Meaning of "Marktwert" in the German dictionary



Es sollte ein Informationsaustausch zwischen den Aufsichtsbehörden und den Behörden oder Einrichtungen vorgesehen werden, die aufgrund ihrer Funktion zur Stabilisierung des Finanzsystems beitragen. Überführung des Fahrzeugs zum nächstgelegenen oder geeignetsten Ort der Reparatur, an dem diese vorgenommen werden kann, sowie etwaige Beförderung des Fahrers und der Fahrzeuginsassen mit normalerweise demselben Hilfeleistungsmittel zum nächstgelegenen Ort, von dem aus sie ihre Reise mit anderen Mitteln fortsetzen können; und. Die Versicherungs- und Rückversicherungsunternehmen aktualisieren die für die Berechnung der Wahrscheinlichkeitsverteilungsprognose verwendeten Datenreihen mindestens jährlich.

"cash value" translation into German


Wir erklären, welche Spieler in Frankreich überraschend auftrumpften und Die Marktwerte aller Spieler im Überblick. Wo dominieren Neulinge, wo die Altstars? Und wie wichtig ist eigentlich Cristiano Ronaldo Marktwert von Mario Götze rapide gefallen. Danach ist es ruhig geworden, seit vier Monaten ist der Bayern-Star auch noch verletzt. Transfermarkt hat die Marktwerte der 1. Bundesliga einem Zwischen-Update unterzogen und 36 Spieler neu bewertet.

Zulegen konnten vor allem DFB-Talente, Klubs aus dem "Team Marktwert " müssen besser arbeiten. German words that begin with m. You have native languages that can be verified You can request verification for native languages by completing a simple application that takes only a couple of minutes. Close and don't show again Close. Term search Jobs Translators Clients Forums.

Term search All of ProZ. German term or phrase: Andrej Lebedew KudoZ activity Questions: Barwert Present Value — Wert, den eine zukünftige Zahlung heute besitzt Barwerte Present Values Barwert: Der heutige Wert eines zukünftigen Geldbetrages. Selbst bei extrem niedrigen Zinsen für welche auch Vaterstaat zu "danken" ist wäre die Rente nach Äquivalenzprinzip keine Armutsrente! Um den Barwert der zukünftigen Rente einzuschätzen braucht man die sogenannte Sterbetafel.

Vater Staat, verteten durch Statistisches Bundesamt, stellt uns die zur Verfüging. Grundidee ist wie folgt: In aktuarieller Praxis gibt es viele Nuancen: Sterbetafeln für Todes- und Überlebensfälle werden unterschiedlich kalkuliert Stichwort: Vorsichtigskeitsprinzip , es gibt Kohortendynamik aktuell lebt man länger als vor Jahren , usw. Aber für erste Annäherung kann man diese Nuancen ignorieren. Auch gibt es so gut wie keinen Unterschied am Ende, denn bald oder spät sterben alle.

Klar werden die Frauen von Männern finanziert aber ohne Frauen gäbe es keine Folgegenerationen. Die eingezahlten Beiträge sollen gewinnbringen angelegt werden - bei der konventionellen privaten Rentenversicherungs mindestens auf Niveau von Garantiezins.