Informationen über Schweizer Banken und Privatbanken


Langfristige Anlagen mit kurzfristigen Finanzierungen versehen ist ein Spiel mit dem Feuer. Bei der HRE dürfen dank dieser Spielerreien die Steuerzahler haften. Ok, wer eine sichere Auszahlung.

Bitte senden Sie diese Unterlagen an WeltSparen — wir leiten diese dann an unsere entsprechende deutsche Partnerbank weiter. Es kann unterschiedliche, zum Teil sehr spezielle Gründe geben, warum Zinsen unterschiedlich sind:

Was genau ist ein Arbeitgeberdarlehen?

Einlagensicherung. Wir bitten Sie zu beachten, dass die Akbank AG ein freiwilliges Mitglied des Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken ist.

Die Eigenverwaltung wird grundsätzlich nur dann belassen, wenn die Einkommens-, Vermögens- und Schuldensituation einfach und überschaubar ist. Damit das Gericht beurteilen kann, ob die Vermögensverhältnisse überschaubar sind, ist mit dem Konkursantrag ein genaues und vollständiges Vermögensverzeichnis vorzulegen. Einleitungshindernisse für das Abschöpfungsverfahren. Sind rechtskräftige Verurteilungen, die weder getilgt noch der der beschränkten Auskunft unterliegen wegen:.

Für Abschöpfungsferfahren , denen vor dem 1. Gläubiger haben gesetzlich klar geregelte Möglichkeiten zu ihrem Geld zu kommen, wenn ein Schuldner seine Schulden nicht zahlen kann. Weitere Möglichkeiten hat der Gläubiger nicht.

Damit ein Gläubiger diese Möglichkeiten nutzen kann, braucht er einen Exekutionstitel. Zu einem Exekutionstitel kommt der Gläubiger dadurch, dass er seine Forderung mittels eines Zahlungsbefehles oder einer Mahnklage gerichtlich klagt.

Keine Klage braucht der Gläubiger dann, wenn sich seine Forderung auf einen gerichtlichen Vergleich, einen vollstreckbaren Notariatsakt oder ein gerichtliches Urteil stützt. Bei einer Exszindierungsklage klärt das Gericht die Eigentumsverhältnisse von beweglichem Vermögen. Eine Exszindierungsklage kann nur von dem eingebracht werden, dessen Sachen aufgrund einer Fahrnisexekution gegen einen anderen gepfändet wurden.

Gerichtliche Pfändung und Verwertung von beweglichem Vermögen durch den Gerichtsvollzieher, mit dem Ziel, aus dem Erlös die zugrundeliegenden Forderungen zu bezahlen.

Wurden bei einer gerichtlichen Pfändung Sachen gepfändet, die nicht dem Schuldner gehören, so muss der Eigentümer dieser Sachen eine Exszindierungsklage führen, um sie nicht zu verlieren. Zeitpunkt, in dem eine Forderung Rate, Rechnung, Miete etc. Eine Rechnung ist dann fällig, wenn Sie ausgestellt wird. Geldstrafen, die von der Polizei oder von Verwaltungsbehörden verhängt werden, sind immer mit einer Ersatzfreiheitsstrafe verbunden. Die Ersatzfreiheitsstrafe kann nicht mehr angeordnet werden, wenn die Strafe verjährt ist.

Die Verjährungsfrist beträgt 3 Jahre, wobei besondere Umstände wie z. Auslandsaufenthalt oder die Zeit während einer aufrechten Ratenvereinbarung den Ablauf der Frist hemmen. Geldstrafen sind im Privatkonkurs ausgeschlossene Forderungen. Als Gläubiger werden jene bezeichnet, denen man Geld schuldet. Bei mehreren Gläubigern sollte man zwischen "gefährlichen Gläubigern" und "normalen Gläubigern" unterscheiden.

Gefährlich sind all jene Schulden, die mit sehr unangenehmen Konsequenzen verbunden sind. Normale Schulden können erst dann geregelt werden, wenn es keine gefährlichen Schulden mehr gibt bzw.

Rückstände aus Unterhaltszahlungen können wie andere Schulden im Privatkonkurs geregelt werden. Wer nach Eintritt seiner Zahlungsunfähigkeit einen Gläubiger begünstigt, also durch Zahlungen oder Sicherstellungen besser stellt und dadurch andere Gläubiger benachteiligt, ist zu bestrafen.

Gläubigermehrheit liegt vor, wenn die einfache Mehrheit der anwesenden Konkursgläubiger zustimmen. Für einen Zahlungsplan oder Sanierungsplan braucht es eine Gläubigermehrheit und eine Summenmehrheit. Inkassobüros werden oft von Gläubigern eingeschaltet, damit diese eine Forderung eintreiben. Wie viel das Inkassobüro an Kosten verrechnen darf, ist gesetzlich geregelt. Während eines Privatkonkursverfahrens muss das vorhandene Vermögen verwertet werden.

Um die Angaben des Schuldners, die er im Vermögensverzeichnis gemacht hat zu überprüfen, wird deshalb ein Gerichtsvollzieher beauftragt, bei einem Hausbesuch die vorgefundenen Vermögenswerte zu protokollieren. Dieser Vorgang wird Inventarisierung genannt. Bevor ein Gläubiger seine Forderung einem Inkassobüro zur Eintreibung oder einem Rechtsanwalt zur Klage übergibt, versucht er oft, den Schuldner durch ein Mahnschreiben zur Zahlung zu bewegen.

Dazu ist der Gläubiger nicht verpflichtet. Er könnte seine fällige Forderung sofort einem Inkassobüro oder Rechtsanwalt übergeben. Ein Masseverwalter für das Konkursverfahren wird nur dann bestellt, wenn die Vermögensverhältnisse nicht überschaubar sind, insbesondere wegen einer hohen Zahl von Gläubigern bzw.

Wird die Eigenverwaltung belassen, so kann auch nur für einzelne, mit besonderen Schwierigkeiten verbundene Aufgaben von Amts wegen, auf Antrag eines Gläubigers oder auch des Schuldners ein Masseverwalter mit eingeschränktem Geschäftskreis bestellt werden. Vor der Bestellung eines Masseverwalters hat das Gericht jedenfalls den Schuldner darüber einzuvernehmen. Durch einen Rückstand bei der Miete kann der Mietvertrag jederzeit vom Vermieter gekündigt werden.

Wurde der Mietvertrag gekündigt und verlässt der Schuldner nicht freiwillig die Wohnung, so kann der Vermieter gegen den Mieter eine Räumungsklage führen und ihn gerichtlich delogieren lassen. Wenn Sie in Wien wohnhaft sind und Sie Schwierigkeiten mit dem Vermieter aufgrund eines Mietrückstandes haben, wenden Sie sich bitte an:.

Im Privatkonkurs muss bei einem pfändbaren Einkommen ein Zahlungsplanangebot gemacht werden. Die Höhe muss zumindest dem entsprechen, was voraussichtlich die nächsten 5 Jahre pfändbare sein wird. Obliegenheiten während des Abschöpfungs verfahrens.

Wird das Abschöpfungsverfahren eingeleitet, ist der Schuldner zu folgenden Obliegenheiten verpflichtet:. Kommt es zu einer Obliegenheitsverletzung, wird das Abschöpfungsverfahren vorzeitig eingestellt und alle Forderungen leben wieder auf. Zusätzlich kann ein weiterer Zahlungsplan erst nach Ablauf von 10 Jahren, ein weiteres Abschöpfungsverfahren erst nach 20 Jahren wieder beantragt werden.

Der Privatkonkurs wird eröffnet, wenn die zahlungsunfähige Person oder einer ihrer Gläubiger einen Konkursantrag stellt. Mehr Informationen zum Privatkonkurs finden Sie hier. Gläubiger, die vom Schuldner im Konkursverfahren angegeben wurden, ihre Forderung aber nicht rechtzeitig angemeldet haben, haben unter Berücksichtigung der wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit des Schuldners maximal Anspruch auf die Zahlungsplanquote.

Konnte ein Gläubiger nur aufgrund alleinigen Verschuldens des Schuldners nicht am Konkursverfahren teilnehmen, dies trifft auf Privatgläubiger und ausländische Gläubiger zu, so wird deren Forderung gegen den Schuldner trotz angenommenen Zahlungsplan nicht geschmälert. Durch die Restschuldbefreiung am Ende des Abschöpfungszeitraumes erlöschen alle Forderungen gegen den Schuldner, die vor Konkurseröffnung bestanden haben.

Ausgenommen sind davon Schulden, wegen derer man strafrechtlich verurteilt wurde. Schulden, die durch einen Raubüberfall oder einen Betrug zustande gekommen sind. Innerhalb eines Sanierungs- oder Konkursverfahrens kann den Gläubigern ein Sanierungsplan angeboten werden. Handelt es sich beim Schuldner um eine Privatperson, so kann die Zahlungsfrist auf bis maximal 5 Jahre verlängert werden.

Über den Sanierungsplan wird von den anwesenden Gläubigern bei einer Tagsatzung bei Gericht abgestimmt. Damit ein Sanierungsplan angenommen wird, ist eine Gläubigermehrheit und eine Summenmehrheit der anwesenden Gläubiger notwendig. Werden im Zusammenhang mit der Darlehensvergabe sonstige Gebühren der Finanzierung fällig, zum Beispiel für die Schätzung des Immobilienwertes oder einer Gutachter Bearbeitungsgebühr?

Nicht wenige Konditionen sind übrigens durchaus zwischen Bank und Kunden verhandelbar. Letztlich ist zu bedenken, das die Zinsen fürs Baugeld im Jahre auf einem historischen Tiefstand sind und die Angebote der Banken ebenfalls niedriger als jemals zuvor sind. Weiterhin ist die Zeit ideal um eine günstige Anschlussfinanzierung zu beantragen und sich hierzu ein gutes Baufinanzierung Angebot machen zu lassen.

Hilfreich erweist sich hierbei oftmals einen Baufinanzierungsrechner zu nutzen, um für die gewählte Laufzeit Monat für Monat den Sollzinssatz, die Tilgung und evtl. Gefragt ist meist eine Laufzeit über 10 oder 15 Jahre als überschaubarer Zeitraum mit einer günstigen Baufinanzierung eine ansprechende Immobilie zu bauen oder zu kaufen.

Daher ist es für die Kreditgeber wichtig, dass die Kreditforderung so weit es geht abgesichert wird. Da die Immobilie als Sachwert einen materiellen Gegenwert zum Nettodarlehensbetrag darstellt, wird bei einer Immobilienfinanzierung praktisch immer ein Grundpfandrecht als Sicherheit für die Bank entgegen genommen. Neben der heute häufig genutzten Grundschuld ist auch die Hypothek ein solches Grundpfandrecht. Die Hypothek ist faktisch eine Belastung der Immobilie die besagt, dass eine andere Person bzw.

Und zwar können diese Rechte unter bestimmten Voraussetzungen soweit gehen, dass die Immobilien zwangsvollstreckt werden und der Inhaber der Hypothek sich aus dem Erlös des Verkaufs bedienen kann. Die Hypothek wird ins Grundbuch eingetragen und mitunter wird zusätzlich bei den Briefhypotheken auch noch ein Hypothekenbrief ausgestellt. Die Jahre und mit den niedrigen Hypothekenzinsen sind definitiv die beste Zeit für günstige Darlehen zur Finanzierung Ihres Neubau oder Renovierung einer Bestandsimmobilie.

Ob Sie kaufen oder renovieren — die günstige Baufinanzierung bzw. Anschlussfinanzierung im Jahre unbedingt nutzen, den steigende Zinsen sind zu erwarten! Somit wären die historische Phase der günstigen Baufinanzierung evtl. Zwar sind die Preise für Immobilien auch merklich angestiegen, dennoch wir einen Baufinanzierung für Familien und Ehepaare die sich jetzt in den 30igern befinden wohl kaum noch einmal günstiger zu erhalten sein!

Eine Finanzierung mit langer Zinsbindung und hoher Tilgung ist aktuell mehr denn je zu empfehlen! Sichern Sie sich hier z. Nur regionale Angebote berücksichtigen: Zum aktuellen Hypothekenzins Vergleich Hypothekenzinsen Entwicklung — werden die Bauzinsen wieder steigen? Eine alleinlebende Person möchte eine Wohnung im 9. Bezirk in Wien kaufen.

Der Kaufpreis der Wohnung liegt bei Wir gehen in unserem Beispiel von einer Finanzierungssumme von Diese soll über einen Finanzierungszeitraum von Monaten 25 Jahre abbezahlt werden. Bei variabler Verzinsung beträgt der nominale Jahreszinssatz 0, Prozent, der effektive Jahreszinssatz 1,3 Prozent. Inklusive der quartalsweisen Kontoführungsgebühr von 15,90 Euro liegen die Gesamtkosten für den Kredit inklusive Zinsen dann bei einem zu zahlenden Gesamtbetrag von Für die fixe Verzinsung beträgt der nominale Jahreszins 1, Prozent, was einen effektiven Jahreszinssatz von 1,9 Prozent ausmacht.

Die Kontoführung ist kostenlos. Die Gesamtkosten inklusive der fixen Zinsen liegen bei einem zu zahlende Gesamtbetrag von Der Vergleich zeigt den Gesamtkostenunterschied zwischen variabler und fixer Verzinsung, der in unserem Beispiel bei ,71 Euro liegt.

Dies ist allerdings nur dann richtig, wenn sich der variable Zins während der gesamten Laufzeit von 25 Jahren nicht verändert. Zwar scheint die momentane Niedrigzinsphase bisweilen sehr stabil zu verlaufen, doch sind bereits erste Anzeichen einer mittelfristigen Trendänderung zu erkennen. Es gibt einen souveränen Mittelweg für alle jene, welch weder bereit sind, mit Ihrem Geld zu zocken, noch den höheren Preis für eine vollständige Absicherung zu bezahlen.

Ein Zinscap hat die Aufgabe einen variabel verzinsten Kredit im Falle von steigenden Zinsen abzusichern. In unserem Beispiel wählt der creditnet.