Rohstoffe & Energie - 2015



Daher können sich der Betreiber der Anlage und der Schornsteinfeger bei der tatsächlich eingestellten Nennwärmeleistung nicht auf das Schild des Herstellerwerkes über die werksseitige Einstellung der Anlage verlassen. Hier wird mit einem psychologischen Double Bind gearbeitet. Dezember dem Bezirksschornsteinfegermeister vorgelegt werden. Laut meinen Quellen kann man auch das Wetter beeinflussen, das wurde hier vermutlich gemacht.


Letzter Seltene-Erden-Produzent ist pleite. Die Netzbetreiber schlagen Alarm: Die Politik darf den Ausbau nicht weiter torpedieren, um Stromausfälle zu vermeiden. Das nächste Atomkraftwerk wird in wenigen Tagen abgeschaltet. Die Stromverbraucher sind die Dummen. Und wir wollen dann Peitschungen der Grünen sehen. Russland traut Polen beim Gas-Transit nicht. Russland will sicherstellen, dass die Kunden in Westeuropa trotz geopolitischer Spannungen bedient werden.

Griechenland und Russland unterschreiben Pipeline-Deal. Hier wird sich nun bald zeigen, ob die USA noch in der Lage sind, in Mazedonien eine Farbenrevolution durchzuführen, ggf. Mazedonien ist nicht us-hörig, Bulgarien und Albanien schon, wenn ich richtig informiert bin. Russen und Europäer bauen Pipeline Nord Stream aus.

Petersburger Gipfel bringt wirklich was weiter - ganz im Gegensatz zu Davos! Hacker nehmen offenbar immer häufiger auch die öffentliche Versorgung ins Visier. IT-Experten kritisieren veraltete Software und schlechten Schutz. Sind einige der vielen Stromausfälle der letzten Zeit verschleierte Hacker-Angriffe gewesen? Es ist durchaus möglich, dass einige Stromausfälle durch Hacker verursacht wurden. Ich kenne das aus meiner früheren Praxis: Windows braucht aber praktisch alleine für die Updates eine Verbindung zum Internet.

Lately, oil prices have gone up when they should have gone down. In the last week, OPEC decided not to cut production and the two major energy agencies reported that the world over-supply problem is getting worse. Bad is the new good. ExxonMobil ist an die zweite Stelle abgerutscht. Aufgrund des Konkurrenz-Kampfes können die Ölpreise daher weltweit noch weiter fallen. Der neue Ölriese aus China. Das chinesische Unternehmen schnappt westlichen Firmen rund um die Erde Ölfelder weg.

Für den Westen ist dies nicht zwingend negativ. Tschechien will deutschen Ökostrom an der Grenze stoppen. Tschechien will unterwünschten deutschen Windstrom an der Grenze stoppen. Windräder Behörden reden mögliche Schall-Schäden klein. Macht der Infraschall von Windrädern krank?

Nun reagieren dänische und deutsche Stellen — mit eigenwilligen Antworten. Crude Oil Leads Bond Yields. What if I told you I could draw you a picture ahead of time for what the future of interest rate movements would look like?

That would be a cool trick, no doubt. But that's exactly what crude oil prices can do for us. IWF fordert weltweite Steuererhöhung für Energie. Mit staatlichen Geldern halten Länder weltweit ihre Energiepreise künstlich niedrig. Aber ohne Bezuschussung würde Energie gerade für die ärmere Bevölkerung zum Luxusgut. Haltets die Papp'n und zahlt einmal Steuern und am besten: Ich hoffe aber, es ist noch nicht zu spät.

Eine Frage beschäftigt mich derzeit sehr, die auch für den einen oder anderen Leser sehr interessant sein dürfte. Ich habe im Jahr eine Photovoltaikanlage auf dem Dach meines Hauses installiert. Der Preis war Abgesichert ist die Bank über eine Abtretung der Einspeisevergütung, falls ich die monatlichen Raten nicht zahlen kann. Bisher ist das Ganze für mich eine super Sache.

Ich bekomme monatlich einen Abschlag der örtlichen Stadtwerke, mit dem ich die Rate bei der Bank bezahle. Es bleibt sogar immer noch ein Betrag von etwa ,- Euro monatlich übrig. In 10 oder 11 Jahren ist die Anlage abbezahlt und dann würde ich für den Rest der Laufzeit weiter Geld überwiesen bekommen. Ich dachte bisher immer, das wäre das Geschäft meines Lebens gewesen. Nur, was droht mir im Krisenfall? Mich würde mal Ihre Einschätzung oder die der Leser interessieren. Bleiben dann die Abschlagsraten aus, aber ich muss trotzdem weiter meine Schulden abbezahlen?

Komme ich da irgendwie aus der Nummer raus? Weder wird die Einspeisevergütung den Crash überleben, noch wird die Anlage 20 Jahre halten. Aber der Kredit wird zurückgezahlt werden müssen, sonst droht Ihnen die Pfändung ihres gesamten Vermögens inklusive Haus. Zahlen Sie den Kredit ab. WE hat vollkommen Recht und dazu kommt noch, dass es nicht einmal den Crash braucht, damit die Einspeisevergütung gekappt wird. Dafür reicht auch eine "normal klamme" Regierung - siehe Spanien: Das wurde übrigens wirklich durchgezogen.

Auch mit den 20 Jahren Lebensdauer ist das so eine Sache. Mindestens gehen die Erträge in den zweiten 10 Jahren wegen Zellschäden stark zurück oder es fällt ganz aus oder noch schlimmer: Ich bin seit 11 bzw. Die erste Anlage wurde bar bezahlt, die zweite finanziert bis ich vor 4 Jahren meine LV aufgelöst habe und die zweite Anlage trotz Vorfälligkeitsentschädigung abbezahlt habe. Es ist ein gutes Gefühl schulden frei zu sein. Vor 10 Jahren dachte ich: Heute kann ich nur davor warnen denn: Also kann ich nur folgendes raten: An alle die sich überlegen in PV zu investieren: An alle die im PV-Invest sitzen und finanziert haben: An alle die nicht vorzeitig entschuldigen können: Wenn mit einem Investment keine Erträge am freien Markt zu erzielen sind, dann ist das kein Investment.

Und gerade bei solchen Dingen die politisch gewollt sind wie die PV, ist das noch kritischer. Die Leser haben mit den Photovoltaikanlagen ja sooo Recht. Mein Bruder hat sich vor einigen Jahren auch das Dach zugepflastert - auf ein schuldenfreies Haus er brauchte angeblich wieder was zum Absetzen.

Die beiden sind völlig resistent gegen jedes Argument. Meine Schwägerin beginnt regelrecht panisch zu kreischen, wenn ich anfange.

Leben ansonsten von der Hand in den Mund. Realitätsverweigerung vom Feinsten, ich hab's inzwischen aufgegeben. Ende letzten Jahres hatte ich noch mal einen kurzen Anfall von Schnappatmung, als ich erfuhr dass der Sohn ein Haus bauen will natürlich ohne Eigenkapital.

Und raten Sie mal wo? Naja, ich bin weit weg von beiden, schaun mer mal. Saudi-Arabien exportiert verstärkt Öl nach China.

Gerüstet für "Blackout"- Szenarien. In der heutigen "Krone" wird wieder einmal das Thema "Blackout" präsentiert. Der Ort Murau ist stromautark und könnte im Notfall komplett im Inselbetrieb versorgt werden. In dem Video wird seitens des Murauer Stadtwerkedirektors deutlich auf den schlechten Zustand und die Überlastung der europäischen Netze hingewiesen. In diesem Buch wird ein erst europaweites und später auch die USA erfassendes Blackoutszenario beschrieben, das durch einen Hackerangriff einer linken Gruppierung über die "Smart Meter- Technologie" ausgelöst wird.

Haben dort vielleicht einige Eliten ihre Fluchtburgen? Der Fürst Schwarzenberg hat dort riesige Ländereien. Öl-Futures abgekoppelt vom realen Markt — wie in einer Märchenwelt.

Auch viele Marktteilnehmer, die in den letzten Monaten bei stetig fallenden Ölpreisen dachten "jetzt bei 70, jetzt bei 60, jetzt bei 50 Dollar gehe ich long und bin dann auf einem extrem niedrigen Einstiegsniveau dabei", werden ihre Margin Calls nicht ewig ignorieren können.

Höhere Ölpreise müssen also her. Auch in echtem Geld ist Öl noch zu billig. Eine Unze Gold kauft heute ca 20 Barrell. Der vor 16 Jahren geöffnete Energiemarkt sei quasi wieder abgeschafft. Den echten unverfälschten Diesel ohne Grünanteil bekommt man sogar ins Haus geliefert - zumindest als Landwirt.

Das Problem dabei sind höchstens die wenigen Abnehmer, daher dauert die Lieferung meist länger - bis sich eine Tour auszahlt. Macht nichts, denn mein Diesellager wird nicht gefüllt wenn es leer ist, sondern wenn es halbleer ist. Und lieber Cheffe, der Diesel den man jetzt bekommt, der sieht im Winter aus wie die "Bratlfettn"!

Winterdiesel ohne Biozusatz, was anderes kommt bei mir schon lange nicht mehr in die Tanks! Wenn die Dinge so kommen wie WE sagt, wird wohl auch die Dieselbeschaffung für die Landwirte ein Problem werden, denn es gibt Landwirte die gar kein eigenes Lager haben weil ja eh die Tankstelle um die Ecke ist oder deren Vorrat im besten Fall für ein paar Wochen reicht.

Wer immer diesen Biosprint-Anteil durch gesetzt hat, gehört einmal wöchentlich darin gebadet! Die vielfältigen Probleme die hier akzeptiert werden sind nicht anders zu erklären. Nicht nur das Lagerverhalten, sondern auch die Winterfestigkeit, selbst mit entsprechender Additivierung als "Winterdiesel", sind einfach nicht mit der DIN vereinbar. Ich persönlich habe daher schon vor 3 Jahren beschlossen von Oktober bis März nur noch Diesel ohne Bioanteil zu verkaufen, was gerade viele Landwirte dazu nutzen diesen dann gleich für das ganze Jahr zu bevorraten.

Das dies hauptsächlich kleinere Betriebe waren muss ich wohl nicht anmerken. Was das für einen Krisenfall bedeutet kann sich jeder selber ausmalen. Auf der anderen Seite würde ich selber gerne meine Lagerkapazität erhöhen, da die vorhandenen Der Einbau eines neuen Wir haben hier seit 50 Jahren kein einziges mal irgendwas kontaminiert! Naja, ich klage gerade dagegen, aber mein Rechtsanwalt hat mir keine grosse Hoffnung gemacht.

Also habe ich ohne dies anzumelden wenigstens einen alten War unter dem Strich fast so teuer wie der Einbau des neuen Tanks, aber das war mir die Sache wert. Wenn wir nicht täglich mindestens einmal die Raffinerie anfahren um Ware zu holen, dann bin ich bei normaler Nachfrage nach Tagen leer gelaufen, dann kann ich nach Hause gehen und mein EM polieren, denn in einer Krise interessieren mit Sicherheit keine langfristigen Liefervereinbarungen und somit werden wir komplett abgeschnitten sein vom Nachschub.

Ich habe ja noch ein wenig die Hoffnung das man eventuell noch gegen Zahlung mit Gold vor Ort hin und wieder einen Zug abholen kann, aber vorstellen kann ich mir das im Moment noch nicht! Also liebe Leute, immer schön eure Tanks auffüllen, auch wenn es ein paar Baumwollstreifen teurer ist! Dafür seid ihr im Ernstfall länger mobil! Heizöl ist ein erstklassiges Tauschmittel, je länger die Krise dauert, desto wertvoller wird es.

Wozu der Bioanteil im Sprit durchgesetzt wurde? Ich bin Landwirt und verbrauche Jährlich ca. Bis vor zwei Jahren habe ich ein Vorrats Kapazität von Liter gehabt. Nachdem ich dann Hartgeld verinnerlicht hatte, meine Kapazität auf erhöht!! So wie es immer wieder Berichte gibt! Vielen Dank ans HG Team! Zur Vorbeugung von "Dieselpest" verwendet man z. Das ist ein Biozid, welches zuverlässig das Bakterienwachstum hemmt und so die Lagerdauer von Diesel mit Bioanteil erheblich erhöht.

Idealerweise vorbeugend beim Tanken zugeben. Auch bereits vergammelter Diesel kann durch erhöhte Dosierung wieder brauchbar gemacht werden. Beim Auto werde ich weiter normalen Diesel tanken, aber für den Generator wird Ultimate-Diesel beschafft, ausserdem gibt es noch Heizöl.

Ich verwendet Metallkanister dieser Art. Dafür gibt es einen Ausgiesser, den man montieren kann. Vorsicht, oben ist ein Luftloch, über das Diesel ausrinnen kann, wenn der Kanister falsch gehalten wird.

Bezüglich des empfohlenen Kanisters kann ich aus Eigenerfahrung nur warnen: Unbedingt 1 Mal mit Wasser testen ob der Verschluss dicht ist. Die Verschlussklappe hat einen Dichtungsbelag. Wenn der nicht dick genug ist bzw. Ich hatte bisher kein Problem mit diesem Kanister. Wenn der Kanister neu ist, ist der Verschluss sehr schwergängig. Führt man eine Benzin-Zapfpistole ein, öffnet die Sperren nicht und eine Betankung ist nicht möglich. Daher unbedingt einen passendes Einfüllrohr extra besorgen: Für Kunststoffkanister mit Schraubgewinde z.

Für die Metallkanister mit dem Bajonettanschluss JerryCan gibt es ebenfalls Einfüllrohre speziell für Dieselfahrzeuge, z. Alternativ kann man vorbeugend den FBS auch einfach ausbauen. Heute musste ich einige Diesel-Kanister für den Generator loswerden, weil wegen dem Biodiesel-Anteil die Haltbarkeit abläuft.

Also füllte ich sie in das Auto, wo etwas danebenging. Normaler Diesel von früher ist fast unbeschränkt haltbar. Wer immer diesen Biosprint-Anteil durch gesetzt hat, gehört nicht nur ins Straflager. Der Schrauber sollte für die eine Spezialpeitsche entwickeln. Stromausfälle bei den ÖBB am Sonntag früh: Es fällt doch auf, dass dieser Event genau zu jener Zeit passiert, wo in der Woche die wenigsten Kunden betroffen sind.

Sollte dem so sein, so werden in der Crash - Time die "Stromausfälle" selektiv gesteuert werden können. Using water and air to run a car. Researchers at Audi are making synthetic diesel fuel using only water and air. Der Prozess dürfte enorm viel Energie benötigen, da sehr hohe Temperaturen und Drücke benötigt werden. Braunkohle Aus, Fracking Ein: Braunkohle verbieten, Fracking zulassen, EEG fördern: Fraglich, ob dieser Weg in den Abgrund aufgehalten werden kann.

Climate Crimes - Vollversion. Öl, Gold und Kupfer deutlich teurer. Wie krank ist das denn? Spekulanten wetten auf Anstieg des Öl-Preises. Russland verabschiedet historisches Gas-Abkommen mit China.

Washington sollte spätestens jetzt der "Arsch auf Grundeis" gehen! Der politisch verursachte Supergau. Energieterroristen sind es wahrlich. Sie zerstören mutwillig unsere bestens funktionierende Stromversorgung und ersetzen dieses erprobte, leistungsfähige System durch planwirtschaftliche Träume und Schaumblasen.

Gabriel attackiert Union, verspricht Hilfe für Kohle-Arbeiter. Sollten die Ziele zur Reduzierung von Emissionen die Kraftwerke gefährden, werde er Anpassungen vornehmen.

Die Steuerzahler und Konsumenten für deren Öko-Schwachsinn zahlen lassen, etwas anderes verstehen diese Polit-Kasperl nicht. Russland kündigt Konter gegen EU-Klage an. When oil prices recover-and plenty of analysts think the climb back up will start soon-Canada's western frontier of Saskatchewan and neighboring Alberta will 'still have the edge', according to a report from TD Economics.

Gabriels Klima-Politik beschleunigt das Aus der Kohlekraftwerke. Die Überschreitung einer Emissionsgrenze soll mit Strafzahlungen belegt werden. Union und Gewerkschaften sind dagegen: In Wirklichkeit geht es nur darum, die Kohlekraftwerke durch Gaskraftwerke zu ersetzen.

Die sogenannten alten Kohlekraftwerke werden stetig technisch angepasst. Rauchgasentschwefelung und Rekuperatoren entsprechen dem Stand der Technik. Wenn man bedenkt, dass die Braunkohle im Rheinischen Revier nach aktuellen Schätzungen noch Jahre vorhält, wird der Betrug am Volk deutlich. Wahrscheinlich werden die dann stillgelegten, nutzlosen Tagebauten an US-Investoren verkauft werden, von denen wir in 50 Jahren unsere Braunkohle kaufen können.

Man wird der Politik genügend Fallen stellen, einige davon kennen wir schon. Das Fiasko war abzusehen. Correspondent channel "free" in Egypt, a series of explosions that rocked the area near the Media Production City in Cairo on Monday night, which led to the suspension of a number of broadcast TV stations. Energiewende - Investoren ziehen Geld aus Kraftwerks-Bau ab.

Welcher Idiot finanziert Staatsinterventionismus. George Soros, sonst niemand! Ölpreis-Spekulanten haben sich um 26 Milliarden Dollar verzockt. Zuvor hatten mehrere US-amerikanische Öl-Förderer Sicherungskontrakte abgeschlossen, um sich gegen einen möglichen Preis-Verfall abzusichern.

Energie im Würgegriff der Ideologen. Haben Sie sich schon einmal gefragt, warum die gesamte Politik und eine Vielzahl völlig unterschiedlicher Verbände, Vereinigungen und Interessengruppen sich gerade in der Energiepolitik so extrem engagieren?

Bei genauem Hinsehen versucht jede dieser Gruppen uns ihre eigenen Interessen, ihre eigene Glaubensrichtung und ihre selbsterschaffene Meinungshoheit überzustülpen. Wie wir Energie sparen sollen. LED statt Glühbirne und defensives Autofahren: Die Regierung verrät, wie uns Konzerne künftig zur Sparsamkeit motivieren müssen.

Blackout — was passiert, wenn der Strom weg ist. Riesiges Ölfeld in England entdeckt. Direkt neben dem Londoner Flughafen Gatwick ist ein grosses Erdölfeld entdeckt worden. In dem Areal nahe der britischen Hauptstadt lagerten rund Mrd.

Die Welt verbraucht im Tag 88 Mio Barrel. Nach genauerem Hinschauen eines unserer Leser ist der Fund dann doch eher mager, denn: Um festzustellen, ob sich dies überhaupt lohne, seien weitere Untersuchungen nötig. Aber was sind schon 64 Mrd. Dollar, wenn man den Untergang des selben schon auf dem Radar hat? Statt auf mühselige Art eigene Reserven zu entwickeln, wird die künstlich erzeugte Ölschwemme genutzt, um billig einkaufen zu gehen.

Vier aufeinanderfolgende massive Blackouts binnen zwölf Tagen. Jedes Mal werden zentrale Regierungseinrichtungen oder strategisch wichtige Teile der öffentlichen Infrastruktur getroffen. Die offizielle Ursache wurde fast ebenso schnell genannt: Laut dem Heimatschutzministerium fiel im Süden des Bundesstaates Maryland, in dem viele Beamte, Parlamentarier, Juristen und andere Zuarbeiter der Regierung leben, durch eine Explosion eine Stromanlage aus.

Eine Stellungnahme des Netzbetreibers Smeco? Ebenso nicht verfügbar wie vom zuständigen Energieproduzenten Pepco. Ein Explosion soll es auch in NL gewesen sein. Wollte man die Reaktion der Regierungen testen? Es bahnt sich eine Mega-Hochzeit auf dem Öl-und Gassektor an: Shell hat nun ein Angebot über 64 Milliarden Euro vorgelegt. Mega-Hochzeiten passieren zumeist am Ende von Bullenmärkten, oder? Mag zur Zeit bei den Akteinmärkten auch stimmen, aber Energie?

Auch manchen Medien kommen die Blackouts der letzten Zeit merkwürdig vor: Damit war zum dritten Mal in kurzer Folge eine Hauptstadt von einem Stromausfall betroffen.

Zufälle sind das sicher keine, sondern Events aus dem Drehbuch. Wann sind wir dran? Jede säkulare Rohstoff-Hausse geht unzertrennbar mit Geldentwertung Inflation und geopolitischen Unruhen Krieg einher.

Die Wirtschaftsgeschichte der vergangenen Jahre ist voll mit Beispielen davon. Aufgrund der sich zuspitzenden Geopolitik Konflikte in der Ukraine, Irak, Syrien und Jemen sollen die Entwicklung der Rohstoffpreise innerhalb dieser Kriegszyklen unter die Lupe genommen werden. Dass Krieg und Frieden mit Wirtschafts- und Börsen- Rohstoff- Zyklen zusammenhängen, wurde von vielen schon immer geahnt.

Wie sehr dies stimmt, wird in Abbildung 1 ersichtlich. Sales of electric cars have fallen by more than half this year, according to figures released two days after the Government's climate change advisory body predicted a huge increase.

Only electric cars were sold from January to October, compared with for the same period last year. Alle die das promoten sind wirklich bekloppt. Die Dummheit der Deutschen. Tanker-Kolonnen im Persischen Golf: Warten auf höheren Öl-Preis. Ist das Öl erst verladen, wird das es auf hoher See gelagert.

Die Geschichte der Spekulation wiederholt sich. Diese Tankerkolonnen hatten wir vor Jahren auch schon! Überall gibt es Black Outs in letzter Zeit. Wir hatten hier in Cottbus am Mittwoch Abend im nördlichen Stadtfeld einen Stromausfall über mehr als 30 Minuten und zeitgleich ist mir ein eben solcher in Gubin "polnische Seite von Guben" bekannt.

Ich bitte die Leser das einmal für die letzte Woche zusammen zu tragen. Es ist immer wieder unglaublich für mich, mit welcher Präzision die von Cheffe vorausgesagten Ereignisse eintreten, wenn auch leichte Verschiebungen auf der Zeitachse nicht zu übersehen sind. Am Ergebnis wird das aber gar nichts ändern!

Es kommt immer wieder zu Stromausfällen, die haben meist technische Ursachen. Aber bei den grossen Blackouts der letzten Tage bezweifle ich das. Bundesregierung bringt Fracking nach Deutschland. In Berlin hat das Bundeskabinett das umstrittene Fracking-Gesetz gebilligt: Wieviele Bundesbürger sind für Fracking?

Wiedermal ein Paradebeispiel dafür, wie unsere Volks ver treter das Volk vertreten. Die treten dem Volk permanent in den Arsch! Der Ölpreisverfall und seine Folgen.

Schwere Stürme blasen Strom-Massen ins Netz. Vielleicht kommt doch noch wegen soetwas der grosse Blackout. Etwa über überlastete Leitungen, wo der Schutz die Leitungen abschaltet.

Über überlastete Hochspannungsleitungen wird auch immer berichtet. Rising levels of shale oil production may have helped American consumers get a bit of budget relief in the form of cheaper gas at the pumps, but these bargain prices may well turn out to be quite costly on the world stage. Blackout in den Niederlanden. Die Ereignisse verdichten und überschlagen sich!!! Gold, Silber und andere rare Edelmetalle wie Palladium oder Kupfer sollen auf diese Weise aus dem Abfluss geborgen werden.

Die Dummheit der Politik kann durch nichts übertroffen werden. Jetzt wird es sogar schon den systemtreuen Gewerkschaften zu bunt. Der Ölprinz muss sparen. Während Goldminen und andere Bergbautitel schon seit geraumer Zeit Prügel kassieren müssen sich die Ölkonzerne und ihre Investoren daran noch gewöhnen.

Je schneller sie dies tun, desto besser Amerikaner wollen Russland aus dem Energie-Markt in Europa drängen. Washington will die europäischen Staaten von der Energieabhängigkeit Moskaus lösen. Habe seit heute morgen versucht auf die seite www.

Seiten die goole so ausspuckt. Vielleicht kann das ein anderer Leser mal versuchen. Wer hat sie entfernt? Ich hab es einmal nach 10 Uhr erreicht, da waren es um die 50Hz, genau im Toleranzfeld. Eigenhändige Messung der Netzspannung ergab auch gegen Die Glühlampen in der Lampe haben auch nicht im Geringsten geflackert, was in Zeiten von Spitzenlasten schon einmal passiert.

Hier im Bereich Duisburg ist es auch ein völlig normaler, deutscher Tag: Neblig, dunstig, dunkel, trüb. So, wie fast immer in Deutschland. Technisch hab ich nichts anderes erwartet, es blieb aber die Frage: Was haben die Regisseure vor, bzw. Hebel meine ich natürlich. Es haben die Linksgrünen samt den Medien einen grandiosen Propagandasieg eingefahren, vor dem sich die VE ganz kräftig schämen sollten! Die linksgrüne Medienlandschaft hat unisono getrommelt, wie sehr ein solches Event die Netze an die Grenzen bringt.

Was ist dabei herausgekommen? Es ist nichts passiert, absolut stabiles Netz. Jetzt wird die Politpresse jubilieren: Energiewende hat ihre Feuertaufe bestanden. Dabei stand schon Wochenanfang auf t-online die Wetterprognose: Ab Donnerstag trübe, kalt, dunkel. Bis mindestens Freitag Nachmittag. Also eigentlich ein technisches Non Event. Propagandistisch von den Energiewendlern eiskalt und effizient genutzt.

Es war eben eine Frage der Regie, wer seinen Trick zeigen darf oder kann. Es sind aber genügend andere, politische und mediale Ereignisse in der Pipeline, die zu Erschütterungen führen können. Um ein Banksystem komplett kollabieren zu lassen, gibt es übrigens eine sehr gute und effiziente Zeit, zu der man weltweit alle erwischt: Von Samstags auf Sonntags, nachts um etwa Uhr. Das ist überall eine tote Zeit, wo weltweit gar nichts stattfindet.

Zu allen anderen Zeiten wird irgendwo gehandelt, sind irgendwo noch Leute handlungsfähig, was man bei einem Reset nicht will. Deshalb wird auch genau zu dieser Uhrzeit und an diesem Tag immer die Uhrenumstellung vorgenommen. Möglicherweise war die Webadresse durch die Propaganda derart gefragt, dass es den Server abgeschossen hat Überlastung.

Das Ereignis wurde sehr gut beherrscht, zu gut, um die Netzbetreiber einmal am falschen Fuss zu erwischen? Das deckt sich mit meinen Beobachtungen und Spannungsmessungen, die wie festgenagelt waren, wie in Zeiten vor Man hat wahrscheinlich mächtig konventionelle Grundlast zur Pufferung bereitgestellt.

Hier in der Schweiz haben wir noch Strom. Offensichtlich wurde nicht "nachgeholfen" und, jetzt wo man's erlebt hat, kann es rein technisch keine all zu grosse Herausforderung gewesen sein, wenn man bedenkt wie laaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaangsam der mond war.

Licht aus - Licht wieder an geht anders. Ich habe Ihnen hier auch eine Insider-Information: Wer redet, weiss nicht. Und so wird es auch bleiben; bis zum Tag X. Ich hoffe das wird nicht als Häme aufgefasst, denn so ist es nicht gemeint.

Höchstens ein Abwaatschen der sogenannten Insider. Entlassen Sie diese Insider und verlassen Sie sich lieber wieder auf ihre eigenen scharfen Sinne. Mit freundlichen und erleichterten Grüssen aus der Schweiz. Das genaue Szenario lässt sich eben nicht vorhersagen. Aber man sollte stets bereit sein. Und der Cheffe hat dafür gesorgt, dass Die Erfahrungen aus dem Vorbereitungsszenario werden allen, die die Situation ernst genommmen haben, noch unschätzbare Dienste leisten.

So können wir am Feintuning arbeiten. Wie schön ist es, wenn aus der Steckdose der Strom kommt. Ich habe den Vormittag Zuhause verbracht und heute morgen noch mit meiner Frau eine Strategie besprochen wie sie denn Heim kommt, wenn alles lahm liegt Besser WIR sind unnötig vorbereitet als nicht vorbereitet wenns nötig ist.

Das unterscheidet mich, den Wolf vom Schaf. Das Gegenteil von Schaf ist nicht Wolf, sondern Schäfer bzw. Schäferhund, um in der Fabelsprache zu bleiben. Wenn wir kämpfen, dann gegen Wölfe. Ich habe mich wohl etwas zuweit hinausgelehnt. Aber besser einmal zu viel gewarnt, als einmal zu wenig. Die andere Information von einer "Sonnenfinsternis mit entscheidenden Auswirkungen" und dass sich die Quelle offenbar permanent zurückzieht, war für meine Vermutung eines Blackouts wegen der SoFi.

Dazu die Warnungen in den Medien dazu. Jetzt gibt es folgende Möglichkeiten: Wir stehen aber trotzdem kurz vor dem Systemabbruch, weil sich die Ereignisse derzeit massiv verdichten. Für jene, die fragen: Was haben die ganzen Warnungen gebracht? Für mich persönlich sehr viel!!!

Konnte ich doch so meine Kriesenvorsorge doch noch weiter optimieren und bin somit noch besser vorbereitet! Auch Gas- und Kohlekraftwerke sollen bereit stehen. Urlaubssperre für die Mannschaften. Europaweites Hochdruckgebiet herrscht vor mit wolkenlosem Wetter.

Eine Kilometer breite und Kilometer tiefe Gewitterfront würde für den gleichen Ausfall an Solarstrom sorgen. Wenn die SoFi durch ist, ist alles vorbei, da fährt die Energieerzeugung wieder hoch. Panik und Besorgnis sind völlig überflüssig. Es wird kaum etwas passieren. Auch die Springtide an der franz. Aber auch davon wird die Welt nicht untergehen. Für den TAG-X- wird es nicht langen, fürchte ich.

Da müssen Sie schon etwas mehr bringen! Auch der Goldpreis wird leider nicht explodieren. Wird natürlich auch nicht gesendet, dieser Beitrag, wie so viele, aber macht nichts.

Bringen Sie ruhig mehr vom Bond-und Silberaffen, ich lese diesen Quark immer gerne, man kann sich dabei gut entspannen.

Sehen so kann man sich täuschen. Ihrer geschätzten Aufmerksamkeit dürfte entgangen sein, dass der Cheffe und ich dazu - wie zu vielem anderen auch - eine sehr unterschiedliche Meinung haben. Ich muss dem Leser von Vielen Dank für Ihre wertvolle Arbeit. Und ich bin froh, dass es noch nicht passiert ist. Die Temperatur war hier heute morgen statt der angesagten 12 nur 2 Grad bei dichtem Nebel leider keine Sonne zu sehen , also die Heizung aufgedreht.

Dann fiel mir ein, dass ich eigentlich noch eine zusätzliche Türsicherung anbringen wollte - ups, ohne Strom keine Löcher in der Wand. Werde ich dieses Wochenende nachholen. Hätte ich da überaupt noch Gelegenheit, letzte Einkäufe Frischwaren zu tätigen? Und wie lange läuft das Wasser noch bis der Hochbehälter leer ist? Also bitte bitte "normaler" Crash: Wie schätzen Sie ein welche Länder in Europa betroffen sein werden und welche wo alles normal abläuft?

Es wird nur Europa betreffen, dort primär einmal wegen der hohen installierten PV-Leistung Deutschland.

Welche Staaten wie lange betroffen sein werden, ist schwer zu beantworten. Die Sonnenfinsternis ist in Europa.

Man braucht hier einen crash, der zumindest auch Nordamerika simultan einschliesst, um das ganze System jetzt herunter zu bringen. Daher ist aktuell laengerer Ausfall diesmal unrealistisch. Den Blackout für morgen, ob er nun kommt oder nicht, fürchte ich zumindest für meine Teil nicht, da ich mich über lange Zeit gut vorbereitet habe. Ich hätte jedoch gerne eine Einschätzung der Lage für morgen in Tirol. Tirol hat sehr viele Wasserkraftwerke, die sind schwarzstartfähig, können also ohne funktionierendes Netz wieder anlaufen.

Wenn es halb Europa umreisst, werdenauch in Tirol die Lichter ausgehen. Aber für wahrscheinlich nicht lange. Die Frage ist aber, was die Hacker machen? Stellen Sie sich vor, eine Bombe explodiert und legt damit sämtliche elektrischen Anlagen und elektronischen Geräte lahm, ohne dabei Menschen zu verletzen. Durch einen starken nuklearen elektromagnetischen Impuls wäre dies möglich. Was würde passieren, wenn die Gesellschaft ihr elektrisches Netz verliert?

Ist es möglich, dass Terrorgruppen über die nötige Technologie verfügen, um einen Anschlag dieser Art umzusetzen? Da haben wir es. Rechnet morgen mit dieser Atombombenexplosion.

Irgendwas muss auf jeden Fall passieren hier in der Schweiz. Bisher hatten wir mit unserer "Neutralität" immer "Glück". Soll heissen, wir haben eine riesen Masse an Schlaf-Schafen, die sind fast alle so "Multikulti", dass es einem schon weh tut. Dazu kommt unser "Wir müssen es allen recht machen"-Denken.

Ich kann mir nicht vorstellen, dass "wir" uns ohne direkte Betroffenheit aufraffen und endlich unsere Politiker und Kulturbereicherer zum Teufel jagen. Ich hoffe nur, dass ich nicht zu nahe dran bin. Wäre schade um die Vorbereitungen. Die Information stammt aus Militärkreisen, wie viel daran dran ist, kann ich nicht verifizieren. Wenn es passiert, dann sicher in einer Form, dass man es islamischen Terroristen in die Schuhe schieben kann.

Nach dem Blackout braucht man die Medien für die Schuldzuweisungen wieder, ohne Elektronik geht das nicht. Ausserdem möchten die neuen Monarchien bald wieder den Normalzustand herstellen. Mal sehen, ob und was morgen passiert Das ist ihr primäres Medium, um die Massen zu steuern. Es würde auch viel heutiges und zukünftiges Eigentum der Eliten zerstört werden. Im Freien wohl kaum! Immerhin ist da etwas Beton und Erde dazwischen Zerstörungen gibt es vermutlich nur im engeren Kreis um den Explosionsort, den wir nicht kennen - siehe Vorredner.

Die Schweiz ist neutral, keinem Militärbündis zugehörig, eine nukleare Detonation kann ergo nur einen terroristischen Hintergrund haben, keinen militärischen und so würde auch kein accidentieller Atomkrieg getriggert.

Das wäre bei jedem anderen europäischem Land nicht der Fall. Doch die erste Atombombe über unschuldigen Menschen seit wieder "ausgepackt" vom Islam, die Welt würde vor Wut schreien. Die Schweiz hat viel Regelenergie anzubieten, da sie viele Pumpspeicherkraftwerke hat.

Ausserdem soll sie geteilt und "heim ins Reich" geholt werden. Wenn man dem Islam das zuschreiben kann, dann gute Nacht, Moslems in Europa. Ob ich ihn nicht ganz abschalten werde, weiss ich noch nicht. Erinnern wir uns an letztes Jahr als plötzlich über Mitteleuropa der Flugradar ausgefallen ist, also ein Test durchgeführt wurde unter normalen Strombedingungen. Nehmen wir mal an, man nutzt die SoFi um einen kurzfristigen Stromausfall zu simulieren, wo auch das Flugradar mit ausfallen soll.

Da hätten wir gleich einige Ingriedenzien: Ökostrom ist unsicher und führt zu kurzfristigen Blackout. Flugüberwachung wird nicht mehr gewährleistet, eine enorme Gefahr im Luftraum wegen Blindflüge.

Terroristen nutzen die Schwächen des Ökoblackouts und verüben Anschläge. Diskreditierung vom Feinsten wurde mit dieser Kette ermöglicht, es folgen weitere MH wurde auch gerade wieder getrommelt.

Dies macht eine Attacke auf die Schweiz auch plausibel, da dadurch ganz Europa lahmgelegt würde. Nachtigall ick hör dir trabsen. Auto tanken, Geld abheben, Nahrung einkaufen. Ja, sollte man unbedingt heute noch machen. Sonnenfinsternis beamt Stromnetze ins Jahr Wenn sich am Freitag die Sonne verdunkelt, bricht die Solarstrom-Versorgung ein. Es ist, als ob 15 Kraftwerke abgeschaltet werden. Ein absoluter Extremfall — und eine Generalprobe für die Zukunft.

Kann mir einfach nicht vorstellen, dass dies so ein Thema ist. Es kann doch kein Problem sein, sich vor etwas zu wappnen, dass seit Jahrzehnten genauestens bekannt ist.

Sowohl Uhrzeit auf Sekunde, Region und Intensität! Alles nur ein Schmäh, nur um dem Volk weiszumachen, wie wichtig die staatliche Leitung ist. Es wird zumindest aus natürlichen Gründen nixx passieren und damit basta! Für Graichen ist die Parallele klar: Wenn sich das Stromnetz während der bevorstehenden Sonnenfinsternis stabil halten lässt, dann kommt das Stromnetz in Zukunft auch mit der Energiewende insgesamt klar.

Und da sich die Stromnetzbetreiber derzeit zuversichtlich zeigen, mit der Sonnenfinsternis umzugehen, dürfte auch zukünftig das wetterbedingte Auf und Ab der Ökostromproduktion kein Problem für die Netztechnik darstellen, glaubt der Agora-Chef.

Wir wissen, diese Ökoenergie wurde nur zur Diskrediterung der Politik und zur Erleichterung des Regimewechsels aufgebaut. Ich habe mir die Insider-Infos der letzten Zeit noch einmal angeschaut. Da heisst es etwa: Das kann nur ein Blackout sein.

Diese Quelle hat sich gerade für längere Zeit verabschiedet, vermutlich in die Fluchtburg. Wenn nötig spannt man auch Hacker ein und lässt eine Atombombe explodieren. Der Zufall will es, und gestern war ich bei einem Kunden und der ist dafür Fachmensch. Morgen soll sogar schönes Wetter sein, und es ist ja auch keine komplette Sonnenfinsternis. Kommt mehr als nur genug Sonnenlicht am Mond vorbei, sagt er.

Morgen wird es wahrscheinlich heller sein, als bei richtig schlechtem Wetter. Laut meinen Quellen kann man auch das Wetter beeinflussen, das wurde hier vermutlich gemacht. Es wird nichts dem Zufall überlassen. Dazu gehören die dauernden Warnungen vor Stromausfall wegen der Ökoenergie, aber trotzem ist bis jetzt nichts passiert. Hier wird mit einem psychologischen Double Bind gearbeitet. Verglichen mit den bisherigen Crash Vorwarnungen ist das Morgen was völlig anderes.

Sie erleben ein sicher eintretendes Naturereignis welches auf nicht änderbare technische Rahmenbedingen trifft und die in den öffentliche Quellen verfügbaren Informationen lassen auf eine völlig unzureichende Vorbereitung und Gegenmassnahmen schliessen. Es braucht keinen zusätzlichen Hackerangriff oder EMP. Und es WIRD windstill. Eine nukleare Detonation könnte man später nicht erklären bzw.

Auf der anderen Seite könnte bei einem nuklearen Anschlag über der Schweiz zumindest die Deagel Liste plausibel erklärt werden. Da passiert am Boden nicht sehr viel. Der Guru wird es wiederherstellen, wenn er nicht schon geflüchtet ist. Sehr interessante Live-Info für Freitag zum Mitschauen ab 9: Derzeit haben wir etwas unter 50Hz, also ist das Netz stark belastet. Interessant auch, die Spannung verläuft an manchen Tagen bei nur V mit Spikes nach unten bis V.

Aktuell ist jedoch alles im grünen Bereich, folgende Eingangswerte liegen an: Da läuft wohl ein verzweifelter Kampf, um das Netz zu halten. Was Amerikas volle Tanks für den Ölpreis bedeuten. Es geht nicht mehr tiefer beim Ölpreis?

Womöglich doch, und zwar schon bald. Nun aber geht der Platz in den Öltanks zur Neige. Reicht es grundsätzlich aus, die Hauptsicherung des EFH abzuschalten oder muss ich alle Geräte, die ich später wieder nutzen können möchte, vom Stromnetz trennen? Gilt dies auch für die Leitungen zwischen Stromzähler und Hauptsicherungskasten? Über Hannover wird man das kaum machen, wann, dann etwa über Zürich oder Frankfurt, das sind Finanzzentren.

Oder über wichtigen Leitstellen für die Energieversorgung. Sie brauchen keine Vorkehrungen machen, ausser sich auf einen längeren Stromausfall vorzubereiten. Allerdings müsste die Stromversorgung bald wieder kommen, um es medial vermarkten zu können. Der Ernstfall beginnt an diesem Freitag um 9.

Zwei Minuten später geht es in München los, dann in Frankfurt und Berlin. Für eineinhalb Stunden wird dann nach und nach ein seltenes Naturspektakel das ganze Land erfassen. Dieser Ratgeber vom Niederösterreichischen Zivilschutzverband gibt auch Tipps für Krisenvorsorge, etc. EU hält Blackout wegen Sonnen-Finsternis für möglich. Seit einigen Monaten bereiten sich die europäischen Netzbetreiber auf eine Sonnenfinsternis Mitte März vor.

Vor allem in Deutschland, Italien und Frankreich kann es aufgrund des hohen Anteils an Solarstrom zu Problemen kommen. Hat man diese Leistung für einen Stromausfall am Hier einige Empfehlungen von der Niederösterreichischen Landeswarnzentrale:.

Fixe Prüfintervalle sind bei Bedarf so zu ändern, dass Testläufe speziell an ortsfesten Anlagen noch vor dem Durch lange Lagerzeiten kann die Zündfähigkeit herabgesetzt sein. Bei einem Stromausfall ist bereits ab Ereigniseintritt mit Einschränkungen in der Kommunikation zu rechnen. Mobiltelefone sind von der Stromversorgung der Sendemasten abhängig, die meist nur kurze Zeit mit Batterien den Sendebetrieb ermöglichen.

Es ist daher davon auszugehen, dass bereits nach 30 - 60min. Denn diese Ökoenergien passen nicht richtig zur Versorgungsstruktur in FR.

Die vielen Atomkraftwerke dort lassen sich schlecht regeln, die Ökoenergie braucht aber viel Regelmöglichkeit bei den anderen Kraftwerken. Hier hat man auch gleich die Oekosteuer eingefuehrt und Listet bei Hausverkaeufen das Oeko"freundlich" besonders deutlich aus. Gedaemmt wird hier auch wie bloede und die Oekos stellen sich sogar teilweise in den Garten riesen Windraeder, was dann zum regelrechten Krieg mit der Nachbarschaft fuehrt.

Da gab es doch letztes Jahr so eine Reportage. Da musste ein TV Interventionsteam kommen ,inclusive eines Oekoproffesors. Die Nachbarschaft war nicht begeistert, da man auch befuerchtete , dass ein Windblatt abbricht und dann die Kinder auf dem nahen Spielplatz gekoepft werden!

Leute trauten sich auch garnichtmehr auf die Strasse. So ging der Kleinkrieg hin und her und der Oekolehrer heulte rum, dass er ja extra einen riesen Kredit aufgenommen hat und er doch das als Investitionsanlage betrachtete- man hatte das ihm empfohlen.

Nun kam das TV- Interventionsteam nebst Oekoproffesor. Selbst der Oekoproffesor stellte fest, dass das Windrad zu gross und gefaehrlich ist, ausserdem rentiere es sich nicht in der Ortsmitte! Nur 15 Prozent Wert erhaelt man daraus ,also kompleter Unsinn.

Da der Oekolehrer aber nun sich wie ein Kleinkind benahm und lamentierte baute man das Teil ab und gestaltete es in ein Minnidachwindrad um, dazu versuchte man noch Wasserenergie zu nutzen und Solar ,damit der Oekolehrer nicht ganz ohne Strom dasteht.

Ueberhaubt, dieses ganze Voltaltik kann man hier fast ueberall sehen und Windraeder stehen auch immer mehr in der Landschaft herrum. Selbst Pleitestaedte mit einem grossen Migruanteil leisten sich Dank subventionen und "Investitionsberatung" Windraeder ohne Ende. Also hat man den Unsinn über die Politik durchgesetzt. Es wird dunkel über Europa. Es gibt zwei spannende Momente. Am Anfang der Sonnenfinsternis rechnen die Netzbetreiber mit einem Rückgang der Solareinspeisung um bis zu Nach Ende des kosmischen Schauspiels erwarten sie - das ist weit brenzliger - eine plötzlich wieder dazukommende Einspeisung von Der Grund für den deutlichen Unterschied: Die Sonne steht zur Mittagszeit höher, das erhöht die solare Stromproduktion.

Wenn mit einem Mal so viel Strom in die Netze gelangt, müssen konventionelle Kraftwerke im Gegenzug umgehend heruntergefahren werden - eine Herausforderung für die Betreiber. Man ist also vorbereitet.

Sollte es wirklich zu grossflächigen Stromausfällen kommen, dann ist etwas anderes im Spiel: Seit etwa 2 Jahren wird nicht nur in den Medien vor Blackouts wegen der Ökoenergie gewarnt, auch vor massiven Hackerangriffen überall, diese werden uns gezeigt. Die kommende Sonnenfinsternis ist längst wissenschaftlich durchsimuliert Fraunhofer ISE und wird selbst bei völliger Wolkenlosigkeit über Europa nicht die schlimmsten Leistungssteilheiten erreichen, die bei auffrischendem Wind mit ca.

Es ist sogar fragwürdig, ob eventuelle Angriffe auf das Netz durch Hacker etc. Am besten man ist hinsichtlich der Stromversorgung autark, dann kann einen das völlig kalt lassen. Diese Voraussetzungen liegen bei den in Absatz 2 genannten Anlagen nicht vor. Allerdings gelten auch für diese Feuerungsanlagen 21 Weitergehende Anforderungen,. Januar Die Ausnahme in Nr. Der Brennraum befindet sich unter dem senkrecht stehenden Wasserbehälter und das Heizgasrohr führt durch diesen hindurch.

Praktisch dürfte sich die Ausnahme aber nur bei Badeöfen für feste Brennstoffe auswirken, da nach 14 Abs. Seite 33 ausgenommen sind und ansonsten keine weiteren Anforderungen der 1. Der Betrieb an demselben Ort entsprechend Nr. Das bedeutet, dass die Anlage nicht stets denselben Standpunkt haben muss, wenn sie am selben Ort betrieben wird. Es kommt darauf an, ob die Grundlagen für die immissionsschutzrechtliche Beurteilung auch bei gewissen Änderungen des Standpunktes dieselben bleiben.

Das ist in der Regel anzunehmen, wenn das Betriebsgrundstück dasselbe bleibt 3 Abs. Die Begriffsbestimmungen dienen der Klarstellung und der einheitlichen Anwendung der Vorschriften im Vollzug. Nicht mehr aufgeführt sind bivalente Heizungen.

Der Wärmeinhalt des Abgases beinhaltet nicht die Verdampfungswärme des mitgeführten Wasserdampfes. Der Abgasverlust wird mit der Gleichung aus Anlage 2 Punkt ermittelt. Je höher der Abgasverlust ist, desto schlechter ist der Wirkungsgrad und damit. Aus diesem Grund ist der zulässige Abgasverlust von Feuerungsanlagen begrenzt. Aus den Abgasverlusten kann im Allgemeinen nicht ohne weiteres der Wirkungsgrad bestimmt werden, da hierfür weitere Wärmeverluste, wie z. Abstrahlungsverluste oder Auskühlverluste, zu berücksichtigen sind.

Wärmeerzeuger, bei dem die Verdampfungswärme des im Abgas enthaltenen Wasserdampfes konstruktionsbedingt durch Kondensation nutzbar gemacht wird; Die Definition grenzt Wärmeerzeuger mit Nutzung der Verdampfungswärme des Wasserdampfes im Abgas von Wärmeerzeugern ab, bei denen eine solche Nutzung nicht erfolgt. Damit sollen einheitliche Voraussetzungen für den Vollzug des 14 Abs.

Wärmeerzeuger, die durch nachträglichen Umbau so eingerichtet werden, dass sie die Verdampfungswärme nutzen können, gelten ebenfalls als Brennwertgeräte und sind von der Feststellung der Abgasverluste befreit. Feuerungsanlage, die vorrangig zur Beheizung des Aufstellraumes verwendet wird, sowie Herde mit oder ohne indirekt beheizte Backvorrichtung; Diese Definition ist neu. Für Einzelraumfeuerungsanlage werden gesonderte Anforderungen hinsichtlich Grenzwerte, Überwachung und Übergangsregelungen gestellt.

Eine klare Abgrenzung zu den übrigen Feuerungsanlagen ist daher erforderlich. Einzelraumfeuerungsanlagen werden im Gegensatz zu Zentralheizungskesseln zur Beheizung des Aufstellraumes betrieben, können aber auch angrenzende Räume mit beheizen.

Die Nennwärmeleistung der Einzelraumfeuerungsanlage muss sich am Wärmebedarf des Aufstellraumes orientieren. Zu den Einzelraumfeuerungsanlagen für feste Brennstoffe zählen Einzelraumöfen, wie Kamin-, Kachel- und Pelletöfen, Heizkamine, offene Kamine und Herde mit oder ohne indirekte beheizte Backvorrichtung.

Innerhalb der Kategorie der Einzelraumfeuerungsanlage sind zusätzlich die Grundöfen vgl. Die Abgase der Feuerungsanlagen enthalten in der Regel Wasserdampfanteile in unterschiedlicher Zusammensetzung. Es darf deshalb nicht offen bleiben, ob die Emissionswerte auf feuchtes oder trockenes Abgas bezogen sind. Diese Klarstellung hat eine geringfügige Verschärfung der Emissionswerte zur Folge.

Bei Bezug auf trockenes Abgas lässt sich im Gegensatz zur Messung bei feuchtem Abgas jedoch das Messverfahren so gestalten, dass ein unangemessener zusätzlicher Mess- und Umrechnungsaufwand vermieden wird.

Sie weicht von der sonst üblichen Definition zwar ab, dürfte aber das gleiche meinen. Nach Anlage 4 Nr. Juni [1] ist eine Feuerungsanlage eine Einheit von Verbrennungsluftversorgung, Feuerstätte oder Räucheranlage und Abgasanlage. Ein enger räumlicher und betrieblicher Zusammenhang ist gegeben, wenn Anlagen auf demselben Betriebsgelände liegen, mit gemeinsamen Betriebseinrichtungen verbunden sind und einem vergleichbaren technischen Zweck dienen.

Die Feuerungswärmeleistung auch Wärmebelastung ist die der Feuerungsanlage stündlich mit dem Brennstoff zugeführte Wärmemenge, wobei der untere Heizwert vgl. Seite 6 zugrunde gelegt wird. Forstschutzmittel, die im Wald eingesetzt werden, werden von der Definition nicht erfasst.

Sie entspricht der bisherigen Regelung und Handhabung vgl. Die Voraussetzung trifft nicht mehr zu, wenn bei der Verwendung des Holzes eine mehr als nur unerhebliche Kontamination mit Schadstoffen eintritt. Mit Schadstoffen erheblich kontaminiertes Holz ist nicht naturbelassen. Es ist wegen der bekannten Problematik hinsichtlich erhöhter bzw. Eine innerhalb eines Nennwärmeleistungsbereiches fest eingestellte höchste nutzbare Wärmeleistung kann insbesondere dann von Bedeutung sein, wenn sich Anforderungen der 1.

Die fest eingestellte höchste nutzbare Wärmeleistung kann jedoch nur dann ersatzweise als Nennwärmeleistung anerkannt werden, wenn sie auf einem Zusatzschild zum Typenschild vermerkt ist. Die Definition umfasst im Sinne der 1. BImSchV nicht nur die maximale, sondern auch eine unterhalb des Maximalwertes fest eingestellte Nennwärmeleistung. In der Praxis wird für die eingestellte Nennwärmeleistung auch der Begriff Wärmeleistung verwendet.

Betreiber und der Schornsteinfeger haben bei Feuerungsanlagen, die für einen bestimmten Nennwärmeleistungsbereich eingerichtet sind, von der tatsächlich eingestellten Nennwärmeleistung auszugehen. Diese tatsächlich eingestellte Nennwärmeleistung kann zwar mit der werksseitig installierten Nennwärmeleistung übereinstimmen, muss dies aber nicht. Daher können sich der Betreiber der Anlage und der Schornsteinfeger bei der tatsächlich eingestellten Nennwärmeleistung nicht auf das Schild des Herstellerwerkes über die werksseitige Einstellung der Anlage verlassen.

Sie haben sich vielmehr an einem Zusatzschild über die tatsächlich eingestellte Nennwärmeleistung zu orientieren. Lässt sich die tatsächlich eingestellte Nennwärmeleistung nicht ermitteln, weil beispielsweise der Aufkleber fehlt, und damit keine verbindliche Angabe vorliegt, ist anhand des Originaltypenschildes von der Maximalleistung der Anlage auszugehen vgl.

Der Nutzungsgrad als Kriterium zur Beurteilung des Emissionsverhaltens einer Feuerungsanlage unter dem Gesichtspunkt der Energieausnutzung wird im 6 Abs.

Auch Kamine, deren Feuerraum im Betrieb sowohl offen als auch geschlossen sein kann, sind offene Kamine im Sinne der Definition. Dies gilt auch für sonstige Feuerstätten für feste Brennstoffe, die sowohl mit geschlossenem als auch mit offenem Feuerraum betrieben werden können, wie z.

Einzelraumfeuerungsanlage als Wärmespeicherofen aus mineralischen Speichermaterialien, die an Ort und Stelle handwerklich gesetzt werden; Grundöfen sind keine industriell hergestellten Anlagen, sondern werden an Ort und Stelle aus mineralischen Speichermaterialien handwerklich vom Ofenbauer zusammengesetzt.

Ölderivate sind umweltbelastende Kohlenwasserstoffverbindungen, die in Abgasen von Ölfeuerstätten auftreten können. Einbezogen sind sowohl emissionsmindernde als auch emissionserhöhende Änderungen. Zur Erläuterung sind häufig vorkommende Beispiele aufgeführt. Die Umstellung einer Feuerungsanlage auf einen anderen Brennstoff stellt immer eine wesentliche Änderung dar; hiervon ausgenommen sind Wechselbrandkessel und Feuerstätten mit mehreren Brennkammern für verschiedene Brennstoffe.

Der Austausch eines Kessels unter Beibehaltung des vorhandenen Brenners gilt ebenfalls als wesentliche Änderung. Werden dagegen Kessel und Brenner gleichzeitig ausgetauscht, handelt es sich um eine Errichtung.

Als Errichtung gilt auch der Austausch von Feuerstätten ohne separaten Brenner, wie z. Units, atmosphärische Gasfeuerstätten und von Ausnahmen abgesehen Feuerstätten für feste Brennstoffe. Der Austausch eines Brenners durch ein neues Aggregat unter Beibehaltung der übrigen Teile der Feuerungsanlage stellt grundsätzlich keine wesentliche Änderung dar.

Abweichend zur vorherigen 1. BImSchV ist die Veränderung der Nennwärmeleistung, sofern sie nach 15 eine Änderung der Überwachung nach sich zieht nicht mehr aufgeführt, da wegen des Entfallens der 11 kw-grenze bei Öl- und Gasfeuerungsanlagen eine solche Änderung wohl kaum noch auftreten wird.

Messung Erstmessung zu veranlassen. Feuerungsanlagen, die vor dem März errichtet worden sind. Diese Definition dient zur einheitlichen Anwendung der 1. Sie stellt klar, ab welchem Zeitpunkt eine Feuerungsanlage im Sinne der 1.

BImSchV als bestehende Feuerungsanlage anzusehen ist. Die Errichtung einer Anlage beginnt mit ihrer Aufstellung an dem vorgesehenen Ort bzw. Für bereits betriebene Feuerstätten gebrauchte Anlagen , die nach einem Umzug oder Verkauf an einer anderen Stelle aufgestellt werden, gilt nicht die Erstinbetriebnahme als Zeitpunkt der Errichtung, sondern das Datum, an dem die Feuerstätte wiederaufgestellt wurde oder wird.

Soll ein bereits an anderer Stelle betriebenes Gerät an einem neuen Standort betrieben werden z. Verkauf eines Altgerätes, Umzug müssen die Anforderungen der jeweiligen Feuerstättenart und der Stufe nach Anlage 4 vgl. Seite 85 oder 5 Abs. Seite 21 eingehalten werden. Auch Mischungen einzelner Brennstoffe nach Abs. Unabhängig vom Mischungsverhältnis sind bei festen Brennstoffen immer die weitergehenden Anforderungen der eingesetzten Brennstoffe zu berücksichtigen. Beimischungen von beispielsweise Bioheizölen zu Heizöl EL sind möglich, wenn eine gleichwertige Qualität vorliegt.

Andere Brennstoffe dürfen in den der 1. BImSchV unterliegenden Feuerungsanlagen nicht verbrannt werden. Wer vorsätzlich oder fahrlässig entgegen 3 Abs. Steinkohlen, nicht pechgebundene Steinkohlenbriketts, Steinkohlenkoks, Punkt 1 stellt klar, dass pechgebundene Steinkohlenbriketts keine Brennstoffe im Sinne der 1.

Sie dürfen wegen der in ihnen enthaltenen Schadstoffe nicht eingesetzt werden. Braunkohlen, Braunkohlenbriketts, Braunkohlenkoks, Braunkohlen können auch in Form von Braunkohlenstaub eingesetzt werden. Brenntorf, Presslinge aus Brenntorf, 3a. August [20] wurde das weit verbreitete Grillen mit diesen Brennstoffen rechtlich abgesichert. Nach der früheren 1. Für Presslinge werden in der Norm 5 Sortierungen genannt. Rindenbriketts sind für Feuerungsanlagen nach 1. BImSchV nicht als geeigneter Brennstoff genannt.

Ein insgesamt höheres Qualitätsniveau wird derzeit durch andere Qualitätsstandards für Holzpellets, z. Durch den Nebensatz oder andere Holzpellets aus naturbelassenem Holz mit gleichwertiger Qualität sollen auch vergleichbare Holzpellets, die nach anderen Qualitätsnormen, z. Sperrholz, Spanplatten, Faserplatten oder sonst verleimtes Holz sowie daraus anfallende Reste, soweit keine Holzschutzmittel aufgetragen oder infolge einer Behandlung enthalten sind und Beschichtungen keine halogenorganischen Verbindungen oder Schwermetalle enthalten, Beim Verbrennen von Beschichtungen, die aus halogenorganischen Verbindungen, wie z.

Die Beschichtungen müssen deshalb frei von halogenorganischen Verbindungen sein. Gleiches gilt für Holzschutzmittel im Hinblick auf ihre Gesundheitsgefährdenden thermischen Zersetzungsprodukte. Stroh und ähnliche pflanzliche Stoffe, nicht als Lebensmittel bestimmtes Getreide wie Getreidekörner und Getreidebruchkörner, Getreideganzpflanzen, Getreideausputz, Getreidespelzen und Getreidehalmreste sowie Pellets aus den vorgenannten Brennstoffen, Als strohähnliche pflanzliche Stoffe gelten Energiepflanzen wie z.

Schilf, Elefantengras, Heu, Maisspindeln. Neu in die Brennstoffliste aufgenommen wird nicht als Lebensmittel bestimmtes Getreide wie Getreidekörner und Getreidebruchkörner, Getreideganzpflanzen, Getreideausputz, Getreidespelzen und Getreidehalmreste sowie Pellets aus den vorgenannten Brennstoffen. Bei Stoffen und Erzeugnissen, die in der Regel zu einem einheitlichen Zweck verwendet werden, besteht eine allgemeine Zweckbestimmung.

Heizöl EL, Mindestanforderungen [25] handelt es sich um einen flüssigen Brennstoff, der aus den schwer entflammbaren Anteilen des Erdöls hergestellt wird. Es gibt mehrere Sorten von Heizöl.

Diese unterscheiden sich nach ihrer Dichte, wie auch dem Schwefel- und Aschegehalt und dem Verhältnis von Kohlenstoff und Wasserstoff. Naturbelassenes Erdgas und Erdölgas fallen an den Erdgas- oder Erdölgewinnstellen an. Diese Gase entsprechen in ihren Inhaltsstoffen weitgehend dem Erdgas der öffentlichen Gasversorgung. Klärgas mit einem Volumengehalt an Schwefelverbindungen bis zu 1 Promille, angegeben als Schwefel, oder Biogas aus der Landwirtschaft, Beim Klärgas wird ein maximal zulässiger Gehalt an Schwefel vorgeschrieben.

Der Grenzwert von 1 vom Tausend lässt sich soweit erforderlich mit vertretbarem Aufwand durch den Einsatz von Entschwefelungseinrichtungen in den Kläranlagen einhalten. Koksofengas, Grubengas, Stahlgas, Hochofengas, Raffineriegas und Synthesegas mit einem Volumengehalt an Schwefelverbindungen bis zu 1 Promille, angegeben als Schwefel, sowie Die meisten der in der Nummer 12 aufgeführten Gase fallen als Kuppelprodukte bei der Kohleförderung sowie bei der Eisen- und Stahlerzeugung an. Sie werden entweder in Feuerungsanlagen am Entstehungsort oder in Verbundsystemen vorwiegend als Mischgase eingesetzt.

Auch für diese Gase wird eine höchstzulässige Schwefelbegrenzung von 1 vom Tausend vorgeschrieben. Dieser Wert lässt sich soweit erforderlich durch Reinigung einhalten.

Synthesegas ist Gas aus der Kohleveredelung. Der Betrieb von Feuerungsanlagen mit Deponiegas ist nicht zulässig, da hier besondere gesundheitsgefährdende Schadstoffemissionen entstehen können. Um den angestrebten Ausbau der energetischen Nutzung zur Wärmegewinnung in Kleinfeuerungsanlagen auszubauen, sollen weitere nachwachsende Rohstoffe als Regelbrennstoffe eingesetzt werden können.

Diese Brennstoffe müssen jedoch bestimmte Anforderungen erfüllen. Diese sind in Absatz 5 geregelt. Bei Steinkohlenbriketts oder Braunkohlenbriketts gilt diese Anforderung als erfüllt, wenn durch eine besondere Vorbehandlung eine gleichwertige Begrenzung der Emissionen an Schwefeldioxid im Abgas sichergestellt ist.

Steinkohlen, nicht pechgebundene Steinkohlenbriketts, Steinkohlenkoks, Braunkohlen, Braunkohlenbriketts, Braunkohlenkoks, Torfbriketts, Brenntorf. Mit der Begrenzung des Schwefelgehaltes in Absatz 2 soll erreicht werden, dass Kohle- und Torfbrennstoffe mit einem Schwefelgehalt von mehr als 1 Gew. Satz 2 berücksichtigt, dass durch Zugabe besonderer Stoffe in die Brikettierkohlemischung, z. Satz 1 gilt nicht bei automatisch beschickten Feuerungsanlagen, die nach Angaben des Herstellers für Brennstoffe mit höheren Feuchtegehalten geeignet sind.

Holz und Holzwerkstoffe, Stroh und ähnliche pflanzliche Stoffe sowie sonstige nachwachsende Rohstoffe. Ein hoher Feuchtegehalt in Brennstoffen wirkt sich ungünstig auf den Verbrennungsvorgang aus. Mit steigender Feuchte vermindert sich die Verbrennungseffizienz: Mit der Festlegung eines maximal zulässigen Feuchtegehalts von 25 Prozent wird die Anforderung lufttrockener Zustand aus der vorherigen 1. Die Konkretisierung erlaubt nunmehr eine Überwachung der eingesetzten Brennstofffeuchte. Der Feuchtegehalt ist bezogen auf das Trocken- oder Darrgewicht des Brennstoffs.

Für die Umrechnung auf den auf das Gesamtgewicht des Brennstoffs bezogenen Wassergehalt gilt: Von der Feuchtebegrenzung ausgenommen sind mechanisch beschickte Feuerungsanlagen, die nach Herstellerangaben für höhere Feuchtegehalte ausgelegt sind. Die Hackschnitzel werden konstruktionsbedingt in der Heizungsanlage vor der Verbrennung auf den notwendigen Feuchtegehalt vorgetrocknet. Forschungsergebnisse haben gezeigt, dass die bisher in Abhängigkeit von der Holzart angegebenen Lagerzeiten nicht erforderlich sind.

Presslinge aus naturbelassenem Holz; Brennstoffe nach Abs. Grenzwerte für Anlagen mit den in 3 Absatz 1 Nummer 8 und 13 genannten Brennstoffen Anforderungen bei der Typprüfung vgl. Aufgrund der im Vergleich zu Holz erhöhten Elementargehalte an Stickstoff und Chlor muss bei nachwachsenden Rohstoffen mit einem erhöhten Emissionspotential u.

Die Stoffzusammensetzung hängt entscheidend vom Herstellungsprozess ab und kann beim gleichen Produkt stark schwanken. Um eine gleich bleibende Produktqualität des Brennstoffes oder der Brennstoffe sicher zu stellen, ist für den Einsatz von Brennstoffen aus nachwachsenden Rohstoffen eine Produktnorm notwendig, in der kontrollierbare Qualitätsanforderungen vergleichbar der DINplus für Holzpellets vorgegeben werden.

Des Weiteren sind Nachweise an das Emissionsverhalten erforderlich. Die Anwendung der Ringelmann-Skala ist ein optisches Messverfahren, um staubförmige Emissionen zu beurteilen. Das Verfahren ist allerdings insbesondere im Grenzbereich der Grauwerte nicht zweifelsfrei. Aus diesem Grund ist das Überwachungsinstrument durch die Staubmessung ersetzt worden. Sie dürfen nur mit Brennstoffen nach 3 Absatz 1 betrieben werden, für deren Einsatz sie nach Angaben des Herstellers geeignet sind.

Errichtung und Betrieb haben sich nach den Vorgaben des Herstellers zu richten. Entsprechende Angaben über die zugelassenen Brennstoffe enthalten in der Regel die Bedienungsanleitung und ggf. Wer vorsätzlich oder fahrlässig entgegen 4 Abs. Einem bestimmten E- missionsgrenzwert steht damit bei den verschiedenen Brennstoffen ein gleicher Verdünnungsgrad.

Dies dient der Vereinheitlichung und besseren Vergleichbarkeit der Anforderungen und damit der Gleichbehandlung der Betreiber. Die Anforderungen mit für Holz- und Kohlebrennstoffe unterschiedlichen Volumengehalten an Sauerstoff im Abgas der vorherigen 1. BImSchV sind jeweils angepasst worden. Bei Anlagen im Bestand, die mit Brennstoffen nach 3 Abs.

Seite 51 bis zum Abschluss der Übergangsregelungen nach 25 Abs. März errichtet werden, dürfen nur betrieben werden, wenn für die Feuerstättenart der Einzelraumfeuerungsanlagen durch eine Typprüfung des Herstellers belegt werden kann, dass unter Prüfbedingungen die Anforderungen an die Emissionsgrenzwerte und den Mindestwirkungsgrad nach Anlage 4 eingehalten werden.

Heizkesseln werden etwa 70 Prozent des gesamten Energieeinsatzes an Festbrennstoffen im Bereich der Haushalte und Kleinverbraucher verfeuert.

Bei dichter Bebauung führt der Betrieb von Einzelraumfeuerungsanlagen infolge niedriger Schornsteinhöhen häufig zu erheblichen Schadstoffbelastungen in der näheren Umgebung dieser Feuerstätten und damit zu Nachbarschaftsbelästigungen durch Abgas- und Geruchsemissionen.

Eine Minderung der Emissionen aus diesen Feuerstätten ist aus Gründen des Gesundheits- und Umweltschutzes erforderlich. Deshalb dürfen neue Einzelraumfeuerungsanlagen für feste Brennstoffe, ausgenommen Grundöfen vgl. Seite 85 eingehalten werden. Die Regelungen zur Typprüfung sollen sicherstellen, dass künftig nur Feuerstätten errichtet werden, die konstruktionsbedingt emissionsarm und energieeffizient betrieben werden können.

Diese Anforderungen entsprechen dem Stand der Technik der jeweiligen Art der Einzelraumfeuerungsanlage und orientieren sich wo möglich an den Anforderungen des Zertifizierungsverfahrens nach DINplus. Die Einhaltung dieser Anforderungen ist durch eine Prüfstandsmessung nach den einschlägigen Feuerstättennormen oder, soweit diese keine Vorschriften zur Staubmessung enthalten, nach den Messvorschriften für das Zertifizierungsverfahren nach DINplus nachzuweisen.

Sie wurden bereits vorher von verschiedenen Feuerstätten eingehalten. Ab müssen neue Einzelraumfeuerungsanlagen bei der Typprüfung die Emissionsgrenzwerte der Stufe 2 der Anlage 4 vgl. Diese Werte sind deutlich anspruchsvoller. Sie wurden bereits bei Verabschiedung der 1.

BImSchV vereinzelt von Einzelraumfeuerungsanlagen eingehalten, für eine sichere und flächendeckende Unterschreitung der Werte sind weitere Entwicklungsarbeiten nötig. Damit ist sichergestellt, dass die Anlagenhersteller die Planungssicherheit erhalten, die nötig ist, um die Weiterentwicklung der Anlagentechnik unter gesicherten Randbedingungen voranzutreiben.

Eine Einhaltung der zweiten Grenzwertstufe wird nach Erkenntnissen bei der Verabschiedung der 1. Seite 57 in Verbindung mit 26 Abs. Seite 55 kann der Betreiber einer vor dem. Die Prüfbescheinigung kann dem Betreiber beim Kauf vom Händler ausgehändigt werden. Als Erkenntnisquelle über die Existenz einer solchen Bescheinigung kann z.

Im Betrieb einzuhaltende Grenzwerte wurden für Einzelraumfeuerungsanlagen nicht festgelegt, weil insbesondere bei handbeschickten Anlagen die Verbrennungsergebnisse sehr stark schwanken und deshalb detaillierte Rahmenbedingungen vorliegen müssen um reproduzierbare Messergebnisse zu erhalten.

BImSchV [27] überschritten werden, bleibt unberührt. Die Landesregierungen oder die von ihnen bestimmten Stellen werden ermächtigt, bei der Gefahr, dass Immissionsgrenzwerte überschritten werden, die eine Rechtsverordnung festlegt, durch Rechtsverordnung vorzuschreiben, dass in näher zu bestimmenden Gebieten bestimmte 3.

In ihnen dürfen nur naturbelassenes stückiges Holz nach 3 Absatz 1 Nummer 4 oder Presslinge in Form von Holzbriketts nach 3 Absatz 1 Nummer 5a eingesetzt werden. Holz nach 3 Abs. Presslinge in Form von Holzbriketts nach 3 Abs. Offene Kamine führen auf Grund des schlechten Emissionsverhaltens zu Rauch- und Geruchsbelästigungen.

Zudem ist ein energiesparendes Heizen mit diesen Einrichtungen wegen ihrer vergleichsweise geringen Wirkungsgrade nicht möglich. Der Betrieb offener Kamine kann daher nicht ständig, sondern, wie bisher, nur gelegentlich zugelassen werden. Gleiches gilt auch für Kamine oder Kaminöfen, die sowohl offen als auch geschlossen betrieben werden können, da eine Überwachung der tatsächlichen Betriebsart nicht möglich ist.

Was unter dem unbestimmten Rechtsbegriff gelegentlich zu verstehen ist, ist in der 1. Der Begriff ist daher von der Verwaltung bzw.

Dem allgemeinen Sprachgebrauch nach bedeutet gelegentlich soviel wie bei passenden Umständen, von Zeit zu Zeit oder manchmal. Gelegentlich werde ein Kamin dann betrieben, wenn er nach unterschiedlich langen Zeiträumen des Nichtbetreibens aufgrund besonderer Umstände genutzt wird. Darüber hinaus soll der Betrieb offener Kamine auf den Einsatz von naturbelassenem stückigen Holz in Form von Scheitholz oder Presslingen in Form von Holzbriketts beschränkt bleiben.

Dies gilt auch für offene Kamine, die mit geschlossenem Feuerraum betrieben werden und nach dem Konvektionsprinzip arbeiten, und bei der vorherigen 1. BImSchV von der Anforderung ausgenommen waren. Dezember errichtet und betrieben werden, sind mit nachgeschalteten Einrichtungen zur Staubminderung nach dem Stand der Technik auszustatten. Bei vor Ort errichteten Grundöfen vgl.

Bei Verwendung von vorgefertigten Feuerräumen genügt es, wenn die Einhaltung der Anforderungen der 1. Ansonsten besteht die Möglichkeit, eine nachgeschaltete Einrichtung zur Staubminderung vgl.

Seite 55 nachzurüsten oder den Nachweis durch eine Vorortmessung entsprechend den Anforderungen für die Typprüfung von einem Schornsteinfeger erbringen zu lassen.

Die Eignungsfeststellung und die Bauartzulassung entfallen, sofern nach den bauordnungsrechtlichen Vorschriften über die Verwendung von Bauprodukten auch die immissionsschutzrechtlichen Anforderungen eingehalten werden. Durch diese Regelung wird sichergestellt, dass der Stand der Technik für Staubminderungseinrichtungen z. März errichtet werden, dürfen nur betrieben werden, wenn für die Feuerungsanlage durch eine Typprüfung des Herstellers belegt wird, dass unter Prüfbedingungen die Anforderungen an die Emissionsgrenzwerte nach Anlage 4 Nummer 2 eingehalten werden.

Brennstoffe nach 3 Abs. Stroh und ähnliche pflanzliche Stoffe, nicht als Lebensmittel bestimmtes Getreide wie Getreidekörner und Getreidebruchkörner, Getreideganzpflanzen, Getreideausputz, Getreidespelzen und Getreidehalmreste sowie Pellets aus diesen Brennstoffen, sonstige nachwachsende Rohstoffe. Mit der Verbrennung von Brennstoffen nach 3 Absatz 1 Nummer 8 und 13 in Kleinfeuerungsanlagen sind in der Regel erheblich höhere Schadstoffemissionen verbunden als mit der Verbrennung von Holz.

Dies gilt unter anderem für die Emission an Stickstoffoxiden, Chlorwasserstoff HCl und Staub, aber auch für besonders kritische Schadstoffe wie etwa Dioxine und Feinstaub. Die zusätzlichen, auf dem Prüfstand einzuhaltenden Emissionsbegrenzungen bei Einsatz in Anlagen kleiner kw Nennwärmeleistung sind wegen des erhöhten Schadstoffbildungspotenzials dieser Brennstoffe, aus Gründen des Gesundheits- und Umweltschutzes angezeigt und notwendig.

Unterschiede in den Emissionen der Brennstoffe Holz, Stroh und Getreide sowie nachwachsenden Rohstoffen beruhen in erster Linie auf unterschiedlichen Gehalten an emissionsrelevanten Inhalts-. Bei der Verbrennung von Stroh und ähnlichen pflanzlichen Stoffen ist daher mit deutlich höheren Emissionen von Dioxinen und Stickstoffoxiden zu rechnen.

Anlagen die ab dem März errichtet werden: Dezember errichtet werden: Die Beratung ist im Zusammenhang mit anderen Schornsteinfegerarbeiten durchzuführen. Seite 75 bis Anlagen, die nach dem März errichtet werden Stufe 2: Dezember errichtet werden. Durch eine Senkung der Leistungsgrenze für Emissionsanforderungen und deren Überwachung auf 4 kw Nennwärmeleistung sollen künftig alle Heizkessel der privaten Haushalte von den Emissionsanforderungen erfasst werden können.

Dies ist notwendig, weil infolge des gesunkenen Heizenergiebedarfs z. In Abhängigkeit der Brennstoffe werden in der Stufe 1 Grenzwerte festgelegt, die bereits vorher von guten Heizungsanlagen erreicht werden konnten. Die Anforderungen der Stufe 2 setzen voraus, dass zusätzliche Entwicklungsarbeit in neue Anlagentechnik für die unterschiedlichen Brennstoffe erforderlich wird. Hierzu steht den Herstellern ein ausreichender Zeitrahmen zur Verfügung. Vereinzelt werden die geforderten Grenzwerte bereits eingehalten.

Pelletheizungen mit dem Blauen Engel erreichen die Werte im Betrieb vielfach schon heute. Bei Scheitholz- und Hackschnitzelanlagen wird zusätzliche Entwicklungsarbeit erforderlich sein. Für die Entwicklung neuer Technologien wird den Anlagen für den Einsatz von Scheitholz eine zusätzliche Entwicklungszeit von zwei Jahren eingeräumt.

Wer vorsätzlich oder fahrlässig entgegen 5 Abs. Die Vorschrift schränkt die Verfeuerung der in 3 Abs. Diese Holzbrennstoffe fallen insbesondere in Bau- oder Möbelschreinereien an und weisen aufgrund zusätzlicher emissionsrelevanter Inhaltsstoffe ein erhöhtes Emissionspotenzial gegenüber naturbelassenem Holz auf.

Der Umgang erfordert Sachkenntnis, die im Allgemeinen nur in Betrieben der Holzbearbeitung- oder Holzverarbeitung vorhanden ist. Eine ausreichend emissionsarme Verbrennung kann bei ihnen im Allgemeinen nur in Feuerungsanlagen mit einer Nennwärmeleistung von mindestens 30 kw erreicht werden.

Bei der vorherigen 1. BImSchV waren mindestens 50 kw Nennwärmeleistung vorgegeben. Die in 3 Absatz 1 Nummer 8 genannten Brennstoffe, ausgenommen Stroh und ähnliche pflanzliche Stoffe, dürfen nur in Betrieben der Land- und Forstwirtschaft, des Gartenbaus und in Betrieben des agrargewerblichen Sektors, die Umgang mit Getreide haben, insbesondere Mühlen und Agrarhandel, eingesetzt werden.

Aufgrund der im Vergleich zu Holz erhöhten Elementargehalte an Stickstoff und Chlor muss bei der Getreideverbrennung mit einem erhöhten Emissionspotenzial u.

Mit der Aufnahme von nicht als Lebensmittel bestimmtem Getreide in die Regelbrennstoffliste soll die Nutzung von Getreide als Brennstoff den Betrieben ermöglicht werden, die Getreide anbauen oder verarbeiten. Hierzu zählen Betriebe der Land- und Forstwirtschaft, des Gartenbaus und Betriebe des agrargewerblichen Sektors, die mit Getreide umgehen z.

Mühlen und der Agrarhandel. Diese Betriebe verfügen über hinreichende Kenntnisse bezüglich der Qualität des zur Verbrennung zugelassenen Getreides. Der Einsatz von Brennstoffen nach 3 Abs. Bei automatisch beschickten Feuerungsanlagen ist eine gleich-. Dadurch können die Schadstoffemissionen reduziert werden.

März errichtet werden, soll ein Wasser-Wärmespeicher mit einem Volumen von zwölf Litern je Liter Brennstofffüllraum vorgehalten werden. Es ist mindestens ein Wasser- Wärmespeichervolumen von 55 Litern pro Kilowatt Nennwärmeleistung zu verwenden. Abweichend von Satz 1 genügt bei automatisch beschickten Anlagen ein Wasser-Wärmespeicher mit einem Volumen von mindestens 20 Litern je Kilowatt Nennwärmeleistung. Abweichend von den Sätzen 1 und 2 kann ein sonstiger Wärmespeicher gleicher Kapazität verwendet werden.

Die Sätze 1 und 2 gelten nicht für 1. Feuerungsanlagen, die zur Abdeckung der Grund- und Mittellast in einem Wärmeversorgungssystem unter Volllast betrieben werden und die Spitzen- und Zusatzlasten durch einen Reservekessel abdecken, sowie 3. Handbeschickte Heizkessel für feste Brennstoffe werden während der Übergangszeiten zu Beginn und am Ende der Heizperiode oder aufgrund einer häufig vorliegenden Überdimensionierung der Anlage sowie verminderter Wärmeabnahme bei Teillast betrieben.

Dieser ungünstige Betriebszustand führt zwangsläufig zu hohen Emissionen durch unvollständige Verbrennung. Zur Reduzierung dieser erhöhten Emissionen, sollen grundsätzlich alle Kessel mit einem ausreichend bemessenen Wärmespeicher Pufferspeicher ausgestattet werden. Durch Festlegung eines Mindestspeichervolumens von 12 Liter je Liter Brennstofffüllraum mindestens jedoch von 55 Liter je Kilowatt Nennwärmeleistung wird der Begriff ausreichend bemessen konkretisiert; dieser Wert entspricht dem aktuellen Kenntnisstand.

Dabei darf das Brauchwasservolumen nicht angerechnet werden, weil Brauchwasser- und Heizungswassertemperatur unabhängig voneinander sind. Derart mit Wärmespeicher ausgestattete Kessel können weitgehend bei Volllast, d. Automatisch beschickte Heizungsanlagen sind in der Brennstoffzufuhr regelbar und können somit die Lastbereiche regeln. Ein Pufferspeicher von 20 Liter je Kilowatt Nennwärmeleistung zur Verhinderung des Betriebs bei sehr kleiner Teillast und zur Vermeidung häufiger An- und Abfahrvorgängen ist bei diesen Anlagen ausreichend.

Unter bestimmten Voraussetzungen kann vollständig auf einen Wärmespeicher verzichtet werden. Ferner benötigen moderne automatisch beschickte Feuerungsanlagen mit einem modulierenden Leistungsbereich keinen Pufferspeicher, sofern sichergestellt ist, dass auch bei kleinster einstellbarer Leistung die Grenzwerte nach Abs. März errichtet werden, dürfen nur betrieben werden, wenn für die eingesetzten Kessel-Brenner- Einheiten, Kessel und Brenner durch eine Bescheinigung des Herstellers belegt wird, dass der unter Prüfbedingungen nach dem Verfahren der Anlage 3 Nummer 2 ermittelte Gehalt des Abgases an Stickstoffoxiden, angegeben als Stickstoffdioxid, in Abhängigkeit von der Nennwärmeleistung die folgenden Werte nicht überschreitet: Die vorgegebenen NO x -Emissionen dürfen von den eingesetzten Kessel-Brenner-Einheiten, Kesseln oder Brennern unter Prüfbedingungen nicht überschritten werden, was durch Herstellerbescheinigungen zu belegen ist.

Nach 14 Überwachung neuer und wesentlich geänderter Feuerungsanlagen Abs. Seite 33 hat der Betreiber einer ab dem März errichteten Ölund Gasfeuerungsanlagen zur Beheizung von Gebäuden oder Räumen mit Wasser als Wärmeträger unter 10 MW Feuerungswärmeleistung innerhalb von vier Wochen nach der Inbetriebnahme das Vorhandensein einer solchen Bescheinigung von einer Schornsteinfegerin oder einem Schornsteinfeger feststellen zu lassen. März errichtet oder durch Austausch des Kessels wesentlich geändert werden, dürfen Heizkessel mit einer Nennwärmeleistung von mehr als Kilowatt nur.

Diese Absätze entsprechen 7 Abs. Der vorgegebene Nutzungs- bzw. Kesselwirkungsgrad darf von den eingesetzten Heizkesseln unter Prüfbedingungen nicht überschritten werden, was ebenfalls durch Herstellerbescheinigungen zu belegen ist. März errichteten oder durch Austausch des Kessels wesentlich geänderten Öl- und Gasfeuerungsanlagen zur Beheizung von Gebäuden oder Räumen mit Wasser als Wärmeträger mit mehr als kw Nennwärmeleistung innerhalb von vier Wochen nach der Inbetriebnahme das Vorhandensein einer solchen Bescheinigung von einer Schornsteinfegerin oder einem Schornsteinfeger feststellen zu lassen.

Wer vorsätzlich oder fahrlässig entgegen 6 Abs. Die Vorschrift stellt die Konformität des in Anlage 3 Nr. Bei Anlagen mit einer Nennwärmeleistung von 11 Kilowatt oder weniger, die vor dem 1. Seite Begrenzung der Abgasverluste vgl. Seite enthält Anforderungen an die Verbrennungsgüte von Ölfeuerungsanlagen mit Verdampfungsbrenner.

Die Einhaltung dieser Anforderungen ist an neuen und wesentlich geänderten Feuerungsanlagen innerhalb von 4 Wochen nach Inbetriebnahme vgl. In Erweiterung zum entsprechenden 8 der vorherigen 1. BImSchV werden nunmehr auch die Kohlenstoffmonoxidemissionen begrenzt vgl. Kommentar zu 8, siehe unten. Dies gilt auch für Feuerungsanlagen mit einer Nennwärmeleistung zwischen 4 und 11 kw. August [20], d. Wer vorsätzlich oder fahrlässig entgegen 7 eine Feuerungsanlage nicht richtig errichtet oder nicht richtig betreibt, handelt laut 24 Nr.

Bei Anlagen, die bis zum 1. Oktober , in dem in Artikel 3 des Einigungsvertrages genannten Gebiet bis zum 3. Seite enthält Anforderungen an die Verbrennungsgüte von Ölfeuerungsanlagen mit Zerstäubungsbrenner. In Erweiterung zum entsprechenden 9 der vorherigen 1. Bei bestimmten neueren Ölbrennersystemen insbesondere sog.

Dies hat meist einen schleichenden Defekt als Ursache, der so schnell lokalisiert werden kann, sodass einer langsamen Verschlechterung der Wirkungsweise solcher moderner Brennertechnik entgegengewirkt wird. Die CO-Messung wird parallel zur Abgasverlustmessung durchgeführt.

Juli [31], d. In den Neuen Bundesländern gilt dies für vor dem 3. Oktober errichtete Anlagen, da die 1. Wer vorsätzlich oder fahrlässig entgegen 8 eine Feuerungsanlage nicht richtig errichtet oder nicht richtig betreibt, handelt laut 24 Nr. Seite enthält Anforderungen an die Verbrennungsgüte von Gasfeuerungsanlagen. Bei den in Abs. Darin sind für Gasfeuerungsanlagen keine stofflichen Emissionsgrenzwerte festgelegt.

Eine Begrenzung der Kohlenmonoxidemission analog Ölfeuerungsanlagen in 7 und 8 ist bei Gasfeuerungsanlagen in der 1. BImSchV nicht erforderlich, da bereits in 1 Abs. Die Abgasverlustregelung entspricht derjenigen in 11 Abs. September [32] erstmals eingeführte und aufgrund von Artikel 1 der Verordnung zur Neufassung der Ersten und Änderung der Vierten Verordnung zur Durchführung des Bundes-Immissionsschutzgesetzes vom Juli [31] verschärfte Abgasverlustregelung war durch die Zweite Verordnung zur Änderung der Verordnung über Kleinfeuerungsanlagen vom 7.

August [20] vereinfacht und weiter verschärft worden. Die vorher enthaltene Differenzierung nach dem Errichtungszeitpunkt war weggefallen. Seite 9 , enthalten. Mai über die Wirkungsgrade von mit flüssigen oder gasförmigen Brennstoffen beschickten neuen Warmwasserheizkesseln ABl. Der auch schon in der vorherigen 1. In einem solchen Fall gelten die früheren Werte. Diese schon in den vorherigen Versionen der 1.

Bei diesen Feuerungsanlagen können funktionsbedingt Abgastemperaturen auftreten, die deutlich über den Abgastemperaturen üblicher Heizungs- oder Brauchwasseranlagen liegen, sodass die Grenzwerte nach Abs. In diesen Fällen ist der Stand der Technik des jeweiligen Prozesses oder der jeweiligen Bauart einzuhalten. Dieser Weg wird favorisiert, da die Wiedergabe der Passagen in diesem Arbeitsblatt bei Weiterentwicklung der Technik und der entsprechenden Normen eine Änderung des Arbeitsblattes erfordern würde.

Sind keine solchen technischen Regeln bekannt, kann zur Ermittlung des Standes der Technik ein Gutachten einer anerkannten Prüfstelle Drittzertifizierung herangezogen werden.

Bei den Sonderbauarten kann ggf. Einzelraumfeuerungsanlagen mit einer Nennwärmeleistung von 11 Kilowatt oder weniger und 2. Eine Einzelraumfeuerungsanlage ist eine Feuerungsanlage, die vorrangig zur Beheizung des Aufstellraumes verwendet wird, sowie Herde mit oder ohne indirekt beheizte Backvorrichtung vgl.

Zu Feuerungsanlagen, die der Brauchwassererwärmung dienen, gehören auch Hochdruckreiniger. Schnelldampferzeuger sind ebenfalls als Brauchwasserbereitungsanlagen anzusehen, sofern sie nicht Teil einer genehmigungsbedürftigen Anlage sind.

Kohlenstoffmonoxid den Emissionsgrenzwert von 80 Milligramm je Kubikmeter Abgas und 2. Stickstoffoxiden, angegeben als Stickstoffdioxid, den Emissionsgrenzwert von a Milligramm je Kubikmeter Abgas bei Kesseln mit einer Betriebstemperatur unter Grad Celsius bei Erdgas, b Milligramm je Kubikmeter Abgas bei Kesseln mit einer Betriebstemperatur von bis Grad Celsius bei Erdgas, c Milligramm je Kubikmeter Abgas bei Kesseln mit einer Betriebstemperatur von mehr als Grad Celsius bei Erdgas und d Milligramm je Kubikmeter Abgas bei Einsatz der anderen Gase, bezogen auf einen Sauerstoffgehalt von 3 Prozent, als Halbstundenmittelwert nicht überschreiten.

BImSchV aufgenommen worden, als die bis dahin nur für Kleinfeuerungsanlagen geltende 1. Juli [37] auf mittlere Feuerungsanlagen ausgedehnt wurde. Unter Einzelfeuerungsanlagen im Sinne des 11 werden Öl- und Gasfeuerungsanlagen erfasst, die als Verbrennungseinrichtung je aus einem Brenner und einem Kessel bestehen. Wer vorsätzlich oder fahrlässig entgegen 11 Abs. Hat eine Feuerungsanlage mehrere Verbindungsstücke, ist in jedem Verbindungsstück eine Messöffnung einzurichten.

In anderen als den in Satz 1 genannten Fällen hat der Betreiber auf Verlangen der zuständigen Behörde die Herstellung einer Messöffnung zu gestatten. Seite Wiederkehrende Überwachung vgl.

Die Vorgaben für Messöffnungen entsprechen denen der vorherigen 1. Für die in den 14 und 15 geforderten Messungen ist das Vorhandensein einer geeigneten Messöffnung eine notwendige Voraussetzung, die der Betreiber der Feuerungsanlage auf seine Kosten erfüllen muss. Die Verknüpfung mit den Qualitätsanforderungen an die Messungen verdeutlicht, dass die Auswahl der Messstelle und die Installation der Messöffnung nur einem Fachmann anvertraut werden kann.

Liegt keine Überwachungspflicht nach den 14 und 15 vor, muss der Betreiber in begründeten Fällen zulassen, dass eine Messöffnung hergestellt wird, hat dafür aber keine Kosten zu tragen.

Anlage 1 Messöffnung vgl. Wer vorsätzlich oder fahrlässig entgegen 12 die Herstellung einer Messöffnung nicht gestattet, handelt laut 24 Nr.

Durch die Vorgabe, dass Messverfahren und Messeinrichtungen dem Stand der Messtechnik entsprechen müssen, soll sichergestellt werden, dass alternative und kostengünstige Messverfahren und Messeinrichtungen in der Praxis eingesetzt werden können.

Die Messeinrichtungen gelten als geeignet, wenn sie eine Eignungsprüfung bestanden haben. Die Eignung von Messgeräten wird per se vorausgesetzt, wenn sie eine Eignungsprüfung bestanden haben. Die Grundlagen der Eignungsprüfung werden vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit gemeinsam mit den obersten Landesbehörden festgelegt und im Gemeinsamen Ministerialblatt GMBl veröffentlicht. Die als geeignet befundenen Messgeräte werden im Bundesanzeiger bekannt gemacht.

Anerkannte Prüfstellen werden von den obersten Landesbehörden bestimmt. Da die technischen Prüfstellen der Innungen aus europarechtlichen Gründen nicht mehr ausdrücklich in der 1.

Die nach 14 zu treffenden Feststellungen, dass neue und wesentlich geänderte Feuerungsanlagen die Anforderungen der 1. Bis gelten dabei die gleichen Übergangsregelungen wie nach SchfHwG. März errichteten oder wesentlich geänderten Feuerungsanlage für feste Brennstoffe hat die Einhaltung der Anforderungen des 19 Absatz 1 und 2 vor der Inbetriebnahme der Anlage von einer Schornsteinfegerin oder einem Schornsteinfeger feststellen zu lassen; die Feststellung kann auch im Zusammenhang mit anderen Schornsteinfegerarbeiten erfolgen.

Im 19 der 1. Eine Überwachung der Ableitbedingungen war in den vorherigen 1. BImSchV nicht geregelt, was in der Praxis infolge unzureichender Schornsteinhöhen zu Geruchsbelästigungen und Gesundheitsgefahren führen kann.

Aus Immissionsschutzgründen ist die Einhaltung der Ableitbedingungen deshalb von Bedeutung, sodass eine Überwachung dieser Anforderung erforderlich ist. März errichteten oder wesentlich geänderten Feuerungsanlage, für die in 3 Absatz 3, 4 Absatz 1, 3 bis 7, 5, 6 Absatz 1 bis 3 oder in den 7 bis 10 Anforderungen festgelegt sind, hat die Einhaltung der jeweiligen Anforderungen innerhalb von vier Wochen nach der Inbetriebnahme von einer Schornsteinfegerin oder einem Schornsteinfeger feststellen zu lassen.

Seite Allgemeine Anforderungen an Feuerungsanlagen für feste Brennstoffe vgl. Seite Feuerungsanlage mit einer Nennwärmeleistung von 4 Kilowatt und mehr für feste Brennstoffe, ausgenommen Einzelraumfeuerungsanlagen vgl.

Seite Allgemeine Anforderungen an Öl- und Gasfeuerungsanlagen vgl. Seite Ölfeuerungsanlagen mit Verdampfungsbrenner vgl. Seite Ölfeuerungsanlagen mit Zerstäubungsbrenner vgl. Dazu sind bei neu errichteten oder wesentlich geänderten Feuerungsanlagen durchzuführen nach 3 Abs.

Überprüfung des Feuchtegehaltes der in 3 Abs. Seite 16 , nach 4 Abs. Seite 17 , nach 4 Abs. Überprüfung, ob für Einzelraumfeuerungsanlagen für feste Brennstoffe eine Prüfbescheinigung des Herstellers vorliegt, dass unter Prüfbedingungen die Anforderungen an die Emissionsgrenzwerte und den Mindestwirkungsgrad eingehalten werden vgl.

Seite 18 , nach 4 Abs. Überprüfung, ob offene Kamine nur gelegentlich betrieben werden und ob nur naturbelassenes stückiges Holz nach 3 Abs. Seite 19 , nach 4 Abs. Überprüfung, ob Grundöfen, die nach dem errichtet und betrieben werden, mit nachgeschalteten Einrichtungen zur Staubminderung nach dem Stand der Technik ausgestattet sind, oder Messung, ob die Anforderungen nach Anlage 3 Nr. Seite 20 , nach 4 Abs. Überprüfung, ob für nachgeschaltete Einrichtungen zur Staubminderung ein Eignungsnachweis vorliegt, nach 4 Abs.

Überprüfung, ob für Feuerungsanlagen für die in 3 Abs. Seite 20 , nach 5 Abs. Seite 53 bei bislang nicht messpflichtigen Anlagen erst, wenn eine geeignete Messeinrichtung, d. Seite 53 und 54 ; wann das sein wird, war zum Zeitpunkt der Erstellung der Vorversion des Arbeitsblattes noch nicht bekannt, nach 5 Abs.

Überprüfung, ob die in 3 Abs. Seite 23 , nach 5 Abs. Überprüfung, ob bei Feuerungsanlagen mit flüssigem Wärmeträgermedium für den Einsatz der in 3 Abs.

Seite 24 , nach 6 Abs. Messungen an messpflichtigen Öl- und Gasfeuerungsanlagen vgl. Seite 26 bis Wechselbrandkessel, bei denen alternativ flüssige oder feste, gasförmige oder feste, flüssige oder gasförmige Brennstoffe eingesetzt werden, sind als unterschiedliche Feuerungsanlagen anzusehen und nach den Vorschriften für die jeweilige Betriebsart zu überwachen. Sind mehrere Feuerungsanlagen zu einer Wärmeerzeugungsanlage verbunden oder ist ein Kessel mit getrennten Brennkammern für den.

Wer vorsätzlich oder fahrlässig entgegen 14 Abs. Einzelraumfeuerungsanlagen für den Einsatz von flüssigen Brennstoffen mit einer Nennwärmeleistung von 11 Kilowatt oder weniger, 2. Feuerungsanlagen, bei denen Methanol, Ethanol, Wasserstoff, Biogas, Klärgas, Grubengas, Stahlgas, Hochofengas oder Raffineriegas eingesetzt werden, sowie Feuerungsanlagen, bei denen naturbelassenes Erdgas oder Erdölgas jeweils an der Gewinnungsstelle eingesetzt werden, 4.

Feuerungsanlagen, die als Brennwertgeräte eingerichtet sind, hinsichtlich der Anforderungen des Begrenzung der Abgasverluste vgl. Von der Überwachung ausgenommen sind: Öl- und gasbetriebene Einzelraumfeuerungsanlagen mit einer Nennwärmeleistung bis 11 kw für Gas vgl. Die Überwachung anderer überwachungspflichtiger Anforderungen, wie z. Anlage 2 Anforderungen an die Durchführung der Messung im Betrieb vgl. Seite 71 bis Bei Feuerungsanlagen für Heizzwecke kommt es letztlich auf den Standort der Feuerungsanlage, ob im Gebirge oder z.

Oktober bis zum Mai anzusehen Urteil Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg vom [40]. Übliche Betriebszeit von Feuerungsanlagen, die sowohl Heizzwecken als auch der ganzjährigen Brauchwasserbereitung bzw. Über die Durchführung der Überwachungstätigkeit hat die Schornsteinfegerin oder der Schornsteinfeger dem Betreiber der Anlage eine Bescheinigung auszustellen. Die Angaben die mindestens in der Bescheinigung enthalten sein müssen, sind in der Anlage 2 Nr.

Die in der vorherigen 1. Die formale Ausgestaltung der Bescheinigungen wird freigestellt, wobei allerdings die diesbezüglichen Vorgaben in Anlage 2 der Kehr- und Überprüfungsordnung vom Juni [1] zu beachten sind. Das Schornsteinfeger-Handwerksgesetz vom Diese sind Bestandteile des neuen Schornsteinfeger-Handwerksgesetzes. Andernfalls hat der bevollmächtigte Bezirksschornsteinfeger oder der Bezirksschornsteinfegermeister die Mängel der zuständigen Behörde anzuzeigen.

Überprüfung, die in der Regel von einer Schornsteinfegerin oder einem Schornsteinfeger durchgeführt werden müssen. BImSchV wurden nur mechanisch beschickte Feuerungsanlagen für feste Brennstoffe mit einer Nennwärmeleistung über 15 kw sowie auch handbeschickte Anlagen für die Brennstoffe der Nr. Die wiederkehrende Überwachung ist nunmehr für alle Feuerungsanlagen für feste Brennstoffe vorgesehen, mit Ausnahme von Einzelraumfeuerungsanlagen und zentralen Feuerungsanlagen unter 4 kw Nennwärmeleistung, die es aber wohl praktisch nicht gibt.

Abweichend zu den vorherigen Regelungen erfolgt die Überwachung allerdings nur noch alle 2 Jahre. Zudem sind mechanisch beschickte Einzelraumfeuerungsanlagen mit einer Nennwärmeleistung über 15 kw nicht mehr messpflichtig. Die Auswirkung dieser Abschwächungen gegenüber der vorherigen 1. Wann das sein wird, war zum Zeitpunkt der Erstellung der Vorversion des Arbeitsblattes noch nicht bekannt. Ein Kalenderjahr beginnt am 1.

Januar und endet am In einem Kalenderjahr bedeutet, dass die Messung im Laufe des jeweiligen Kalenderjahres erfolgen muss. Der Schornsteinfeger muss deshalb seinen Betrieb so organisieren, dass bei einer Verhinderung des Betreibers die Messung möglichst noch im Kalenderjahr nachgeholt werden kann.

Im folgenden Jahr kann die Messung nur nachgeholt werden, wenn der Betreiber die Messung verhindert hat.