die comdirect ist mein einziger Partner, mit dem ich eine rundum Versorgung meiner gesamten Finanzen in Anspruch nehme.

Quasi meine Basis für weitere Schnäppchen bei der Konkurrenz einzufangen. Der S-Broker lockte mich ohnehin mit Euro Orderguthaben. Sofort kam ein entsetzter Anruf: Siehe da, die Strategie wurde fortan geändert: Hier die jüngste Staffel: Jeder Depotübertrag aus der Aktion von comdirect an andere Institute vor Ende der Haltefrist ist bei Unterschreiten der unter den genannten Prämienstaffeln prämienmindernd.

Ein durchgeführter Verkauf der aus der Aktion übertragenen Wertpapiere hat keine negativen Auswirkungen auf die Prämienhöhe. Entscheidend ist, dass der Gegenwert der ursprünglichen Anlage bis zu diesem Termin dauerhaft bei comdirect verwahrt wird. Alles kann man n oder Frau eben doch nicht haben.

Ich akzeptiere das uneingeschränkt. Auch die Geldinstitute leben nicht vom Draufzahlen und eine neue Bankkrise soll doch auch nicht auf uns kommen- oder? Die Prämien werden übrigens ohne lästige Rückfragen mit Ankündigung der Höhe ausgezahlt. Auch das habe ich bei den schärfsten Konkurrenten schon anders erlebt! Selbstverständlich wird alles geboten, was die Anderen auch leisten. Auf diese Standards will ich nicht eingehen! Der S-Broker bietet Ähnliches. Wertpapierbezeichnung eingeben, Kauf oder Verkauf anklicken, Stückzahl eintragen maximale wird angezeigt 1.

Bei der Inlandsorder erscheinen sofort die möglichen Handelplätze samt Kursen oder 2. Die Depotübersicht bietet einen Überblick über den Depotbestand in 3 Formen. Diverse Zeiträume sind wählbar. Risikoanzeige und Analysebarometer in Ampelfarben.

Analystenmeinungen für das Wertpapier, mit zu erwarteter Dividendenrendite und Kurs-Gewinn-Verhältnis des Unternehmens für das nächste Jahr.

Von hier aus sind auch direkt Kauf, Absichern und Verkauf möglich. Ich habe die Möglichkeit, einen Teil- oder Gesamtverkauf der Depotwerte unter Berücksichtigung anfallender Steuern zu simulieren. Einfach die gewünschten Depotpositionen auswählen und die Stückzahlen entsprechend anpassen. Die Simulation hilft mir, die voraussichtlichen steuerlichen Auswirkungen der geplanten Transaktion besser einschätzen zu können.

Dabei werden die vorliegenden Kurs- und Steuerinformationen verwendet. Die Berechnung erfolgt ohne Kirchensteuer. Soweit Verlustvorträge vorhanden sind, werden diese angezeigt und ebenfalls bei der Berechnung erfasst. Damit ist grundsätzlich die Steuerschuld des Anlegers abgegolten. Selbstverständlich kann ich ein zweites Depot einrichten, um eine Trennung von gleichen!

Insbesondere bietet sich dieses an, soweit ich Alt- und Neubestände besitze. Sogenannte Altbestände sind z. Aktien, die vor dem Mobil, online, per Telefon oder Fax. Professionell in allen Bereichen. Innovativ, trotzdem ohne Schnick Schnack. Was die Konkurrenten versprechen wird hier definitiv eingehalten.

Sollte es unerwartender Weise doch nicht der Fall sein, findet sich eine Lösung. Dort ist der Kunde wirklich König. Ich kann mich rundum verlassen und bin nicht verlassen. Ich mag diese Bank sehr, bleibe ihr treu und hoffe auf ein langes, gesundes Leben- Geld ist eben nicht Alles! Gerne möchte ich 10 Sterne vergeben, jedoch sind hier 5 die Maximalzahl. Die Konteröffnung ging problemlos und schnell. Ich nutze das Onlinebanking jeden Tag und bin mehr als zufrieden mit der Erreichbarkeit.

Besonders hervorheben möchte ich den Kundenservice. Egal, ob telefonisch oder per Mail, Alles wird sofort erledigt und die Antworten sind jeweils mehr als umfassend. Das Aktienbrokerage funktioniert tadellos, wenngleich nicht immer in Realtime.

Die niedrigen Transaktionskosten sind absolut angemessen und angesichts der guten Kommunikation jeden Cent wert. Jedes Anliegen wird ernst genommen und sofort erledigt, und das auch noch freundlich. Bei welcher Bank gibt's das noch? Allerdings nervt diese Hin- und herbucherei zwischen den Konten, um überhaupt über das eigene Geld verfügen zu können. Das Geld wird vielfach erst einen Tag später gutgeschrieben.

Besonders spannend wird es jedoch im Depotbereich. Hier sind völlig inkompetente Mitarbeiter tätig. Falsche Antworten, wirre Buchungen bis hin zu tatsächlichen Verlusten. Sucht euch eine andere Bank. Bereits eröffne ich bei der Postbank ein Girokonto und Depot. Die Versprechungen wollte ich gerne testen. Clever investieren durch Analyse Ihrer Vermögensstruktur - Vielfältig: Postident-Coupon, Personalausweis oder Reisepass und alle ausgedruckten Unterlagen für die Postbank unterschrieben und in einem verschlossenen Umschlag mitbringen.

Kurz darauf folgen die persönlichen Geheimzahlen für das Telefon- und Online-Brokerage. Um die Prämie zu erhalten, ist die Nachrichtenbox zu aktivieren. Dazu melde ich mich mit meiner Kontonummer und der PIN an. Alles easy und reibungslos machbar! Die gesamte Darstellungsstruktur ist gut und übersichtlich. Nicht wirklich günstig sind die Kosten der Depotverwaltung: Transaktionsgebühren in Euro erscheinen auf den ersten Blick sehr preiswert: Weiterhin behalten wir uns vor, hierin nicht enthaltene Positionen nach Aufwand zu berechnen.

Es kann zu Teilausführungen kommen. Hierdurch entstehen mehrfache Transaktionskosten! Mir wurde das erst bei meinen Aktivitäten bewusst. Bei den Konkurrenten gibt es solche Überraschungen nicht. Dort ist das all inclusive. Immer mal wieder versagt das gelobte Postbank Online-Brokerage und ich greife notgedrungen zum Telefon, um meine Order aufzugeben. Wieder ist alle Aufmerksamkeit erforderlich, damit die daraus resultierenden Zusatzkosten nicht entstehen.

Ich freue mich über eine neue Erfahrung, kündige die Geschäftsbeziehung und wechsle zum Top-Anbieter comdirect. Die halten sogar, was sie versprechen. Selbstverständlich lasse ich mir diese per Newsletter online zustellen. So kam es, dass ich in den Jahren , , und liebend gerne alle Nachteile in Kauf nahm und parkte einfach Wertepapiere, die ich ohnehin nicht verkaufen will.

Aktuell habe ich die höchstmögliche Wechselprämie nach einer nur 6-monatigen Haltedauer zum Die 5 Sterne gibt es nicht weil ich das Postbank Online-Brokerage über Alles schätze, sondern wegen der genialen Art eine Zusatzverzinsung meiner Wertpapiere zu erhaschen. Die ihnen durch die mickrigen Zinsen eine der lukrativsten Einnahmequellen genommen hat.

Die Commerzbank hat mit Schreiben vom Zwischen den Zeilen gelesen ist das einfach eine Preiserhöhung. Zusätzlich zu der ab Und zwar wie folgt beim Klassikdepot: Gebühren für Minimum Ausland und Inland alt und neu bleiben unverändert bei 9,90 Euro. Auch bei den Depotentgelten gibt es gravierende Verteuerungen: Mindestentgelt 12,90 Euro pro Quartal inkl. Mindestentgelt 19,90 Euro pro Quartal inkl. Startdepots für Minderjährige bis zu einem Depotvolumen von Die Zustimmung gilt als erteilt, wenn man bis zum Der Depotvertrag kann rechtlich festgelegt fristlos und "selbstverständlich" kostenfrei gekündigt werden.

Die Änderungen treten zum Juli in Kraft. Aufgeführt sind nur die wichtigsten Wertpapierarten und Gebühren. Mit solchen Gebührenerhöhungen wird sich die Commerzbank sicherlich nicht mehr Freunde und Kunden in ihre Filialen holen. Das grenzt schon an Unverschämtheit und Abzocke. Oder man nimmt das Angebot wahr: Ihr Berater informiert Sie gerne und analysiert gemeinsam mit Ihnen, ob ein alternatives Depotmodell besser zu ihnen passt.

Wenn für alle Gebühren anfallen, ist es schlichtweg erforderlich, die Konsequenzen zu ziehen und die Bank zu wechseln. Die Commerzbank ist aus meiner Sicht nur noch für Minderjährige eine passable Alternative bei einem Depotwert bis Die restlichen Angebote sind gebührentechnisch abgehoben teuer und ich werde meine Depots in neue Hände geben und die Geschäftsbeziehung zur Commerzbank auflösen. So gehts halt auch nicht! Die Girokontoeröffnung erfolgte Mitte Juni völlig unproblematisch.

Persönliche Daten wie Name, Geburtsdatum, Adresse etc. Ein Schritt ist dann noch notwendig: Da es sich um kein klassisches Onlinegeldinstitut handelt, gibt es selbstverständlich die Möglichkeit dies in einer Commerzbankfiliale durchzuführen und eine Ausweiskopie zu hinterlegen. Ich hatte mich für das 0-Euro-Konto mit Euro Startguthaben entschieden. Keine Kontoführungsgebühren bei belegloser Kontoführung und monatlichem Mindestgeldeingang von 1.

Sonst 9,90 Euro je Monat- das ist völlig uninteressant und bedarf keines Kommentars. Dieses gibt es nach 3-monatiger aktiver Kontonutzung mind. Das ist Angebot freibleibend, längstens bis Gleichzeitig entschied ich mich für die Eröffnung eines Direktdepots. Auf Beratung kann ich verzichten. Als Referenzkonto zum Depot das 0-Euro-Konto auswählen. Soweit das WertpapierGeld-Konto verwendet wird, fällt dafür eine zusätzliche Monatspauschale an.

Abhängig von der Übertragungshöhe gibt es: Auf das Depotvolumen werden auch alle Gelder! Der Nachteil ist klar: Marktwertveränderungen sowie Rückzahlungen fälliger Wertpapiere berühren den Prämienanspruch nicht. Mit der Wertpapieranlage und der Depotführung sind Kosten verbunden. Bei mindestens einer Kauf- oder Verkaufsorder pro Quartal, auch als Wertpapiersparplan möglich, entfällt das Depotentgelt. Die Commerzbank klärt sehr ausführlich nicht nur in Sachen Kosten auf. Wer lesen kann, ist im Vorteil und kühles Rechnen ist angesagt.

Ob sich der Aufwand lohnt, ist wie so oft, reine Ansichtssache. Ich persönlich nutze in Zeiten der geringen Zinsen jede Möglichkeit, um mein Kapital zu vermehren. Die beiden Zahlenbeispiele ergeben sich aus der Grundlage, dass keinerlei Aktionen im Depot ausgeführt werden.

Selbst bei einem Übertrag von "nur" Ich für meinen Teil werde die 2. Dann entfällt das Depotentgelt und die dafür 4 notwendigen Transaktionskosten liegen dann bei 39,60 Euro und es verbleiben an Prämie 2.

Der Unterschied von absolutem und relativem Ertrag wird hier sehr deutlich. Ich hatte schon einmal ein Direktdepot bei der Commerzbank. Als einzige mir bekannte Bank werden bei Depotübertrag Gebühren berechnet. Und zwar bei Wertpapieren mit ausländischer Lagerstelle. Sind zwar nur - aus der Erinnerung - EUR 2,36, dieses kann sich bei einem Depot mit vielen solchen Positionen sehr schnell addieren, zumal die Gebühr bei Ausgang noch einmal fällig wird.

Auf Nachfrage wurden die eingehenden Spesen zwar erlassen Argument: Banken werden stets erfinderischer, wenn es darum geht, den Kunden anzulocken. Die Kunden sollen nun auch für Leistungen zahlen, die früher selbstverständlich kostenfrei waren. Ich sehe das anders. Die Banken umgarnten und lockten ihre Kunden eben mit diesen Gratis-Angeboten in die Filalen, bauten ein enormes Filalinetz auf, um ja keine Chance vor Ort zu verpassen, auch um weitere dann kostenpflichtige Abschlüsse zu generieren.

Und nicht zu vergessen: Ein Beispiel zu einem derzeitigen Marktangebot der Commerzbank möche ich hier explizit aufführen: Juni wird m. Bei einem Depotvolumen ab Die Bank wirft einem nicht das Geld hinterher, ohne Gegenleistungen zu verlangen. Auch für mich wäre das die einzige Alternative, weil die anderen Klassik-Depot bzw.

Beim Premium-Depot wären es 0, inkl. Was sind da schon Euro Prämie Es lohnt auf jeden Fall ein Vergleich mit anderen Playern am Markt. Mir kommt das ganze irgendwie vor wie ein Konsumentenkredit. Zuerst erhält man Euro als Prämie. Im nachhinein wird auf dieses Kapital per Abstotterung wieder zugegriffen,weil die Quartalskosten anfallen. Wer nicht aufpasst, zahlt drauf. Zwar ist alles transparent dargelegt.

Der Bank bleibt hier auch nicht anders übrigt. Die Vorgaben seitens der Bundesregierung für die Regulierung der Banken zwingen sie dazu. Wie es jedoch nach 12 Monaten konkret aussieht, ist schwer kalkulier- bzw. Weil die Kostenstruktur einigen Faktoren und Schwankungen unterliegt.

Was es speziell für mich undurchsichtig und das Angebot schwer entscheidbar macht. Die Eröffnung erfolgt in einem persönlichen Termin mit einem Kundenberater in der Filiale. Es wird ein sogenanntes Wertpapiergeld-Konto eingerichtet, welches als Referenzkonto für die im Depot verwalteten Anlagen fungiert. Möchte man eine Anlage kaufen und im Depot verwalten, überweist man den entsprechenden Betrag auf das Wertpapiergeldkonto und beauftragt nach dem Eingang dort den Kundenberater, die gewünschte Anlage zu kaufen.

Es gibt mehrere verschiedene Depotformen bei der Commerzbank, die sich in den Gebühren und Serviceleistungen unterscheiden. Dafür stehen persönliche Berater zur Verfügung, die meiner Erfahrung nach sowohl per Mail als auch Telefon gut erreichbar sind. Sie schlagen natürlich bei Gelegenheit Commerzbank-Produkte zur Anlage vor, ihr Service beschränkt sich aber nicht darauf.

Darüberhinaus ist die Online-Verwaltung des Depots gut, sie hat vor kurzem einen gelungenen Relaunch hinter sich. Einziges Manko nach meiner Erfahrung: Vom Wertpapiergeldkonto lässt sich nicht online aufs Girokonto überweisen vom Topzinskonto schon , das lässt sich aber schnell und problemlos beim Berater veranlassen.

Ansonsten stehen allerlei mehr oder weniger hilfreiche Statistiken zur Verfügung. Für mich war der Service bis dato aber nützlich. Angebote zum Depotwechsel finden Sie hier. Im Laufe der Jahre habe ich gelernt, nichts mehr als selbstverständlich anzusehen und mit einer gewissen Distanz vor allem Banken und Kreditinstituten entgegenzutreten.

Werbeaussagen wie "ein Fonds- und ETF-Depot, das keine Wünsche offen lässt" lassen mich zwischenzeitlich völlig unbeeindruckt zurück. Der Spardruck ist offenbar enorm. Folgende Prämien lobt die Bank derzeit aus: Gut ist die im Vergleich zum Wettbewerb geringe Mindesthaltedauer von max. Andere verbinden ihre Aktionen mit einer Mindesthaltedauer von 12 Monaten wie z. Die Gutschrift erfolgt innerhalb von 6 Wochen nach erfolgtem Depotübertrag. Erneut, und das ist im übrigen bei vielen Banken so, steht nirgendwo in den Bedingungen, ob die Begünstigung an Prämie nur für Neukunden oder auch für Bestandskunden gilt.

Gerade die Definition "Neukunde" ist bei vielen Banken zwischenzeitlich eher zum Ausschlusskriterium geworden. Ebensowenig erwähnt die Wüstenrot Bank, welche Wertpapierarten übertragen werden können. Bei ETF verdienen die Banken wenig bis gar nichts, weil die Ausgabeaufschläge in der Regel wegfallen und die meisten Onlinebanken, wie z.

Es stehen viele Punkte zur Klärung offen. Auf jeden Fall, das kann ich jedem nur empfehlen, würde ich bei Unklarheiten eine schriftliche Anfrage stellen. Bei den Banken braucht man hieb- und stichfeste Niederschriften, um argumentativ nicht völlig blank zu stehen.

Auf telefonische Auskünfte verlasse ich mich nicht mehr. Da haben die mich desöfteren schon auflaufen lassen oder mit zweierlei unterschiedlichen Auffassungen argumentiert. Ach ja, noch was: Börsenorders werden ab 9,90 Euro an 60 Börsenplätzen angeboten. Das ist ein stolzer Preis!

Aber ich habe ja nicht vor, mit meinem Geld diese Bank zu sanieren! Die Wüstenrot-Bank hat bis einschl. Voraussetzung für den Erhalt dieser Prämie sind zwei Käufe über min. Vor kurzem habe ich diese Käufe getätigt.

Weil es auch so gut wie keine Alternativen gibt. Per Postidentverfahren legitmierte ich mich bei einer Postfiliale. Das hatte ich so auch noch nicht! Bei der Wüstenrot-Bank ist es genauso.

Ich habe einen erteilt, aber die Hotline sagte nur: Der wird nach Erfassung "irgendwo" auf der Menüführung auftauchen. Bei der direkt ist es bei den Minderjährigen-Konten genauso. Jede kleinste Nachricht wird dir online aufgedrängt und die wirklich wichtigen Daten werden irgendwo im Nirvana versteckt oder gleich gar nicht ersichtlich gemacht. Insgesamt gesehen ist der Onlineauftritt der Wüstenrot-Bank m. E nicht auf höchstem Marktniveau.

Die Navigation ist eher umständlich und erfordert eine längere Eingewöhnungsphase. Aber dann findet man sich gut zurecht. Wer also Bekannte wirbt, könnte zusätzlich die Prämien einstreichen. Aber schnell reagieren, weil die Banken solche Aktionen meist befristen Also wichtige Unterscheidungsmerkmale zwischen den Banken im Wettbewerb um den Kunden. Die Vor-dem-Komma-Stellen, die zu besten Zeiten mal eine 4 oder 5 dort stehen hatten, sind leider schon längst passe und werden sich so schnell nicht wieder einstellen.

Deshalb wäre es gerade jetzt wichtig, dem Kunden fundierte Angebote nahezulegen, die ihn überzeugen und nicht verwirren. Sozusagen alle Jahre wieder kommt das Christuskind, auf die Mir hauts da jedes Mal den Schuh weg. Es gibt wieder die gleichen Prämien ab Hört sich erneut gut an. Doch bei der Umsetzung hapert es wieder. ETF will die Bank gar nicht. Ist halt auch nichts daran verdient.

Was interessiert mich z. Hallo, warum keine Suchfunktion bei Seiten "übersichtlich" gestalteter Fonds, die ich so nie wieder irgendwo lesen möchte Ich frage mich die ganze Zeit: Haben die noch alle Latten am Zaun? Es kann doch nicht wahr sein, um diese angesichts der notwendigen Recherchearbeit ausgelobte Prämie zu erhalten, ganze Schmöcker an WKN.

Bei mir reicht es nicht für die Darunter gibts nämlich nichts! Strengt euch an, legt euch ins Zeug oder ruft dort an! Und um dann nach ca. Zwei sind dabei, der Rest nicht. Reicht nicht für die Prämie Der Österreicher würde sagen: Des is nur etwas für Blitzkneiser! Und das ist in diesem Fall als Kompliment zu verstehen.

Und das ein für alle mal und beuge gleich für die nächsten Jahre vor. Nicht mehr lesen, so tun, als ob es diese Aktion gar nicht gibt. Das sich die Bank vorbehält, die Prämie oder einen Teil davon zurückzufordern, wenn man früher anderswo hin überträgt, steht bei den meisten in den Bedingungen. Ich konnte dazu bei der NIBC nichts finden. Denke aber, das ist dort genauso.